Magnetventil durchgebrannt - Kondensator am Relais defekt?

Hallo!
Mir ist am Gaszuheizer ein Magnetventil (230V AC) durchgebrannt. Sollte ich den Kondensator am steuernden Relais auf Verdacht mit
ersetzen?
Ich bin nicht zu Hause und habe nur ein Zangenmultimeter als Messmitttel.
Falk D.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Thu, 7 Jul 2011 16:17:48 +0200 schrieb F@lk Dµ_&&ert:

Nur für den Fall:
wenn das Magnetventil 100% Einschaltdauer hat kann der Kondensator nicht die Ursache sein.
Lutz
--
Mit unseren Sensoren ist der Administrator informiert, bevor es Probleme im
Serverraum gibt: preiswerte Monitoring Hard- und Software-kostenloses Plugin
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Lutz Schulze:

Nein. Der Brenner läuft fast gar nicht mehr. Aber der Mann mit dem Fegemonopol will in 4 Wochen sehen, ob er denn könnte.
Falk D.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Thu, 7 Jul 2011 19:28:46 +0200 schrieb F@lk Dµ_&&ert:

Nein, ich meine wenn es für 100% ED zugelassen ist brennt es nicht durch auch wenn der Kondensator über den Kontakt einen Kurzschluss hat.
Lutz
--
Mit unseren Sensoren ist der Administrator informiert, bevor es Probleme im
Serverraum gibt: preiswerte Monitoring Hard- und Software-kostenloses Plugin
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Lutz Schulze schrieb:

Ich würde das schon hinkriegen, typischerweise unfreiwillig und ungewollt. Man muss nur die richtige Kapazität treffen, etwa durch blinden Griff in die Kiste. So ähnlich hab ich schon mal beinahe einen Lüftermotor abgefackelt; die Idee mit dem Vorschaltkondensator ist dezent tykisch.
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
F@lk Dµ_&&ert schrieb:

Hallo,
der Kondensator ist doch nur fürs Funkenlöschen und Entstören.
Bye
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 07.07.2011 17:49, schrieb Uwe Hercksen:

C dient der Entstörung. Diese Magnetventile sind oft für Gleichstrom gebaut. Davor sitzt dann ein Brückengleichrichter im Gehäuse und der kann RF-Störungen verursachen.
--
mfg hdw

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Horst-D.Winzler:

Der ist dann wohl mit vergossen. Von der Gasseite aus ist das ein vergossener Klotz. An den Kontakten kein Anschluss unter dieser Nummer, auch mit Diodentester nix.
Falk D.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 07.07.2011 19:36, schrieb F@lk Dµ_&&ert:

Spule durchgebrannt. Magnetventil erneuern.
--
mfg hdw

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Horst-D.Winzler schrieb:

Besser nur Spule erneuern.
Gruß Dieter
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Hi, nein, komplettes Bauteil wechseln. Das ist ne sicherheitskritische Stelle, wenn die Bude abfackelt, wäre es gut, wenn da kein Pfusch nachweisbar ist.
--
mfg,
gUnther
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Dieter Wiedmann:

Spule und Ventil sind ein vergossener Pudel äh Block.
Falk D.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.