Einbau-Backofen ZANKER ZKB 7529

Hallo Leute,
habe ein Problem mit diesem Ding.
Habe versucht an den Hersteller die folgende eMail über Kontakt zu
senden, aber ausser einer Ellenlangen Fehlermeldung in Englisch war
leider nichts was dabei heraus kam.
Eigentlich klar => ZANKER
Nein dies ist ein Scherz - niemand kann etwas für seinen Namen.
Sehr geehrte Damen und Herren,
danke das mein Name und weitere Details keine Pflichtfelder sind.
Datenmüll habe ich bereits zu genüge.
Leider steht in der Bedienungsanweisung nur sehr wenig über die Fehlercodes,
deshalb muß ich Ihnen und mir die Mühe bereiten diese eMail zu bearbeiten.
Ich bekomme z.B. nach einiger Zeit in der Stufe 1 (Garen+Gebläse) bei 200°C
den Fehlercode E80 und der Backofen geht aus.
Nun möchte ich natürlich wissen was dies Bedeutet und welche möglichen
Fehler
zu dieser Meldung führen.
Dies möchte ich wissen um den Fehler evtl. selbst zu beseitigen.
Auf Grund meines Berufes bin ich als Elektrofachmann dazu befugt
und hoffentlich auch in der Lage dies bewerkstelligen zu können.
Als Besitzer dieses Gerätes sollte es mir doch möglich sein selbst zu
entscheiden,
ob ich einen anderen Spezialisten dies tun lasse oder nicht.
Deshalb schreiben Sie mir bitte nicht ich solle einen Fachmann damit
beautragen.
Also hoffe ich die gewünschten Informationen von Ihnen zu erhalten.
Mit freundlichen Grüßen
Ein Käufer ihres oben genannten Produktes
Hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen
Bis dann
Bernd_Stein
Reply to
Bernd Stein
Loading thread data ...
"Bernd Stein" schrieb im Newsbeitrag news:4c5a9431$0$6891$ snipped-for-privacy@newsspool2.arcor-online.net...
Hi, mal eben hingeguckt:
"Unseren Werkskundendienst erreichen Sie unter 0180 / 3 22 66 22 (Deutsche Telekom 0,09 EUR/Min.*).
Ersatzteile können Sie hier bestellen: 0180 / 500 10 76 (Deutsche Telekom 0.14 EUR/Min.*) oder per E-Mail snipped-for-privacy@electrolux.de
*
aus dem Festnetz der deutschen Telekom - u. U. abweichend aus Mobilfunk)
Wählen Sie den Postleitzahlenbereich Ihres Wohnortes, um die nächstgelegene Zanker Ersatzteil-Verkaufsstelle zu erhalten."
Soweit die Website. Telefon hast Du also keins?
Reply to
gUnther nanonüm
X-No-Archive: Yes
begin quoting, Bernd Stein schrieb:
Kein Wunder, wenn Du Rechtschreibfehler in Deiner Meil drin hast. (Da kommen noch reichlich mehr, aber wir sind hier ja nicht in der Deutschstunde.)
Gruß aus Bremen Ralf
Reply to
Ralf . K u s m i e r z
Schonmal ne freundliche Einleitung.
Weiter geht es in einer verärgerten Stimmung. Da freut man sich doch gleich, wenn man die Anfrage auf den Tisch bekommt.
Wenn _ich_ von einem Hersteller kostenlosen Support haben möchte, den er mir auch kostenpflichtig über einen Servicemitarbeiter leisten könnte, würde ich vielleicht einen anderen Ton und eine andere Grundstimmung an den Tag legen.
Reply to
Carsten Kreft
Am 05.08.2010 14:09, schrieb gUnther nanonüm:
...
Hallo,
wie Du vielleicht aus meiner eMail an ZANKER herauslesen konntest bin ich empfindlich mit meinen persönlichen Daten. Und auf ein Telefon-Marathon habe ich auch keine Lust. Wegen meinem untrainierten Gedächnisses ist nachlesen sowieso besser.
Bis demnächst Bernd_Stein
Reply to
Bernd Stein
Am 05.08.2010 18:55, schrieb Carsten Kreft:
er mir
Hallo,
wenn ich nur kurzfristig denke, dann sehe ich auch zu das ich mein Produkt loswerde und was danach kommt interessiert mich nicht.
Meinst Du nicht auch das ich es mir drei mal überlegen werde, noch mal ein Gerät von denen zu kaufen, wo die einzige Hilfe der Kundendienst ist.
Bis dann Bernd_Stein
Reply to
Bernd Stein
Carsten Kreft wrote, on 05.08.2010 18:55:
ACK.
Reply to
Moritz Franckenstein
Das wäre dem Hersteller vermutlich recht. Schließlich bezahlt er seine MA nicht dafür sich grundlos anmachen zu lassen.
Legen wir das Thema zu den Akten,
Marcel
Reply to
Marcel Müller
Am 05.08.2010 19:29, schrieb Moritz Franckenstein:
Hallo,
gibt es auch einen Servicemitarbeiter der trotz der nun leider bestehenden schlechten Grundstimmung in der Lage ist - und auch noch bereit ist - mir hier weiter zu helfen ?
Oder fürchtet der eine oder andere einen Auftrag weniger zu haben ?
Bis dann Bernd_Stein
Reply to
Bernd Stein
"Bernd Stein" schrieb im Newsbeitrag news:4c5af1d9$0$6883$ snipped-for-privacy@newsspool2.arcor-online.net...
Hi, da herauslesen konnte (auch) ich, daß Du mit der Sprache diverse Problemchen hast.
Das gilt leider nicht für Probleme, die der Hersteller scheinbar nicht öffentlich darstellen will. Du hast bessere Chancen, Dich telefonisch zu einem Fachmann durchzufragen. Aber jedem seinen Spaß.
Reply to
gUnther nanonüm
"Bernd Stein" schrieb im Newsbeitrag news:4c5afe25$0$6878$ snipped-for-privacy@newsspool2.arcor-online.net...
Hi, vieleich..aber ob der "wollen würde"?
Eher, daß solches Benehmen bzw der Frageton Schule machen könnte. Das muß man sich ja nicht antun.
Reply to
gUnther nanonüm
Die Gedanken der Leute bei Zanker im Büro beim Lesen der Mail:
Da schreibt schon wieder ein Größenwahnsinniger ...
Warum ruft der nicht die dafür vorgesehene Hotline an?
Klar ...
Hehe, glauben wir nicht, da ist ein Mikrocontroller drin :-)
Der glaubt wirklich er sei unser Chefingenieur :-).
Schon wieder meckert der größenwahnsinnig herum :-)
Wenn der kleiner geworden ist soll er unsere Hotline freundlich anrufen :-)
Das können wir uns denken.
----------
Sorry...
Ingenieurbüro Baumann
Reply to
Leo Baumann
Moin,
Klar.
So ein Pech, Chance verspielt. Ohne Deinen Nachsatz hätte ich tatsächlich einen Tipp abgegeben.
-andreas
Reply to
andreas z.

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.