robbe CM Basic

Ich habe aus dem Nachlass meines Vaters eine "robbe CM Basic"-Anlage
übernommen, die noch ordentlich ihren Dienst tut.
Vorläufig möchte ich sie als Schülersender an den Ikarus-"AeroFLY Prof."
anschließen - leider bisher ohne Erfolg.
Ich zitiere hiermal kurz meine e-Mail an Ikarus und deren Antwort:
---Schnipp---
Frage:
... habe ich den Sender mit dem mitgelieferten Y-Adapter (5-ploig DIN)
und dem Anschlusskabel mit der COM1 des PCs verbunden. Das Kabel wird
erkannt, nicht aber der Sender. Jedenfalls stehen bei der Calibrierung
alle Regler bewegungslos am linken Anschlag, egal, ob Test, Nulllage
oder max. Auslenkung.
Im Sender sind keinerlei Sonderprogramme eingestellt, er wird im Modus
PPM betrieben.
Was mache ich falsch?
Antwort:
Sie machen nichts falsch, der Sender hat eine andere Anschlussbelegung
wie Futaba, Graupner, MPX.
Sie sollten sich die Belegung bei der Fa. Robbe erfragen und den
Y-Adapter entsprechend anpassen.
---Schnapp---
Natürlich habe ich mich auch schon (mehrmals) an robbe gewandt - leider
aber bisher keine Antwort erhalten.
Kann mir da einer helfen?
- Irgendwelche Links?
- Steckerbelegung des "CM Basic"-Senders?
- Bauanleitung?
- Kaufgelegenheit eines Adapters?
D A N K E !
Reply to
Klaus-Karl Neumann
Loading thread data ...
Hallo Klaus-Karl,
Am 23.04.04 schrieb Klaus-Karl Neumann:
Einer dumm wie der andere ...
Om Dein Sender mit der Terra und der Luna hinreichend gleich ist, weiss ich nicht, aber ich habe mir mit Gugl zusammen nur zwei Minuten meiner wertvollen Zeit gegoennt ;-) Ergebnis:
formatting link
servus, Patrick
Reply to
Patrick Kuban
Hallo Klaus
Klaus-Karl Neumann wrote:
schau mal unter
formatting link
Achim
Reply to
Achim Jendrian
Danke erstmal an alle für die Tips. Nach ein bischen Probiererei habe ich das Problem lösen können und daraus eine kleine Anleitung gestrickt.
Hoffe, auch anderen damit helfen zu können!
formatting link
Reply to
Klaus-Karl Neumann

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.