Backofenlampe geht ständig kaputt

Hallo,
wir haben einen ca. 5 Jahre alten AEG Backofen, noch einen
der welchen, welche diese tolle Pyrolyse-Funktion haben, welche
zum Reinigen des Backofens verwendet wird. Aktiviert man die,
hergibt.
Nach einigen Stunden ist das ganze drin anhaftende Fett nur
noch Asche und man kann es mit dem Besen rausmachen.
Also nicht diese tolle Reinigungsfunktion, wie manche neuen
Ofen dann irgendwie reinigt und das Ergebnis ist, dass man den
weil es nix brachte.
ca. 300 bis 450 Grad, so dass alles darin Asche ist. Kann man sicher
Das Hauptproblem ist aber das folgende:
Die Birne in dem Backofen hielt ab Lieferung ca. 4 Jahre.
Dann ist sie kaputt gegangen, also bestellte ich eine neue bei AEG.
Diese hielt dann ca. 1 Woche und ging kaputt, AEG schickte eine
neue, diese hielt wieder eine Woche und so geht es inzwischen
weiter und weiter.
Nun schickte AEG die 5te oder 6te Birne und diese ist
wieder defekt.
Was mache ich falsch?
Es ist immer nur die Backofenlampe betroffen.
Mache ich vielleicht einen Fehler beim Einbau?
Die letzten Birnen habe ich sogar durch einen Baumwollhandschuh
angefasst, damit ja kein Fett dran kommt.
Liegt es vielleicht am Versand, dass dort die Sendung zu oft
aushalten wegen der Pyrolyse Funktion?
lieferbare Birne bei AEG kauft...
Allerdings habe ich die Pyrolyse Funktion manchmal auch nicht
genutzt und die Birne ging trotzdem kaputt. obwohl diese
nie die Pyrolyse Funktion mitgemacht hat?
Artur
Reply to
Artur Kawa
Loading thread data ...
einen anderen Kleber verwendet. Typischerweise verwendet man bei
einen Ofen sollte die Lampe aber mit einem Keramikkleber geklebt sein.
nicht mit dem Kleber zusammen. Dann ist die Lampe der "neuen" Serie vermutlich einfach falsch dimensioniert. Sie darf dann nicht leuchten,
sollte sie ja ausgelegt sein. Dann sollte dir AEG eine Lampen-Abo schenken. Gleichzeitig sollte AEG mal nachhaken, ob da wirklich die gleichen Lampen wie beim Original geliefert werden. Manchmal ist nur ein
Reply to
Christoph Müller
news:m5d95b$n8l$ snipped-for-privacy@dont-email.me...
Hi, ist das nicht eher Zement? Manchmal liegts an Vibrationen, die Birne ist zu
Reply to
gUnther nanonüm
Artur Kawa schrieb:
Du bestehst nicht auf Garantie!
Vielleicht haben die Hersteller die Umstellung von 220V auf 239V "verschlafen".
Carsten
Reply to
Carsten Thumulla
Wenn's um echte Hochtemperatur wie z.B. bei Halogenlampen geht, dann
??? Was soll das denn sein? 230 statt 220 Volt? Denke, das sollte sich inzwischen rumgesprochen haben.
Reply to
Christoph Müller
Artur Kawa schrieb am 29.11.14:
Fehler beim Aus-/Einbau?
drehen?
verstopft Z.B. duch eine verschobene Leitung?
ausreichend.) Das kann auch eine ganz harmlos aussehende "Manschette" gewesen sein.
MfG Gerald
Reply to
Gerald Gruner
Am 29.11.2014 um 19:56 schrieb Artur Kawa:
typen.
formatting link

formatting link
Reply to
horst-d.winzler
Auf 239? Die hab ich auch verpennt.
vG
Reply to
Volker Gringmuth
Am 01.12.2014 um 19:20 schrieb Carsten Thumulla:
230
Reply to
Thomas Rechberger
snipped-for-privacy@nospam.com (Thomas Rechberger) schrieb:
215! (letzte Meile ist Freileitung)
Sigi
Reply to
Siegfrid Breuer
Am 01.12.2014 um 21:26 schrieb Siegfrid Breuer:
Und erst die Meilen davor... SCNR.
Reply to
Thomas Einzel
Am 01.12.2014 21:26, schrieb Siegfrid Breuer:
Die 215V sind ja kein Wunder wenn der Ortstrafo so weit weg ist. 8-)
Reply to
Dieter Wiedmann
snipped-for-privacy@t-online.de (Dieter Wiedmann) schrieb:
Eher wird man damals die duennen Draehte nicht fuer den heutigen Verbrauch konzeptioniert haben. Im Sommer hatte ich frueher ja oft ueber 220V, bevor Klimaanlagen erschwinglich wurden.
Sigi
Reply to
Siegfrid Breuer
Siegfrid Breuer schrieb:

In Zusammenhang mit elektrischer Freileitung ebenfalls nicht uninteressant: : |Des Weiteren wird der Ausdruck ?Die letzte Meile? auch bei Hinrichtungen |verwendet. Der Weg von der Zelle bis zum elektrischen Stuhl o. a. ist |die Letzte Meile. Unter dieser Bedeutung verfasste Stephen King den
|wurde.
Klaus, dessen Bildschirmrechner ?calcoo? bei 215! error meldet
Reply to
Klaus Dahlwitz
Thomas Rechberger schrieb:
235 - 238 je nach Mondphase
Ich hatte absichtlich 239 geschrieben und habe schon 249 erlebt -- mit
Carsten
Reply to
Carsten Thumulla
Richtiges Werkzeug anschaffen. Kostet nicht mal was:
volker@marvin:~$ maxima
Maxima 5.33.0
formatting link
using Lisp GNU Common Lisp (GCL) GCL 2.6.10 (a.k.a. GCL) Distributed under the GNU Public License. See the file COPYING. Dedicated to the memory of William Schelter. The function bug_report() provides bug reporting information. (%i1) 215!; (%o1) 463908967738245731201181971316266541335354606980986542278147922285826879\ 934715156756753035191305059570813964428091287791299849476827801342324346821839\ 599391026659277764398573170197382456197473643810305696229065495431291989651525\ 945762972608031804048425961169647820606390659660891667123388428343430458606062\ 968117092887103619866422986810538561938172426164633600000000000000000000000000\ 00000000000000000000000000
vG
Reply to
Volker Gringmuth

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.