Erdung von Steuertrafo

Hallo,
warum werden z.B. 24Volt Steuertrafos in Verteiler sekundärseitig geerdet und in
welcher VDE-Vorschrift steht das drin?
Gruß
Reply to
Joachim Weber
Loading thread data ...
Am 26.09.2010 10:18, schrieb Joachim Weber:
in welcher VDE-Vorschrift steht das drin?
24_V Steuer-Trafo in einem Verteiler gehört zur Gruppe Kleinspannung. Zu Kleinspannung siehe Link:
formatting link
Reply to
horst-d.winzler
"Joachim Weber" schrieb im Newsbeitrag news:i7mvku$s8v$ snipped-for-privacy@online.de...
Nirgendwo steht geschrieben, das sekundärseitig geerdet werden soll/muss. Es ist eine Frage der gewählten Schutzmaßnahmen in der Anlage oder dem Gerät. Nun, es ist sinnvoll eine Wechsel-Steuerspannung sekundärseitig zu erden, wenn keine Gleichrichtung folgt und wenn irgendwo zuvor ein Fehlerstromschutzschalter eingebaut ist. Man KANN das machen ..., Fehlerströme in der Steuerversorgung addieren sich dann zu den anderen Fehlerströmen, also warum nicht...
mfG Ingenieurbüro Baumann
Reply to
Leo Baumann
"Leo Baumann" schrieb:
Nur merkt der vorgeschaltete FI davon nix.
Reply to
Carsten Kreft
Carsten Kreft schrieb:
Sag doch so was nicht. Hier hat doch der Experte vom Ingenieurbüro Baumann geschrieben. -
Und wie der sich bzw. sein Büro immer wieder durch Unkenntnis blamiert, ist schon echt faszinierend.
Reply to
Jens Fittig
:-)... doch bei Überschreiten des Auslösestromes durch einen Fehler im Steuerstromkreis, sekundärseitig, löst der aus ....
mfG Ingenieurbüro Baumann
Reply to
Leo Baumann
Darfst Du überhaupt sci.ing. lesen Jens Fittig, zeig 'mal Dein Staatsexamen :-)
mfG Ingenieurbüro Baumann
Reply to
Leo Baumann
... alle Fehler L1,2,3 - Lsteuer z.B. ...
:-) ihr Honks :-)
mfG Ingenieurbüro Baumann
Reply to
Leo Baumann
"Jens Fittig" schrieb im Newsbeitrag news:i7po1u$h5p$03$ snipped-for-privacy@news.t-online.com...
... und zwei weitere Fehlerarten auch noch .... z.B. PENsteuer - PEN :-)
Jens Fittig und Carsten Kreft ihr seid wirklich _BEIDE_ total unqualifiziert :-)
mfG Ingenieurbüro Baumann
Reply to
Leo Baumann
Ich schätze, Ihr redet einfach nur aneinander vorbei. Einen klassischen Fehlerstrom, also eine Verbindung 24V - R - Erde bekommt der FI nicht mit, was aber auch nicht tragisch ist. Der "schlimmere" Fall, nämlich die Verbindung Steuerstromkreis - R - Nulleiter oder noch schlimmer Steuerstromkreis - R - Phase wird jedoch erkannt und führt zu einer Auslösung des FI. WOWEREIT!
Reply to
Andreas Graebe
Ingenieuerbüro Leo Baumann schrieb:
Und du bzw. dein Ingenieurbüro sind vollkommen unterbelichtet!
und wieder blamierte sich das Ingenieurbüro als DAU!
Reply to
Jens Fittig
"Leo Baumann" schrieb
Welcher "sekundärseitige Fehler" genau lässt den FI auf der Primärseite auslösen?
Reply to
Carsten Kreft
Carsten Kreft schrieb:
Da bin ich auch mal gespannt was das Ingenieurbüro Baumann dazu sagt.
Reply to
Jens Fittig
Joachim Weberschrieb: "
in welcher VDE-Vorschrift steht das drin?
Steht das nicht in: VDE 0113 Teil 1 in 6.4.1 b) ??
Dirk
Reply to
Dirk Ruth
Sagt mal, habt ihr sie noch alle? Könnt ihr das nicht woanders machen? Das ist ja unerträglich, und da helfen auch keine Smileys!
...oder ist das hier irgendein running gag, den ich nicht verstehe?
Reply to
Moritz Franckenstein
Jeder Isolationsfehler (Primär-Sekundär) im Trafo. Das war einfach.
Reply to
Andreas Graebe
Am 29.09.2010 05:38, schrieb Andreas Graebe:
Sekundärseitiger Fehler betrifft wie schon der Name sagt, nicht die primäre Seite. Das war jetzt einfach. ;-)
Reply to
horst-d.winzler
Wo kann ein Fehlerstrom auf der Sekundärseite sonst herkommen?
Reply to
Andreas Graebe
Am 29.09.2010 06:11, schrieb Andreas Graebe:
Was auf der sek. seite passiert, kümmert den FI auf der prim. Seite nicht. Wir reden jetzt nicht über Spartrafos. ;-)
Reply to
horst-d.winzler
Nein, wir reden über einen FI an der Primärwicklung. Wenn der *ausschliesslich* vor der Primärwicklung sitzt, schützt er vor Potential auf der (geerdeten) Sekundärseite, das von Defekten *im* Trafo herrührte. Wenn der Rest der Schaltung über denselben FI angeschlossen ist, auch noch vor Fehlern in den Sekundärkreisen.
Reply to
Andreas Graebe

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.