Bezugsquelle Kabelgitter

Hallo,
ich suche eine günstige Bezugsquelle für ein Kabelgitter ca. 300*60*60 mm.
Ich meine etwas in dieser Art:
http://smb-schulz.de/pages/kabelgitterbahnen.php
Ich will damit die Kabel, die hinter Drucker-, Computer- und Arbeitstischen liegen, vom Boden weghaben, damit dieser leichter gereinigt werden kann. Da die Tische auf Rollen beweglich sind, ist an eine offene Halterung vor der Wand gedacht (und nicht am Tisch), in die die Kabel und Steckdosenleisten jederzeit leicht eingelegt und herausgenommen werden können.
Falls jemand eine andere Problemlösung kennt - bitte raus damit.
XPost, FollowUpTo de.sci.ing.elektrotechnik
--
Viele Grüße Werner

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 21.01.2012 22:38, schrieb Werner Holtfreter:

Reststück Gittermattenzaun.
Gruß Dieter
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 21.01.2012 22:38, schrieb Werner Holtfreter:

Cablofil? http://www.cablofil.de/content.aspx?page &&section=1
sowas in der Richtung?
Frag mal deinen Elektriker, oder hol dir bei mir Reste ab... Ralle
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Hallo,
Ikea hat unter dem Namen Signum ganz billig (CHF 10.-) ein rechenfrmiges Teil, das im Katalog gut aussieht. Es ist zwar fr Montage unter der Tischplatte gedacht, aba mit eenem Winkel msste det janz jut jehn.
Eigentlich kannst Du dafr irgend ein Profil nehmen, Kabelkanal aus Kunststoff, C-Profil oder sogar eine kleine Dachrinne. Gitter musste es bei mir nicht sein. Wichtig ist es nur, die Kanten so zu behandeln, dass die Kabel nicht verletzt werden. Eine Gitter-Lsung knntest Du bei einem Baustahl-Lieferanten aus verzinktem Armierungsgitter biegen lassen.
Ich habe mich seinerzeit entschieden, einen Kabelkanal aus Kunststoff - ca. 40 mm hoch (Lnge der beiden Seiten) und 80 mm breit - liegend und nach oben offen mit Spezial-Klempnerei unter den Tisch zu montieren. Das ginge auch an der Wand. Wichtig ist bei allen Ausfhrungen, dass man noch an die Kabel heran kommt. Das war bei meinem festen Tisch immer ein Martyrium, aber wenn Du die Tische bewegen kannst, hast Du dieses Problem eher nicht.
Grsse
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Hallo,
Ikea hat unter dem Namen Signum ganz billig (CHF 10.-) ein rechenfrmiges Teil, das im Katalog gut aussieht. Es ist zwar fr Montage unter der Tischplatte gedacht, aba mit eenem Winkel msste det janz jut jehn.
Eigentlich kannst Du dafr irgend ein Profil nehmen, Kabelkanal aus Kunststoff, C-Profil oder sogar eine kleine Dachrinne. Gitter musste es bei mir nicht sein. Wichtig ist es nur, die Kanten so zu behandeln, dass die Kabel nicht verletzt werden. Eine Gitter-Lsung knntest Du bei einem Baustahl-Lieferanten aus verzinktem Armierungsgitter biegen lassen.
Ich habe mich seinerzeit entschieden, einen Kabelkanal aus Kunststoff - ca. 40 mm hoch (Lnge der beiden Seiten) und 80 mm breit - liegend und nach oben offen mit Spezial-Klempnerei unter den Tisch zu montieren. Das ginge auch an der Wand. Wichtig ist bei allen Ausfhrungen, dass man noch an die Kabel heran kommt. Das war bei meinem festen Tisch immer ein Martyrium, aber wenn Du die Tische bewegen kannst, hast Du dieses Problem eher nicht.
Grsse
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
fox27 wrote:

Schon, aber ein Gitter hat u.a. den Vorteil, dass der Staub durchfällt.
--
Viele Grüße Werner

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

IKEA Kabölsalad ;-) oder so ählich.
Passt aber nicht ganz, da Du ja partout nicht an die Tische willst ;-( Ist aber billig und genial!
http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/30200253 / http://www.ebay.de/itm/Kabelkanal-Schreibtisch-IKEA-Signum-/110812881289?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item19ccf66189#ht_500wt_1415
ich frage mich, warum das heute, im Zeitalter der Kabel nicht serienmäßig unter Büromöbeln ist ;-) Übrigens hat IKEA noch was geiles. So einen Kabeldurchlass zum durchbohren der Tischplatte mit Bohrkrone und 3 Duchlässen mit passenden Abdeckungen für ich glaube es waren so 5 Euro oder so.
Vor 20 Jahren hab ich sowas mal für 20 Mark das Stück bei einem Büromöbelhersteller erbettelt und war froh es überhaupt gefunden zu haben. Manchmal frage ich mich nicht warum IKEA so erfolgreich ist. die schauen einfach hin und bauen was man so braucht.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 22.01.2012 15:59, schrieb Georg Wieser:

Naja Büromöbel die nicht aus dem Baumarkt kommen, haben sowas schon...

Hettich 30847 (EAN: 4023149308475) gibts für 3,50.

Naja das bauen auch andere. Genialer ist sowas: http://www.amazon.de/Tischkabeldose-60mm-USB-Hub-CardReader-Audioanschluss/dp/B0030BH49Q/ref=pd_sxp_grid_pt_2_0
Peter
F'up zu den Heimwerkern gesetzt!
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Werner Holtfreter schrieb:

Dachrinnenhaken?
Maria
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Jupp, die mit denen die 50er Pissrinnen am Oktoberfest festgemacht sind, da kann er neben seinen Kabeln alles reinlegen, auch noch den Feuerwehrschlauch, die Hauswasserversorgung seinen Hund.........
Maria, der war nix ;-)
mfg
Schorsch
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.