Suche USB-Interface.....

für die RC-Flugsimulatoren.
Interfacekabel sollte passend sein für eine Futaba FX-18.
Habe in der NG nichts dazu gefunden. Wer kennt günstige Bezugsquellen?
Danke
Sven
Reply to
Sven Mattmueller
Loading thread data ...
Moin Sven
Sven Mattmueller wrote:
Da normalerweise beim Kauf eines Simulators (ausser FMS) ein Kabel mitgeliefert wird, welches meist dann auch noch den Kopierschutz darstellt, wirst du diese Interfaces auch nur beim jeweiligen Händler bekommen. Adapterstücke zum Anschluß an andere Sender gibt's ebenfalls dort, evtl. auch ein Anschlußbild zum Selberlöten eines Adapters. Bei Ebay bewegst du dich beim Kauf nur des Interfaces ohne Software wohl schon im Graubereich, da das dann meistens raubkopiertes bzw. nachgebautes Zeug ist. Einzig der FMS-Simulator ist kostenlos und die Kabel dazu nachbaubar bzw.fertig käuflich.
Gruß Rainer
Reply to
Rainer Paetz
Hallo,
"Rainer Paetz" schrieb im Newsbeitrag
Es gibt doch aber einen Sender USB Adapter der den Sender als Art Joystick am PC umfunktioniert. Was soll da dagegensprechen. Den kann ich dann auch für die verschiedenen SW Simulatoren verwenden. Nur wo bekomme ich sowas günstig.
Danke Sven
Reply to
Sven Mattmueller
Nur wenn der Sim auch Joysticks unterstützt. Bei reflex ist das z.B. nicht gegeben.
IIRC gibts es auf rc-sim.de Links.
Bernd
Reply to
Bernd Laengerich
Servus Sven!
Ich habe den bisherigen Thread verfolgt......
Irgendwie fehlt mir die Info zu dem von Dir verwendeten SIM-Programm.
Wenn´s nur um um den Adapter zwischen Joystick-Stecker und USB geht wirst Du beim Conrad fündig. Aber damit kannst Du eigentlich nur mit dem FMS und möglicherweise Easyfly üben. Aber die wirklich vernünftigen Simulationsprogramme liefern (wie schon erklärt wurde) ihre Software zusammen mit ihrem passenden Interfacekabel (zugleich Dongle) und den notwendigen Sendersteckern aus.
Grüße aus Graz, Rainer
Reply to
Rainer Walda
Hallo,
Hat er eigentlich geschrieben: Ein USB-Interface Kabel, das einen Joystick vorgaukelt. Damit können ALLE Programme benutzt werden, die auf einen Joystick zugreifen. Also praktisch alle, d.h. Autorennen, Flugsimulatoren, JumpNRun, FirstPersonShooter... Kann ganz lustig sein. Dual Rate für schwierige Level...
Ich glaube Multiplex bietet eins oder hier:
formatting link
MfG Falk
Reply to
Falk Eckert
Hi Sven,
Die meisten Simulatoren bringen ein Hardware-Interface für die serielle Schnittstelle mit. Einen Sender mit USB-Schnittstelle gibt es nicht. Um einen Sender per USB an den Rechner mit Simulator anzuschließen benötigst Du einen USB nach Seriell Konverter und sowas gibt es fix und fertig z.B. beim PC-Händler oder eBay.
Ein USB-Anschluss für Joysticks dagegen dient zum Anschließen eines analogen Joysticks an einen PC ohne Gameport, also z.B. einen Laptop. Einen Sender kannst Du an diesem Interface nicht anschließen. Ausnahme ist da der spezielle "Sender" mit Joystick-Anschluss, denn es z.B. für den AeroFly-Simulator gibt. Aber auch bei dem benötigst Du zusätzlich ein serielles Interface bzw. einen USB nach Seriell Konverter, um das Senderanschlusskabel mit integriertem Kopierschutzdongle anzuschließen.
Gruß Gerd
Reply to
Gerd Staudenmaier
Das ist korrekt, aber diese tollen Konverter von USB auf sonstewas funktionieren nicht unter allen Systemen! Win2K oder XP sollte meist funktionieren - muss aber nicht. Drunter ist eh murks.... Also: wenn möglich vor dem Kauf testen oder Rückgaberecht vereinbaren!
André
Reply to
Andre Kruska
Hui. Ganz falsch, jetzt muß ich mich doch einmischen.
Gerd Staudenmaier schrieb:
Ganz falsch. Es gibt KEINEN Sim mehr mit Serieller Schnittstelle. Weil die, die es früher mal gab hatten nicht WIRKLICH eine Serielle Schnittstelle drann sondern einfach das nicht dekodierte Signal an den Seriellen Port geklemmt und dann mit Software direkt die Hardwar abgefragt. Das geht seit Windows 2000 einfach nicht mehr und deshalb haben inzwischen alle Sims ein USB Interace, das selbst das Signal in Hardware (bzw. per uC) dekodiert und dann über USB weitergibt.
Das wird nicht funktionieren, weil die DInger wie gesagt an die Serielle angeschlossen wurden aber eben nichts PC-Kompatibles serielles liefern :)
Das könnte unter Umständen gehen, weiß ich nicht. Habe ich nie probiert.
Ich habe ein RC-USB Interface, da stecke ich meinen Sender drann und Unter Windows habe ich dann einen "USB-Joystick" mit 4 Tastern und 5 Analogen Achsen. Nebenbei ist der noch kompatibel zum Realflight G2 (Das muß man aber bei der Bestellung extra angeben!). Aber auch MS Flight und alles was Joystick kann.
Die Schaltung und Software sowie auch fertige Module findet man auf RC-sim, das wurde ja schon mehrfach gesagt. Das Ding funktioniert wesentlich präziser und universeller als das Orginal G2 Interface und sowieso besser als ein PC Joystick. Also feiner aufgelöst und ohne Gewackel. KOstet alledings 50EUR.
- Oliver
Reply to
Oliver Varoß
"Andre Kruska" :
Vor allem nicht die billigen nehmen, die sind meist Schrott. Ich habe einen USB-Gameport-Konverter von Rockfire, der ging bisher mit allem. Und fuer USB-Seriell hilft nur KeySpan in allen Lebenslagen.
Reply to
Peter Stegemann

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.