Schluß bei Conzelma nn

Hallo,
gestern war ein Brief von einer Firma HÀmmerle UnternehmensverkÀufe aus 85435 Erding in meinem Briefkasten:
Insolvenzverkauf 21. - 23.Oktober 2004
bei Conzelmann Modellspielwaren GmbH Gotthilf-Bayh-Str. 34 70736 Fellbach-Schmiden
21.Oktober: 50 % Rabatt 22.Oktober: 60 % Rabatt 23. Oktober 80 % Rabatt
Öffnungszeiten 9:00 - 18:00 Uhr
Der Fall Conzelmann nimmt damit leider ein trauriges Ende. Das hĂ€tte absolut nicht sein dĂŒrfen. Ein Wallfahrtsort weniger, bei dem ich gerne Geld gelassen habe. Der Straßenname brachte wohl leider auch nix. :-)
Nur weiter so in diesem Land. Der Letzte macht bitte das Licht aus.
--
Gruß Reinhard

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo
"Reinhard Pfeiffer" < schrieb

Das wird dann wohl nicht mehr lange Dauern. Siehe Opel- Karstadt. Die beiden alleine ziehen noch einen Schweif von Pleiten und Arbeitlose hinter sich her. Ob das auf die Dauer BMW und VW retten wird steht auch noch in den Sternen. Wenn das so weiter geht brauchen wir in 5 Jahren keine ModellbaulĂ€den mehr weil niemannd mehr dieses Hobby leisten kann. Und das Licht geht wohl schon bei Vielen viel frĂŒhrer aus, Dank Hartz IV . Da brauchst nicht mehr auf den Letzten warten
Gruss Friedhelm
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo!
Friedhelm-Hinrichs schrieb:
[ ... ]

Was ist Hartz IV? Hier in Ösiland flackert's auch schon, obwohl hier nicht gehartzt wird ....
ciao, Fritz
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo, Fritz,
Fritz Reschen wrote:

Du hast nicht wirklich was versĂ€umt, wenn Du es nicht weist ... ich bin ĂŒberzeugt davon, daß der Namensgeber mittlerweile damit auch nichts mehr zu tun haben will.
Nach offizieller Lesart handelt es sich um eine Sozial- und Arbeitsmarktreform
Gruß Hajo
--
Modellelektronik, Modellzubehör, RC-Zubehör, CNC-Technik
http://www.flugmodellbau.de - http://www.flugmodellbau.biz
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Tach Fritz,
Fritz Reschen schrieb:

Hartz IV ist Schluss mit lustig im deutschen Sozialstaat. Kam bestimmt auch in Oesi durch die Nachrichten.
Gruss, Wolfgang, der sonst schon mal gern Epoxy zum harzen nimmt.
--
http://www.drmm.de <- Die Modellbau FAQ


Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Damit wirst du zum besserverdienenden Arbeitslosen. Kannst dir sozusagen eine goldene Nase verdienen - als Kunde der Argentur fĂŒr Arbeit.
Gruß GĂŒnther
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo GĂŒnther,

Das konnte ich auch vorher schon ...
servus, Patrick
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo,

Ganz grob der wichtigste Punkt: Zusammenlegung von Arbeitslosenhilfe und Sozialhilfe. Bei uns gibts drei Stufen bei Arbeitslosigkeit: 12 Monate Arbeitslosengeld: 60 % des letzten Nettogehaltes 12 Monate Arbeitslosenhilfe: 40 % des letzten Nettogehaltes Danach Sozialhilfe. Wenn die Arbeitslosenhilfe auf Sozialhilfe abgesenkt wird durch Zusammenlegung, dann ist fĂŒr viele Schluß mit lustig. Jobs fĂŒr 1,00 Euro/h und andere nette Maßnahmen gibts bei Hartz IV auch noch nebenbei.
--
Gruß Reinhard

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

wolt nur mal einwerfen, das hier im Osten viele schon bei der 1. Stufe Anspruch auf Grundsicherung haben und die 1 Euro-Jobs -Zusatzverdienste eine Reine Verbesserung darstellen koennen. Wo der Tarinflohn fuer einen FACHARBEITER 5 bis 7,50 EURO betragen darf schockt einen kein HarzIV!
Gruss Sven
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo, Sven,
Sven Stoecker wrote:

Deine Zahlen kann ich grundsĂ€tzlich nachvollziehen. Wenn man auch mal davon absieht, daß die rechtzeitige Auszahlung im Januar wahrscheinlich nem sechser im Lotto gleichkommt, bleibt fĂŒr mich dann folgende Frage ĂŒber:
Warum wird dann gerade im Osten um das Thema ein dermaßen großes Bohei gemacht mit einschließlich Aufrufen zum Wiederaufbau der Mauer, Montagsdemos und wenig konstruktiv erscheinenden Wahlergebnissen bei Landtagswahlen?
Hajo, diese Woche von einem Berufspraktikanten in der Firma gelernt habend, daß der Döner in Wernigerode EUR 1,00 kostet (Wegen der zahlreichen Konkurrenz, nich weil da grundsĂ€tzlich alles so billig ist!)
--
Modellelektronik, Modellzubehör, RC-Zubehör, CNC-Technik
http://www.flugmodellbau.de - http://www.flugmodellbau.biz
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
wrote:

@all: - wir werden hier langsam off-topic - die Österreicher können ja mal www.tagesschau.de eingeben und dort die Suche bemĂŒhen. @Sven - grundsĂ€tzliche Zustimmung. Trotzdem denke ich, daß 1E-Jobs sittenwidrig sind. Das ist das einzige, was mich daran schockt. Zumal: wieviel darf man davon behalten?

@Hajo: Landtagswahlen: Dummheit kennt eben keine Grenzen - das ist in den westl. LĂ€ndern ja nicht anders. Dort weht der Wind mittlerweile auch kĂŒhler und ich warte auf die nĂ€chsten Wahlen dort. Der Fehler an den Montagsdemos war der Wochentag und ihr Name. Döner: glaub nicht alles, was man Dir erzĂ€hlt.
Ciao und schönes WE,
Euer Doc Flo
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Warum denn? Weil sie dir erzĂ€hlen, du kannst was dazu verdienen? Eigentlich sollst du von dem Geld deine zusĂ€tzlichen Kosten bestreiten (Verpflegung, Fahrgeld, Waschpulver ...) Das heisst, eigentlich arbeitest du umsonst. Hast aber dafĂŒr keine Langeweile mehr. ;0) Und als ĂŒber 50jĂ€hriger kannst du dir einreden, dass du gaaaanz bestimmt dadurch wieder ins Berufsleben einsteigen kannst. Also arbeitest du gerne umsonst.

Alles. Die ganzen 150 Euro. Bloss ĂŒbrig bleibt nix mehr.
Gruß GĂŒnther
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Flori wrote:

Soweit ich weis, alles. Betrachtet man aber mal die angesagten EinschrĂ€nkungen fĂŒr 1E-Jobs wirds wieder eine Art ABM-Maßnahme ...

ACK :(
Gruß Hajo
--
Modellelektronik, Modellzubehör, RC-Zubehör, CNC-Technik
http://www.flugmodellbau.de - http://www.flugmodellbau.biz
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Kannste es Einem uebel nehmen, der seit ueber 10 Jahren problemlos vom Arbeitsamt versorgt wird sich seine "Ansprueche" per Demo anstelle per Antrag zu sichern?

Gelegentlich muss ich den "Wessis" recht geben dass "Ossis" nichts gelernt haetten.

Das ist das Trauma nach dem Aufschlag, weil ueberzogene Traeume geplatzt sind. Schuld sind natuerlich immer die Anderen.
Gruss Sven
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
salve, Sven,
Sven Stoecker wrote:

ah ok ... dann hab ich das nich kapiert ... ;-)

Naja, das halt ich auch als Wessi ne fĂŒr ne blöde Pauschalierung. Hier im Westen gips auch genĂŒgend Leutz, die absolut nix dazu gelernt haben und vermutlich nie lernen werden

Beliebig fortsetzbar ... Opel, Karstadt-Quelle ...
Armes Deutschland Hajo
--
Modellbeleuchtung fĂŒr kleine und große Modelle
http://www.flugmodellbau.de - http://www.flugmodellbau.biz
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Hajo,

Irgendwo muß ja der IQ von 100 herkommen ... :-<

Meine erste selbstgekaufte Stereoanlage war von Dual "made in Germany". Als mir die zu popelig wurde, habe ich mir japanische Komponenten gekauft. Dann kamen etliche Kinder (undeutsch - Du ĂŒbrigens auch) mit 1A-Klang, zu jeder beliebigen Zeit. Inzwischen ist mir das Japanzeux zu teuer, die Kinder haben mir das Musikhören relativ grĂŒndlich ausgetrieben, jetzt steht hier Tigerstaatenelektronik.
Anderen (Deutschen) wird's nicht anders gehen ... Und vom Dienstleistungsstaat wird immer geredet, besteht aus meiner fundierten Sicht aus immer noch mehr und recht teuren Auflagen, die einigen meiner Berufskollegen bereits das Licht ausgeknipst haben, mir das ab dem 2.1.2005 faktisch auch nur noch als Hobby lassen, fĂŒr das man zahlt :-(
Meine juvenile Intention, ins entfernte Ausland zu gehen, gewinnt mit zunehmendem Alter und SelbstÀndigkeit meiner Kinder wieder an Gewicht ...
servus, Patrick
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo,
Sven Stoecker wrote:

Das zu akzeptieren war einer meiner schwierigsten Prozesse. Ich kannte andere Zonis, aber /deshalb/ kannte ich sie ja auch ...
servus, Patrick
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Tach Sven et al.
eigentlich bin ich/waer ich gerne ein alter Sozi ausser Baracke, aber:
Sven Stoecker schrieb:

leider lehrt mich der Blick aus'm Fenster genau dies!
- Der Faehrmann auf'm Rhein, mit dem ich jeden Tag in'n Osten (aeh dahin, wo die Leute alles koennen nur kein Hochdeutsch) zur Arbeit fahre, findet keine zuverlaessigen Leute zum Kassieren. Na ja, man muss halt um 6 anfangen und auch mal am Weekend...
- Wenn zum Spargelstechen/Erdbeerpfluecken dringend Aushilfen auf'm Feld benoetigt werden, wird der deutsche Arbeitslose ruck zuck krank und rueckenleidend (ein Fall fuer Orthesen oder fuer wen?). Die Leute sprechen polnisch oder tschechisch miteinder (bitte nix falsch verstehen, es geht mir nicht um Polen und Tschechen sondern nur um die Deutschen)
- Eine wissenschaftliche Fachtagung fand frueher an der Uni statt und Studis aus dem lokalen Fachbereich rissen sich um Hilfsjobs - man konnte schliesslich als wiss Nachwuchs die sog Groessen des Fachs hautnah erleben. Heute, selber ein Kleiner des Fachs, muss das professionell ausgelagert werden (zB DACH Tagung ans Kongresszentrum) - die Studis sind zu fein geworden. S.d.: http://imk-msa.fzk.de/dach2004 /
Die Liste laesst sich sicher von jedem hier beliebig verlaengern, jeder kennt sie auch. Jeder weiss auch, dass sein Haushalt totale Schieflage haette, waere er auf Handwerker angewiesen - man kann sich schliesslich nicht beides leisten, einen eigenen Hausstand UND zwei linke Haende.
Daher muss ich leider Hartz unterstuetzen, und den Arbeitnehmern wie mir wuensche ich eine internationale Solidarisierung, um gegen die "Freiheit der Markte und des Kapitals" bestehen zu koennen. Nur so haben es die Arbeitnehmer zu Beginn der Industrialisierung zu bescheidenem Wohlstand gebracht.
So, genug der Spueche, ab zurueck in die Baracke, da tut man sich echt leicht. ;-) Wolfgang
--
http://www.drmm.de <- Die Modellbau FAQ


Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Wolfgang,

AOL ...

[..]
[..]
Noch'n AOL.

Du hast mein Gemaule ĂŒber meine gewerbliche Arbeit gelesen? Die Arbeit wĂ€re ja schön, wĂ€re nicht die Zettelwirtschaft drumherum dermaßen umfangreich. Und ohne "richtige Tagung" gips keine "richtigen Zettel". In Fraktur mit Rahmen. So wie mein Meisterbrief, der neben dem Jodeldiplom ...

Doch, ich kann's. Den Hausstand /und/ den Handwerker. Weil ich schon frĂŒher nicht einsehen wollte, warum man diese Arbeiten nicht selbst ausfĂŒhren bzw. es lernen kann. Drum bin ich inzwischen selbst Handwerker, scheue vor Elektronik nur wenig und vor einem zu lötenden Benzintank, dem Versetzen einer Mauer, dem Verlegen von Rohren fĂŒr einen neuen Heizkörper und dem Harzen von Fliegern/Orthesen nicht zurĂŒck. Darf ich aber nur noch teilweise, weil ich keine Zeit habe, sowas dusseliges wie Zettelbekommseminare zu besuchen, die einem das ganze WE kaputtmachen, wo man doch auch was richtiges tun könnte.

Und nach dem Krieg wurde sogar die alte ZĂŒnftestand AKA Handwerkskammer in ihrem Rechten zugunsten dessen, daß was zum Wiederaufbau getan werden /muß/, krĂ€ftig beschnitten, was sie in den heutigen WerbebroschĂŒren noch als gottlose Zeit bejammert. Scheint sie in ihrem Innersten heftig betroffen zu haben ...

Aah, Du hast was zu tun. Ich auch ;-)
tschĂŒss, Patrick
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Tach Patrick, soo viel Eingkeit und das hier ;-) Selbst dort:
Patrick Kuban schrieb:

Habb ich, einer der Gruende, weshalb ich auch schreiben musste...

Du hast mich falsch verstanden. Ich wollte sagen: Wer einen Hausstand und ZWEI linke Haende hat, geht pleite, weil auf (fremde) Handwerker angewiesen.
Gruss, Wolfgang, wat iss mit de Akku FAQ los???
--
http://www.drmm.de <- Die Modellbau FAQ


Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.