Vibrationen vermeiden

Hallo allerseits!
Vorweg: Ich halt mich mit Mechatronik-Basteleien bei Laune. Als
starke Vibrationen. Nicht ganz aktuelles Filmchen hier:
.
Ich konnte die Vibrationen zwar stark verringern, indem ich den
?Scharnierkonstruktion? inzwischen mit Kugellagern ausgestattet habe
nicht gebracht.
Wie bekommen Modellbauer derlei Konstruktionen vibrationsfrei zustande?
diese Dinge ggf. kaufen?
Oder gibt es Vibrationen, die ein Modellbauer einfach als gegeben
akzeptiert?
Jeder Hinweis ist hochwillkommen!
Gregor
Reply to
Gregor Szaktilla
Loading thread data ...
Hallo Gregor!
Gregor Szaktilla schrieb:
sogar. Ersatz durch Federstahldraht und eine Lagerung desselben durch
greift die eingebrachte Kraft unterhalb der Symmetrieachse des Gebildes
Wenn das dann auch nicht hilft, mehr Masse auf die bewegten Teile ein- bringen, das senkt die Frequenz der Schwingung. Ganz allgemein gesehen
z. Bsp. C507, C508, C509, C5077.
hth,
Reply to
Ruediger Zoll
Am 01.04.2017 um 22:09 schrieb Ruediger Zoll:
mir inzwischen auch gekommen. Ich werde mal sehen, wie ich das besser hinbekomme.
Gregor
Reply to
Gregor Szaktilla
Sieht so aus als ob eine (PSD-)Reflexlichtschranke
kaufen, fest montieren, multiplexen.
c) ganz oben anbringen:
formatting link

Vehikel oft Sinn. Schleifring ( slip ring ) aus China:
formatting link

eventuell Logiksignale, begrenzte Lebensdauer brauchbar. d) Licht a la Barcode-Scanner schwenken. Polygonspiegel
verwenden oft Kippspiegel:
formatting link
formatting link
Leider haben die Module bereits den Barcode-Decoder integriert und der Testmodus ist nicht dokumentiert. Das ist nicht sonderlich mit Triangulations-Sensor
MfG JRD
Reply to
Rafael Deliano
Am 01.04.2017 um 17:50 schrieb Gregor Szaktilla:
Weil sich die Gelegenheit ergab, habe ich ein paar Bildchen geknipst:
formatting link

Die bislang eingegangenen Postings verstehe ich so, dass ich Servo und Schwenkdingens anders verbinden muss. Naja ... ich habe da auf die
Richtig ordentlich macht man es wohl, wenn man ordentliches
Und gibt es eine FAQ dieser Newsgroup?
Gregor
Reply to
Gregor Szaktilla
Gregor Szaktilla schrieb:
Man riet dir zu Federstahldraht oder Holz, siehe die Postings. Ein anderer, mehr wohl Designer denn Modellbauer, riet dir die Mechanik zu reduzieren.
Ja, gibt es.
cu,
Reply to
Ruediger Zoll
Wird halt kosten. Entweder billiges Material & teuerer Maschinenpark. Oder teueres Material & weniger Bearbeitung. Derzeit en vogue und ich bin recht zufrieden damit:
formatting link
formatting link

formatting link

aber nichtmal gebraucht bei ebay billig.
MfG JRD
Reply to
Rafael Deliano
Am 06.04.2017 um 19:12 schrieb Rafael Deliano:
Meins hammse mir vor rund 15 Jahren ziemlich billig abgenommen. Idiot sein kann fatale Folgen haben :-)
Gregor
Reply to
Gregor Szaktilla
Am 01.04.2017 um 17:50 schrieb Gregor Szaktilla:
Nochmal hallo!
Vielleicht ergibt sich nochmal eine Gelegenheit zum Knipsen, dann gibt
Gregor
Reply to
Gregor Szaktilla
Am 13.04.2017 um 23:38 schrieb Ruediger Zoll:
Nein, deshalb teile ich das ja mit :-)
Ich habe in meinem Bastelteilefundus Dinge gefunden, mit denen ich eine absolut starre Verbindung zwischen Servohebel und Aludingsbums bauen konnte. Fotos gibt es davon nicht. Aber auf Wunsch liefere ich das gerne nach.
Gregor
Reply to
Gregor Szaktilla

Site Timeline

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.