Steckdosen UK

Hallo
M.W. ist GB das einzigste Gebiet in Europa, wo Euro-Stecker nicht
Zug oder Schiff, haben einen Schalter. Wozu? Sind die Briten von Beginn
an Energiesparer und haben den verschwenderischen Standbybetrieb von Anfang an kommen sehn? ;-)
Weiterhin haben alle, mir bisher untergekommenen UK-Stecker, eine 6.3A
solcher Stecker dicke auch 25A aushalten. Oder noch mehr.
Gruss, Thorsten
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 25.04.2016 um 00:23 schrieb Thorsten Klein:


Es steht so in der Norm. Warum man es seinerzeit hinein geschrieben hat - keine Ahnung. Ich finde es aber eigentlich nicht dumm.

Angepasst an die Belastbarkeit der Leitung kommen meines Wissens auch andere Werte zum Einsatz.
Hergen
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 25.04.16 00.23, Thorsten Klein wrote:


Irland, Malta und Zypern wird auch eng.


War wohl einfach Tradition die Schalter nicht an die Lampe, sondern an die Dose zu machen.


muss er eine Sicherung haben.
Marcel
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 25.04.2016 00:23, schrieb Thorsten Klein:


Ist auch in DK so. Dort passen aber wenigstens Eurostecker.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 25.04.2016 um 00:23 schrieb Thorsten Klein:


Schukostecker passt, Stecker mit Schalter: aber nichts geht. Ohne voreilenden "Stift" des Schutzleiters wird der Schalter blockiert. Sicherheit geht vor. Ohne Schutzleiter keine Spannung und der Stecker ist verpolungssicher, wie heute der CEE-Stecker.
Mehrfachsteckdosen ein. Ulrich
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE----- Hash: SHA256
Am 25. Apr. 2016 um 00:23 schrieb Thorsten Klein:

[...]


Hallo,
abgesichert ist, daher ist die Sicherung im Stecker notwendig.
Sascha Albert
- --
-----BEGIN PGP SIGNATURE----- Version: GnuPG v2
iQEcBAEBCAAGBQJXHi/CAAoJEEMKUnrO7sUyG+YH/RMF+FaDLNf0N2SJNqvxAB+A I4A27fanfop+qygGO370gy5dNehtINSM07Yul0y1F3pJuMn6qmV/z6EhP+W9Wb/u sJqcAFsFKQ/EBwbkWcFiOicxWWJtiONz/wwFyUOG0WOMoyGRLDMXYuA6C0EWOAKG fqe6inAobtt+6KntGmEquG5ycZYgaFOT0O5mlwXcx5/QzvQc7sQvIPD0MlXfU/b5 Y72sFD+kAiL+7cvhSNjBM9w2Y1mtD48WsBFcv7U/o6v9WipGzaygQF/6nwvzu8i9 2QEC0DWym4AWVZB01QY65zQlGJI+Iip121UWsudIe+o2/isf7oERIxcgYlu7kpg=uZVk -----END PGP SIGNATURE-----
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 25.04.2016 16:54, schrieb Sascha Albert:


http://www.uk-plugs.com
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Thorsten Klein wrote:

Die Sicherung im Stecker geht bis 13 A und wird an das daran
Die Sicherung des Steckdosenrings ist typischer Weise 32 A und damit
https://de.wikipedia.org/wiki/Ring-Circuit
*jeder* Stelle im Haushalt 32 A zu entnehmen und nicht nur dort, wo gezielt mehrere Stromkreise verlegt wurden. Wie schon geschrieben:
verlegt.
Das System realisiert zwei verschiedene Ideen, die auch einzeln funktionieren:
hohe Absicherung in den Steckdosenzuleitungen trotz schwacher
Vergleich zur Stichleitung.
Querschnitts, wie man aus den Belastungstabellen ablesen kann.
Querschnitte.
ist, wird der Ring nur mit 2/3 des Stromes abgesichert, der sonst
Problem ist, dass ein unbemerktes Brandschutzproblem entsteht, wenn
Ich bin ein Verfechter dieses Systems, habe aber noch keine
--

Bundesjustizminister Maas plant geschlechterdiskriminierende Werbung



Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Werner Holtfreter schrieb am 26.04.2016 um 15:56: ...


--
Thomas

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Thomas Einzel wrote:

Bin mir nicht sicher, aber die meisten Steckdosen werden wohl zwei Klemmstellen haben und die meisten Elektriker werden die Leitung aus Bequemlichkeit und Gedankenlosigkeit schneiden.
Wenn die Leitung nicht geschnitten werden soll (gleich ob in britischer oder deutscher Installation) ist es aber wahrscheinlich besser, wenn die Abzweigklemme direkt an der durchlaufenden Ader
muss die durchlaufende Leitung weniger gebogen werden.
--

Bundesjustizminister Maas plant geschlechterdiskriminierende Werbung



Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 27.04.2016 15:44, schrieb Werner Holtfreter:

z.B. Klauke MCK.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Dieter Wiedmann wrote:


Gibts was komfortableres? Also ohne Abisolieren, Klemme isoliert,
--

Bundesjustizminister Maas plant geschlechterdiskriminierende Werbung



Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 27.04.2016 16:43, schrieb Werner Holtfreter:




Niederspannung mit doch einigen Ampere noch nicht begegnet.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Dieter Wiedmann wrote:


Ja, z.B. Aber auch vorheriges Abisolieren ist akzeptabel. Bei uns im Haus gibt es solche Klemmen an der Steigleitung, mit der die
geht.
--

Bundesjustizminister Maas plant geschlechterdiskriminierende Werbung



Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 27.04.2016 um 15:44 schrieb Werner Holtfreter:



hat mich interessiert.
--
Thomas

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 27.04.2016 um 23:13 schrieb Thomas Einzel:


Jede Wette, in aller Regel wird es so aussehen wie hier:
http://www.handymanknowhow.co.uk/electrics/replacing%20a%20socket.htm
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload


Also wie in Deutschland, nur dass potenziell beide L-Adern "live" sein
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 28.04.2016 um 08:01 schrieb Marc Haber:



Abzweigdosen und x Steckdosen gnadenlos durchgeschleift. Dass das nicht
Zeit erkannt. Beim Ring mag man argumentieren, dass man die Anzahl der
zu bekommen, das Problem bleibt dennoch. Eine Stichleitung zu einer Mehrfachsteckdosenkombination kann man sogar so auslegen, dass die Leitung aus der Verteilung nur einmal unterbrochen
Rest gibt es von Wago.
--
Thomas

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload






hintereinander an einer Zuleitung hintereinander, wobei zwischen Unterverteilung und erster Steckdose nicht noch eine Verteilerdose ist.
Regel nur ein paar Minuten lang. Waschmaschine und Trockner haben in der Tat eigene, klemmstellenfreie Zuleitungen aus eigenen Stromkreisen der Unterverteilung, aber das ist im gleichen Raum und war deswegen


Aber wer macht das?
aus derselben Klemme wieder rausgehen.
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Marc Haber wrote:



Belastung typischerweise niedriger ist. Sind zwei Stiche verlegt,
Sinne zu verbessern noch um den Spannungs- und Leistungsverlust zu verringern.
werden muss, wie das bei Steckdosen der Fall ist. Die aufwendigere
Abzweigklemmen. Idealer Weise Abzweigklemmen, die ein durchschneiden
--

Bundesjustizminister Maas plant geschlechterdiskriminierende Werbung



Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.