Silverlit Hubschrauber "Picco"

Hi,
weil ich es in der Harald Schmidt Show gesehen habe: wie fliegen sich die
Mini Helikopter von Silverlit? Die Dinger kosten 30 Euro und werden per IR
gesteuert.
Aber ich werde nicht richtig schlau draus...was kann man da steuern?
Drehzahl ist klar. Geht vorwärts und rückwärts auch, oder schwirrt das Ding
nur dumm rum? Links rechts? Oder geht das per Heckrotor und dann vor-rück?
Ich habe schon von Silverlit diesen DHL Doppeldecker und bin begeistert. Ein
Riesenspass. Aber beim Heli bin ich zurückhaltend.
Grüße,
René
Reply to
René R.
Loading thread data ...
Hi René,
"René R." schrieb:
Die Fluglage ist etwas, sagen wir 'mal "unpräzise" zu steuern. Du steuerst die Drehzahl des Haupt- und des Heckrotors. Hat vermutlich nicht viel mit einem 'richtigen' Heli zu tun, macht aber auch einen Mords Spaß.
Gruß
Reply to
Torsten Becker
Torsten Becker schrieb:
Nicht zurückhalten, zuschlagen! Die Dinger machen genau so viel Spass wie die X-Twins.
Einfach ist es nicht, das stimmt. Ich bin nur einmal damit geflogen aber mit etwas Platz und Übung scheint das ganze recht gut zu funktionieren. Siehe hier:
formatting link

Außerdem macht das Rumeinern auch Laune;)
Grüßle;
Andreas
Reply to
Andreas Masurek
René R. schrieb:
Der Schwerpunkt wird durch kleine Gewichte nach vorn verlagert, dadurch neigt sich der Rotor vorn nach unten und das Ding fliegt vorwärts. durch mehr oder weniger Gewicht an der Nase kann man die Geschwindigkeit einstellen. Steuern kannst du nur die Haupt- und Heckrotordrehzahl also gehts hoch und runter und eben die Richtung. Zum Anhalten und auf der Stelle schweben muss man dann gefühlvoll um die Hochachse drehen. soweit meine klugen Erklärungen. Praktisch schaff ich das Ding gegen Wände und Decken zu fliegen;)
Probiers aus...
Andreas
Reply to
Andreas Masurek
"René R." schrieb:
Ein wenig Gewicht an der Nase (ich nehme derzeit Stecknadeln und hoffe dabei den Lipo nicht zu erwischen) und der kleine wandert los.
Gruß
Reply to
Torsten Becker
Hallo René!
René R. schrieb:
Die Steuerfunktionen bewirken das, ja.
Doch! Durch Anbringen von Trimmgewichten bringt man dem Heli Vorwärtsfahrt bei. Stecknadeln sind IMHO zu leicht, zu dünn und zu lang. Bei mir bewirkt ein ca 10 mm langes und 3,5 mm dickes Holzschräubchen die passende Vorwärtsfahrt. Achtung: Zimmerpflanzen wirken magnetisch auf das Fliegerchen ;-)!
ciao, Fritz
Reply to
Fritz Reschen
Fritz Reschen schrieb:
Genau wie Wände,Decken,Schränke,Lampen,Polstermöbel,Hunde und Katzen, oben offene Aquarien, filigrane Dekorationsartikel, verständnislose Gemahlinnen...
Andreas
Reply to
Andreas Masurek

Site Timeline

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.