Akku aus Zahnbürste

Hallo Martin,
Wo es mich regelmäßig ärgert, dass man nach wenigen Jahre eine kaputte Abdeckung hat, weil eine submillimeterdünne Platiknase abgebrochen ist, die das Fach zuhalten muss...
Komisch aber auch...
Vielleicht hast Du zwei linke Hände ;-)
Wann war es in D so, dass nach 6 Monaten ausserhalb der Gewährleistung war? Meine Oral-B ist das Ursprungsmodell, noch ganz ohne Sonic, Timer und sonstigen Quatsch. Ein Reedschalter, der den Magneten der Schiebemechanik erkennt, ein Transistor, der den Strom durch den Reedschalter vom Motorstrom abkoppelt. Ich hab die schon zweimal zerlegt... in den letzten > 15 Jahren, die das Teil wohl schon auf dem Buckel hat. Beim ersten mal kam anstelle des Orginalakkus drei AAA Zellen rein. Seither ist die ein viielfaches schneller, als das Nachfolgemodell, welches sich meine Frau gekauft hatte (kurz vor wir uns kennengelernt hatten, muss also > 15 Jahre her sein. Ich dachte mir damals, dass dann wohl irgendwann der Motor die Krätsche macht, nix, das Teil läuft munter weiter. Letzt hatte ich einen Lagerfresser, der mir den Transistor geschrottet hatte. Also wieder aufgedreht, die Mechanik zerlegt, gesäubert, den Transistor getauscht (ein BD135 aus der Kiste hineingebastelt), viel Vaseline vorn hinein und weiter gehts.
Der einzig kritische Pfad ist die Ladespule, die mit ihren dünnen Kupferlackdrähtchen an der Platine festgelötet sind. Bei der neueren meiner Frau musste ich beim Akkutausch tatsächlich ein paar Windungen abwickeln, um es wieder anschließen zu können, weil das eine Drähtchen nicht an der Platine, sondern an der Spule gebrochen war... na und? Im Zweifelsfall hätte man eben ein neue Wicklung hineinsetzen müssen, wo liegt das Problem?
Sag bescheid, Allerdings brauche ich mit der getunten Bürste deutlich weniger Bürsten. Die erhöhte Geschwindigkeit führt dazu, dass man noch sanfter auflegt und trotzdem super saubere Zähne bekommt. der eigentliche Verschleiß kommt vom Andruck, der meist zu hoch ist.
So long. So schlecht sind die Dinger nicht. und wenn bei meiner Frau der nächste Akkuwechsel ansteht, dann wird die auch auf 3 Zellen aufgerüstet. Der Elektronik wirds egal sein, das IC ist ein ganz banales 40er-Logikzähler-Teil (CD4020?)
Marte
Reply to
Marte Schwarz
Loading thread data ...

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.