ruckeln Windräder?

Am 08.10.2016 um 18:26 schrieb Axel Berger:




aber zwischen einer realen Wechselstrommaschine und einer realen Drehstrommaschine liegen Welten.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 08.10.2016 um 19:30 schrieb Dieter Wiedmann:


Nur zwei geschickt gekoppelte Wechselstromgeneratoren mehr.
--
---hdw---

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 08.10.2016 um 19:30 schrieb Dieter Wiedmann:

Nein! Im Prinzip sind sie gleich. Sie unterscheiden sich lediglich in der Anzahl der Wicklungen: Die Wechselstrommaschine hat Einphasenstrom und die Drehstrommaschine Dreiphasenstrom.
--

Heinz


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 09.10.2016 um 09:38 schrieb Heinz Tauer:

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 09.10.2016 um 09:55 schrieb Dieter Wiedmann:


--

Heinz


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 09.10.2016 um 10:29 schrieb Heinz Tauer:

Bist wohl etwas verwirrt.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 08.10.2016 um 18:26 schrieb Axel Berger:




Ein Drehstromgenerator mit ohmscher Last liefert eine konstante Leistung. Ich habe das mal schnell in Excel reingehackt, indem ich die 3 Sinuskurven quadriert und davon die Summe gebildet habe: http://www.directupload.net/file/d/4502/f3n6g6dp_png.htm Man kann das auch rein theoretisch nachweisen. Hatte ich keine Lust drauf.
Bei modernen WKA kannst Du davon ausgehen, dass dahinter ein Frequenzumrichter sitzt, der eine ohmsche Last simuliert. Das schafft der nicht perfekt, aber er ist sicher sehr nahe dran. Im Vergleich zum Leistungsrippel bei einem Wechselstromgenerator kannst Du
--
Michael

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 08.10.2016 um 20:44 schrieb Michael S:




viel Aufwand, um diesem Ideal nahe zu kommen.
Sebastian
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 08.10.2016 um 21:02 schrieb Sebastian Suchanek:


Naja, so viel ist das auch wieder nicht.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Michael S wrote:

Richtig, einer und davor ein Gelichrichter. Bei drei ohmschen Lasten resp. drei idealen Frequenzumrichtern in drei Wechselstromzweigen
Axel
--




/ \ Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 09.10.2016 um 11:44 schrieb Axel Berger:

Und die PFC nicht zu vergessen...
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 09.10.2016 um 12:19 schrieb Dieter Wiedmann:

=Simulation einer ohmschen Last. Siehe oben
--
Michael

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hi Harald,

Du kennst 3-Phasen-Drehstrom? Das Drehmoment da ist sehr konstant.
Marte
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Marte Schwarz schrieb:

Konstant? Niemals.
Oder willst du damit sagen, nicht wirklich konstant. Mein reden.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hi Harald,

Aber sicher doch. Das ist ein Grund, warum man den Aufstand mit Drehstrom macht.
Marte
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Marte Schwarz schrieb:

Konstant geht nicht.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 10.10.2016 um 17:21 schrieb Harald Hengel:


Geh doch mit Grosch spielen. Ihr werdet euch bestens verstehen.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Dieter Wiedmann schrieb:

Du hast ein Problem, du hast keine Ahnung wie Strom aus Generatoren ensteht. Das geht nur mit wechselnden Magnetfeldern.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 11.10.2016 um 04:18 schrieb Harald Hengel:


Sag mal, liest Du die Antworten eigentlich, die Du so bekommst?
Niemand hat behauptet, dass ein Generator direkt Gleichstrom erzeugt. Trotzdem reitest Du da immernoch drauf rum.
Phasenversatz (also Drehstrom) erzeugt, dann ist die Summe der drei
bremst) dann auch nichts mehr.
--
Michael

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Michael S schrieb:


Ja.

Genau das wird behauptet. Angeblich geben Drehstromgeneratoren einen konstanten Strom, was
Ich habe nicht den Eindruck.



ROTFL.
entsteht. Das bedeutet abbremsen.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.