Frage: Überlandleitung Phasen?

Hallo Wissende,
"Kabel" mit jeweils um 60Grad verschobener Phase eingesetzt werden, so dass sich die elektrischen Felder nahezu aufheben.

Vielen Dank,
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload




Beim Drehstromnetz sind Spannung bzw. Strom _zwischen_ den Phasen um
zwischen Strom und Spannung _innerhalb_ einer Phase.
Gernot
--
Probleme einige Updates werden heruntergeladen, oder versuchen Sie es

oder Kontaktaufnahme mit dem Support, um Hilfe zu erhalten angezeigt
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 03.02.2016 um 17:51 schrieb Gernot Griese:



Die Betonung liegt hier auf "nahezu", weil die einzelnen Leiter bei einer Freileitung schon ein paar Meter auseinander liegen.



funkionieren. Denn jede Hochspannungsleitung (egal, ob Freileitung oder
und Kompensationsspule gebaut, der exakt auf die Netzfrequenz abgestimmt
Sebastian
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo, Sebastian,
Du meintest am 03.02.16:

Schwingkreis wird an konstanter Spannung betrieben - kein Problem.
Viele Gruesse! Helmut
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 03.02.2016 um 19:24 schrieb Sebastian Suchanek:









Elektrotechniker.
Gernot
--
Probleme einige Updates werden heruntergeladen, oder versuchen Sie es

oder Kontaktaufnahme mit dem Support, um Hilfe zu erhalten angezeigt
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Sebastian Suchanek schrieb:




wirken, meist bei einem Kurzen :-).
Eine 380 kV Leitung nimmt sich im Leerlauf so 0.6 Mvar/km, das willst du nicht wirklich haben.
und alles ist "wegkompensiert".
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 03.02.2016 um 20:43 schrieb Rolf Bombach:






unprofitabel. ;-)
--
mfg hdw

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
horst-d.winzler schrieb:



Quellwiderstand 0 und Verbraucherwiderstand gleich Wellenwiderstand ist keine Leistungsanpassung sondern eine Leitungsanpassung.
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 03.02.2016 um 22:15 schrieb Rolf Bombach:



--
mfg hdw

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 03.02.2016 22:15, schrieb Rolf Bombach:


horst-d.winzler hat eben keine 0-R-Anpassung gemeint, denn die
Leitungsimpedanz -> keine Reflexion". Allerdings auf beiden Seiten, auch
Gegenkopplungswicklung gemacht werden ;-))
Pendelenergie auf.
Gottseidank ist die Netzfrequenz immer 50 Hz, nur die Harmonischen
!= 50,0 Ohm angesteckt sind und das sind sie nicht. Bei 10-80m-Band
GL
--






Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo, horst-d.winzler,
Du meintest am 03.02.16:


Das ist einer der klitzekleinen Unterschiede zwischen el. Energietechnik und el. Nachrichtentechnik ...
Viele Gruesse! Helmut
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 03.02.2016 22:19, schrieb Helmut Hullen:



der Starkstromtechnik? :-)
GL
--






Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Helmut Hullen schrieb:



Ja, der ist nicht gross. Der Energietechniker bestimmt den Innenwiderstand des Netzes, in dem er ganz kurz den Schlussstrom (vulgo auch Kurzschluss-
des Netzes ist dann der Rheostatwiderstand. Im Winter beliebte Methode
Franz noch lange nach dem wegen der Frequenz etwas unhandlichen Equipment
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo, Rolf,
Du meintest am 06.02.16:



Katastrophe.
der el. Leistung im Generator verbraten werden.
Dann wird also aus 3 kWh thermischer Energie erstmal 1 kWh mechanischer Energie und daraus 1/2 kWh el. Energie im Netz.
Viele Gruesse! Helmut
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Du meintest am 03.02.16:


Siehe
https://de.wikipedia.org/wiki/Dreiphasenwechselstrom
und empfiehl diese Seite auch dem Lehrer.
Viele Gruesse! Helmut
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload




wurde schon gesagt. Die Masten haben deshalb 3 Leiterseile
Erdseil).
entsprechendem Sendungsbewusstsein ausgestattete Eltern noch weniger.
Bahnstromleitungen gesprochen hat, die sind einphasing, 16.7 Hz, und die Masten haben typischerweise 4 oder 8 Seile (vgl. WP Bahnstromleitung). Die sind zwar viel seltener, aber vielleicht
Stromrichteranlagen an beiden Enden sehr hoch sind. Auch diese Freileitungen haben nur 2 Leiter.
- Andi
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Andreas Karrer schrieb:


manchmal, an den Grenzen des Synchrongebiets.
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload


Es sind 120 Grad. 3 * 120 = 360.



?Phasenverschiebung? meint.
wurde ja schon genannt. Wenn er es von dort nicht glaubt, soll er ein
CEEkon-Dose im Physiksaal halten.
Phasenverschiebungen zwischen Spannung und Strom (vielleicht hat der Lehrer
vG
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo, Volker,
Du meintest am 04.02.16:


Ganz pingelig: zwischen den Spannungen. Mit "elektrischen Feldern" sind
Niederspannungsnetz.



a) Phasenverschiebung der Spannungen verschiedener Leitungen oder b) Phasenverschiebung zwischen Spannung und Strom auf 1 Leitung?
Viele Gruesse! Helmut
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Helmut Hullen wrote:

Schrieb ich weiter unten, ja :-)
vG
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.