Was ist das für ein Material?

Hallo an alle Leser,
bei der Reparatur eines Leergutautomaten stieß ich auf eine Art
Hartgummi-Material,
welches als Führung für eine Zahnstange verwendet wird:
formatting link

Das Material scheint sehr abriebarm zu sein, wenn man bedenkt, das der
Automat seit ca. 2000 ungewartet in Betrieb ist, sieht man sehr wenig
"Späne". (die frische Schmiere am Zahnrad hatte ich gerade aufgetragen)
Da ich sowas in einem Selbstbauprojekt in Zukunft auch mal brauchen könnte,
meine Frage: Was ist das für ein Material? Wo kann man das beziehen und kann
man das mit OttoN-Werkzeugen bearbeiten?
Danke im Voraus,
Gruß Thomas
Reply to
Thomas Rieger
Loading thread data ...
Ohne das Material identifizieren zu k=F6nnen, f=E4llt mir bei Kunststofflagern spontan die Fa. igus
formatting link
ein, die f=FChren auch Lineargleitlager.
Da seit einiger Zeit auch Halbzeuge vertrieben werden, sollte es demnach handels=FCbliche Werkzeuge geben, mit denen das Material bearbeitbar ist.
Viele Gr=FC=DFe
Mic.
Reply to
Micael Guignard
Wie fühlt es sich an? Wie klingt es? Spezifisches Gewicht (schwimmt in Wasser)? Brennt es und wie riecht die Flamme? Thermoplastisch? Lösungsmittel?
POM schwarz (mit MoS2) sollte gut genug sein und lässt sich schön bearbeiten.
Nick
Reply to
Nick Mueller

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.