wie heisst das und wo gibt's das?

Ihr alle kennt doch sicher diese Lampen mit flexiblen Schlaucharmen aus
Metall?
Wie heissen diese Schlaucharme, und woher kann man die kriegen?
Danke
Tom Berger
Reply to
Tom Berger
Loading thread data ...
Am Sat, 18 Nov 2006 20:44:27 +0100 schrieb Thomas Blankschein:
Danke, das ist schon mal eine große Hilfe.
Aber trotzdem: unter welcher Bezeichnung werden diese Schläuche als Meterware gehandelt, bevor sie zu Schwandnhälsen verarbeitet werden?
Gruß Tom Berger
Reply to
Tom Berger
Schau mal da :
formatting link

Reply to
Günter Schütz
Am Sat, 18 Nov 2006 23:04:39 +0100 schrieb Günter Schütz:
Danke. Für die, die's auch wissen wollen: "flexibler Metallschlauch" nennt der Hersteller sein Produkt.
Gruß Tom Berger
Reply to
Tom Berger
Tom Berger schrieb:
Ich hab mal eine Lampe mit einem s-förmigen Kupferrohr als Ständer gebastelt. Um den Fuß zu befestigen, habe ich zwei Schnitte über Kreuz ins Rohr gesägt, das Kupfer umgebogen und platt gehämmert.
Es heißt, Verbiegungen gelingen besser, wenn man das Rohr mit Sand füllt.
Es gibt auch biegsame geriffelte Plastikrohre für Kabelschächte, die in Putz gelegt werden. Diese behalten nach dem Verbiegen auch ihre Form, zu einem gewissen Grad.
Grüße, Joachim
Reply to
Joachim Pimiskern
Am Sat, 18 Nov 2006 20:33:55 +0100 schrieb Tom Berger:
Wie viele Meter brauchst du? Ich habe gerade eine Richtmaschine dafür gebastelt. Wie die nun heissen weiss ich nicht, aber ich kann sie besorgen. Den Preis kann ich so nicht bestimmen. Geht es nur um ein Muster ist das Porto höher als alles andere.
Reply to
Peter Niessen
Am Sun, 19 Nov 2006 00:31:11 +0100 schrieb Peter Niessen:
Plural ist unnötig :-) 4 Stücke zu je ca 30 cm Länge und mit maximal 20 mm Durchmesser reichen mir. Wenn die dann auch noch hohl (für'n Kabel) und an den Enden dann auch noch'n Gewinde (nur zur Aufnahme von Befestigung bzw Gerät - innen oder außen ist egal) hätten, wär's optimal.
Daran sollte es nicht scheitern :-) Falls Dein Angebot ernst gemeint ist, dann sende mir eine PM mit Preis und Deiner Bankverbindung an snipped-for-privacy@archtools.de.
Danke und Gruß Tom Berger
Reply to
Tom Berger
Am Sun, 19 Nov 2006 11:29:56 +0100 schrieb Tom Berger:
Hohle habe ich nicht auf Anhieb. Aber die Enden-Bearbeitung wird wohl gehen. Da werden ganz simpel Hülsen aufgepresst. Ich werde dir auf jeden Fall die Adresse des Herstellers übermitteln (Morgen oder Übermorgen). ansonsten kann ich die Enden im Zweifel nach Wunsch bearbeiten.
Reply to
Peter Niessen
Am Sat, 18 Nov 2006 20:33:55 +0100 schrieb Tom Berger:
So nun die Antwort: Ich habe noch ca 100 Stücke a 5 und 9 Millimeter Durchmesser Länge ca. 500mm wer etwas haben will mag sich an mich wenden (10 Meter am Stück gehen auch). Der eigentliche Hersteller dieser "Schwanenhälse" sitzt in Taiwan. Damit ist die Idee irgend ein Muster mal so enbend zu besorgen gestorben. Aber lieber Tom: Ein Loch für Kabel ist drin! Über die Endenbearbeitung müssen wir dann reden. Einfach ist das nicht aber irgendwie wird das schon gehen. Ich bitte um Nachricht per Mail und in der NG! Es könnte ja auch andere interessieren.
Reply to
Peter Niessen
Am Sat, 25 Nov 2006 01:31:25 +0100 schrieb Peter Niessen:
Wie sind die Enden denn jetzt beschaffen? Mir geht's nur darum, dass ich das eine Ende an einer Wand befestigen kann, und dass am anderen Ende etwas stabil befestigt werden kann. Ob Gewinde oder nicht ist dabei dann egal.
Was solen die Teile denn kosten?
Danke und Gruß Tom Berger
Reply to
Tom Berger
Am Sat, 25 Nov 2006 01:31:25 +0100 schrieb Peter Niessen:
Wie sind die Enden denn jetzt beschaffen? Mir geht's nur darum, dass ich das eine Ende an einer Wand befestigen kann, und dass am anderen Ende etwas stabil befestigt werden kann. Ob Gewinde oder nicht ist dabei dann egal.
Was solen die Teile denn kosten?
Danke und Gruß Tom Berger
Reply to
Tom Berger
Am Sat, 25 Nov 2006 10:25:33 +0100 schrieb Tom Berger:
So ein Muster kostet dich mehr oder weniger nichts. Für mich/uns sind diese Abschnitte nur Schrott. Die Firma für die wir die Richtmaschine gebaut haben, hat uns halt zum Probieren einen Karton zur Verfügung gestellt. Hergestellt werden daraus Halter für Magnete mit denen man in den umöglichsten Ecken (Automotor etc.) Schrauben herausfischen kann. Bestelle sie bitte per Fax! bei:
Becker Maschinenbau 42699 Solingen Höhscheider Straße FAX: 0212/26411-39 TEL: 0212/26411-20
Reply to
Peter Niessen

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.