K√ľhlschrank braucht 130 Watt ohne zu arbeiten




Wir schweifen etwas ab, aber so ist Usenet nunmal.
verstehen,
Kaufzeitpunkt also einen Strommehrverbrauch von 50 kWh/a (entsprechend
Neulich ist mir nach etwa 10 Jahren der Thermostat kaputtgegangen; der
Erfreulicherweise war der Thermostat ein Standardbauteil, das ich mir
Kinderspiel,
Add pictures here
‚úĖ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 11.06.20 um 21:20 schrieb Martin Gerdes:

Da spielen viel Faktoren mit.
kommen alleine dadurch deutliche Kosten zusammen.
Gerald
Add pictures here
‚úĖ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Gerald Oppen wrote:

Kunden und Nutzer, der das Bezahlen des Mehrpreises rechtfertigt. Da
--




/ \ Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --

Add pictures here
‚úĖ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 12.06.2020 um 11:14 schrieb Gerald Oppen:


Am 12.06.2020 um 11:18 schrieb Axel Berger:

Puh.
und dazu steht*) :-)
SCNR,
O.J.
*) <https://www.welterundwelter.de/o-f-classic-side-by-side-kuehlschrank-edelstahl-1618/
Add pictures here
‚úĖ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 12.06.20 um 11:18 schrieb Axel Berger:



Gerald
Add pictures here
‚úĖ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Gerald Oppen wrote:

Mag sein. Ich bin im Prinzip durchaus bereit, einen Premiumpreis zu
war's das -- sowas vergesse ich so schnell nicht.
--




/ \ Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --

Add pictures here
‚úĖ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 12.06.20 um 19:38 schrieb Axel Berger:


Inzwischen weitgehend unrealistisch mehr als 10 Jahre "Betriebsgarantie" zu bekommen, das scheitert gerne schon an der "Lebensdauer" der Hersteller/Lieferanten.
Gerald
Add pictures here
‚úĖ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 12.06.2020 um 20:21 schrieb Gerald Oppen:

Du musst es nur fordern. Aber wenn du den letzten Cent sparen willst... In der Industrie gilt "you get what pay for"
Hinzu kommt,. dass die Fertigungsverfahren immer ausgefeilter werden, da lassen sich wunderbar Sollbruchstellen einbauen. Teile so genau konzipieren, dass sie nach vordefinierter Zeit aufgeben.
--

Harald
Corona Infos und Diskussion
  Click to see the full signature.
Add pictures here
‚úĖ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 13.06.20 um 12:52 schrieb Harald Klotz:


Wenn man mehr als 10Jahre fordert dann ist man definitiv aus dem

weniger) sowieso was neues/anderes will.
Gerald
Add pictures here
‚úĖ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 13.06.2020 um 13:21 schrieb Gerald Oppen:

Keineeswegs.
Vor einigen Tagen hatte jemand Bilder eine Bosch Bremsbelages
Mit etwas Recherche fand sich ein Bericht wonach sich ein Bosch
Hier ging es nicht nur ums Geld, sondern ganz wesentlich um Sicherheit.
Bosch hat sich einen anderen Lieferanten gesucht, Ergebnis siehe oben.


Um Ressouren zu sparen und die Umwelt zu schonen.
sind Politiker nur Sklaven der Industrie.
Smartphones werden bewusst zu Schott gemacht, indem Google neue Versionen heraus bringt, die auf der alten Hardware nicht mehr
Recycling ist ja auch viel cooler, als Erhalt.
Es gab eine strenge Zugabeverordnung, die wurde von den
wurde das Gesetz gestrichen.
--

Harald
Corona Infos und Diskussion
  Click to see the full signature.
Add pictures here
‚úĖ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 15.06.20 um 01:48 schrieb Harald Klotz:



Produktionskosten sparen und geplante "Sollbruchstellen" sind zwei paar Stiefel.



was anderes wie in milden, trockenen Gegenden nach 2 Jahren.
Davon abgesehen: Die gesetzlichen Vorgaben an die Hersteller welche
Rostschutzmittel gar nicht mehr verwendet werden darf und man sich ggf.


Ist die Frage ob man das wirklich damit tut.
Unterschied gar nicht sehen, der Kunde greift zum augenscheinlich
dann nach 5 Jahren auseinander bricht.


Politiker sind seltenst gut ausgebildete Techniker die verstehen was sie entscheiden.


umgegangen wird und Scheiben brechen/Buchsen ausgerissen werden.
Hardwarevoraussetzungen.



ramponiert ist.
Gerald
Add pictures here
‚úĖ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 17.06.2020 um 21:31 schrieb Gerald Oppen:


Betriebszeit produziert, chinesische auf 4000 Stunden.
Obsolezenz oder oder zu dumme Entwickler?




Zumindest hat Bosch offensichtlich am falschen Ende gespart.


Hier waren 3 Jahre in D. Ein sicherheitsrelevantes Bauteil.

> Ich kann mir gut vorstellen dass das bisherige


https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/streit-um-bremsbelaege-zulieferer-unterstellt-bosch-bremsprobleme-13863298.html


Sehr oft ist das klar mit ja zu beantworten.


Von welchen Stoffen redest du?



Die leisten sich teure Berater.
Technisch gebildete sind in der Politik Mangelware.
Nicht einmal den Unterschied zwischen einem Kobold und Kobalt kennt Frau Baerbock.



Das passiert bei einigen Leuten.


Mein erstes Smartphone, 40 Euro aus China lebt noch, musste aber ersetzt werden, weil eine Software nach Update streikte, auch eine der fiesen
herunterladen und speichern und daraus installieren. Heute bekommst du es nicht mehr zu Gesicht.
--

Harald
Corona Infos und Diskussion
  Click to see the full signature.
Add pictures here
‚úĖ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Harald Klotz wrote:

Das ist nun wirklich Quatsch. Schon Eduard Rhein hat es um 1940 vorgerechnet und die Zahlen sind immer noch aktuell. Eigentlich waren und sind die 1000 h (2000 gibt's erst mit Halogen) zu viel, 500 h spart
das funzlige Rotlicht wollte keiner. (Das ist eine neuerfundene
Photo- und Projektorlampen hatten Sollebensdauern von 10 und 100 Stunden
er
verwendeten sie trotzdem nicht.
--




/ \ Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --

Add pictures here
‚úĖ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 19.06.2020 um 11:19 schrieb Axel Berger:

Wie in W. zu lesen ist hatte das Phoebuskartell damals 1000h als Ziel festgelegt. Keine Ahnung ob das stimmt...
O.J.
Add pictures here
‚úĖ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ole Jansen wrote:

einmal etwas gutes und sinnvolles. Bei Schreuben, Muttern und
--




/ \ Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --

Add pictures here
‚úĖ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 19.06.2020 um 14:56 schrieb Axel Berger:


Ja klar. Ich bezog das auf die 2000h von Harald. Die Zahl hatte ich auch im Kopf. Wo kommen die her?
O.J.
Add pictures here
‚úĖ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ole Jansen wrote:

--




/ \ Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --

Add pictures here
‚úĖ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Sat, 27 Jun 2020 13:46:30 +0200 schrieb Kay Martinen:




Einschaltmoment durch, weil dann der Strom besonders hoch ist.



Manches ist eben Murks bei Design. Nicht jeder erkennt das sofort und
>Nur, wer braucht es noch angesichts der Alternativen. Vielleicht bei

Lennart
Add pictures here
‚úĖ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 28.06.20 um 14:10 schrieb Lennart Blume:





Das erinnere ich eher von den Halo-Lampen bei denen das wohl noch extremer ist. Aber prinzipiell, ja.

Hat sich die Erkenntnisslage da in den Letzten Jahrzehnten umgekehrt?
obsolet ist. :-)



Das schon, ja.



Bimetall-kontakt im Betrieb dann offen bleibt.



Sicher kann man auch etwas bauen mit einem Reedrelais oder SSR oder
an der Schaltung vorbei zu leiten.
erschiessen und endlich mal den Weltfrieden herbeizwingen. :-) Das ist auch nur eine Frage dessen was man kann und was man will. ;-)


Genau. Kommen wir zu wichtigerem: Wie verhindern wir das wir diesen Planeten und uns selbst vernichten??? :-) SCNR
Kay
--
Posted via leafnode

Add pictures here
‚úĖ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Sat, 27 Jun 2020 23:10:01 +0200 schrieb Harald Klotz:

Ein Bewegungmelder mit 12 W? Ist das eine Heizung?
Wert.
Lennart
Add pictures here
‚úĖ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.