Fostac technologies

Tolles Gerät!
Aber funktioniert es auch zusammen mit nucleostop? Der eine Apparat filtert Atomstrom anhand der Tachyonensignatur, der andere
erzeugt Strom mit Hilfe von Tachyonen.
Ich habe technische Anfragen an die Hersteller gesendet:
###Mail an nucleostop### Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr interessiert bin ich an Ihrem Gerät zur Stromreinigung - Ich habe aber bereits einen Fostac Maximus¹. In dessen Anleitung steht u.a.
[...] Andererseits erzeugen die eingebauten Akkumulatoren ein hochdichtes Tachyonenfeld, aus welchem Elektronen gewonnen und direkt in den Stromkreis eingeschleust werden. [...]
Kollidiert das nun mit Ihrer Tachyonenfiltertechnik oder kann ich Ihr Gerät trotzdem einsetzen?
Vielen Dank im voraus,
Jan Völkers
¹http://www.fostac-technologies.ch/de/wissenswertes/maximus.html
####Mail an Fostac####
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich bin sehr an Ihrer innovativen Technik interessiert, habe aber die Befürchtung, dass Die Technik Ihres Gerätes mit meinem bereits installierten Atomstromfilter kollidiert. Ich habe einen nucleostop (http://www.nucleostop.de ), der die mit einer Tachyonensignatur versehenen Elektronen ausflitert. Würde dieses Gerät dann nicht auch die von Ihrem Gerät erzeugten Elektronen ausfiltern, mithin nutzlos machen?
Mit vielen Dank im voraus,
Jan Völkers
######################
Jan
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 16.02.2010 14:59, schrieb Jan Völkers:

Tachyonenfeld, aus welchem Elektronen gewonnen und direkt in den Stromkreis eingeschleust werden.

Befürchtung, dass Die Technik Ihres Gerätes mit meinem bereits installierten Atomstromfilter kollidiert.

Tachyonensignatur versehenen Elektronen ausflitert. Würde dieses Gerät dann nicht auch die von Ihrem Gerät erzeugten Elektronen ausfiltern, mithin nutzlos machen?

*ist heute schon 1.April?*
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
erdsieb wrote:

Hallo,
naja, es gab vor vielen Jahren ein Gerät Namens "Astrosep" (Atom Strom Separator). Vielleicht hat ja jemand dieses Gerät noch? ;-)
Manfred
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Tue, 16 Feb 2010 21:45:26 +0100 schrub Manfred Kuhn:

Oh ja, prima, andere Technik. Das kollidiert auch nicht mit den Tachyonen aus dem Fostac Maximus:
http://www.aves-zh.ch/images/bullhtm/bull3.htm "Dem Forum für verantwortbare Anwendung der Wissenschaften (4113 Flüh) nahestehende Forscher haben nach einem Ausweg aus dieser unhaltbaren Situation gesucht. Nach jahrelanger Entwicklungsarbeit gelang es ihnen, einen sog. Atomstrom-Separator (Markenbezeichnung «Astrosep» ) zu bauen. Das Gerät basiert auf der bekannten Tatsache, dass der Spin der Atomstrom- Elektronen auf Grund der intensiven Bestrahlung mit Neutronen im Reaktorkern etwas weniger nach links gerichtet ist als bei «normalen» Elektronen. Dieser Effekt lässt sich aus Wolfgang PauIis Ausschliessungsprinzip theoretisch herleiten und ermöglicht die selektive Ausschliessung des Atomstroms für jene, die ihn nicht im Hause haben wollen. Damit wäre eines der massgebenden Hindernisse beseitigt, die dem Bau dringend benötigter Kraftwerke im Wege stehen."
Jan
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Jaja, klar, die Elektronen, die aus der Steckdose purzeln, sind alle durch den Reaktor gekrochen.
Ich bin sprachlos.
-ras
--

Ralph A. Schmid

http://www.dk5ras.de/ http://www.db0fue.de /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
X-No-Archive: Yes
begin quoting, "Ralph A. Schmid, dk5ras" schrieb:

Eher nur sozial inkompetent AKA dämlich.
Gruß aus Bremen Ralf
--
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron Atmosphäre Autor bißchen Ellipse Emission
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo, Ralf,
Du meintest am 17.02.10:

sagt unser aller Fachmann für soziale Kompetenz.
Viele Gruesse! Helmut
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Danke für die Blumen.
-ras
--

Ralph A. Schmid

http://www.dk5ras.de/ http://www.db0fue.de /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hi,
ich kann vor dem Einsatz des Fostac Maximus nur warnen. Bei mir hat sich bei einem Stromausfall aus dem akkubetriebenen hochdichten Tachyonenfeld ein Riss im Zeit-Raum-Kontinuum im Keller gebildet. Das sofortige Abschalten des Fostac Maximus erbrachte keinen Erfolg. Der Riss im Kontinuum ist heute noch da. Seitdem kann ich ungeahnte Zeitreisen, leider ohne vorherige Zielzeitbestimmung, also zufällig unternehmen, wenn ich den Riss durchschreite. Da ich mir bisher selber noch nicht begegnet bin gehe ich davon aus, dass ich mich zur Zeit in meinem Originalkontinuum befinde.
Ihr seid gewarnt, Billigschrott aus China !
mfG Leo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Leo Baumann wrote:

Dann würde ich bei Gelegenheit die Eltern des Herstellers rechtzeitig von Empfängnisverhütung überzeugen. Puff, weg isser.
vG
--
"Wenn alle Chinesen, alle Inder so viele Autos wie wir haben, dann können
wir alle nochmal den Zündschlüssel umdrehen, 15 Minuten rumfahren, und dann
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Leo Baumann schrieb:

Also Ri im Fuboden mit Aufsteigens von Abgasen aus der Kanalisation. Man beachte Faulgase. -- mfg hdw
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Fostac hat geantwortet :-)
Sehr geehrter Herr Völkers
Das Gerät Nucleostop kenne ich nur vom hören sagen und habe mich mit dem Gerät nicht intensiver auseinander gesetzt. Wir wissen, dass Elektronen aus drei Tachyonen bestehen und dass die Information auf dem Elektron sitzt und dass Elektronen mit verschiedenen Informationen versehen werden können. Uns ist ebenfalls bekannt, dass der FOSTAC MAXIMUS® Geräte die auf elektronischer Basis funktionieren optimal unterstützt werden. Das wissen haben wir aus mehreren Rückmeldungen. Wie sich das Gerät mit dem Nucleostop verhält, ist uns nicht bekannt, denn aus dieser Kombination liegen uns keinerlei Rückmeldungen vor.
To Be Continued.
Soll ich eine Teststellung anfordern?
Jan
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
X-No-Archive: Yes
begin quoting, Jan Völkers schrieb:

Aha, Deutsch können die Deppen auch nicht.
Gruß aus Bremen Ralf
--
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron Atmosphäre Autor bißchen Ellipse Emission
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Werden noch Vorschläge für den nächsten Physiknobelpreis entgegengenommen?
vG
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.