Stromnetz am Lago Maggiore

Kann mir jemand Auskunft geben, was es am Lago Maggiore, genau in Pino bzw. Luino fuer ein Stromnetz gibt TN-C / TN-S / IT oder irgend was anderes.
Ein Bekannter von mir hat dort ein Haus. Sein Bruder ist selbst Elektiker. Nach einem Stromausfall hat er festgestellt, dass es an einem 2-poligen Hauptschalter (?) liegt. In diesem Schalter sind noch links und rechts zwei Metallstreifen (Sicherungen?), davon ist ein Streifen durchgebrannt. Der Schalter liegt gleich nach dem Zaehler. Gibt es dort einen geerdeten N ? Wird der N noch abgesichert? Ob dort ein seperater Erder vorhanden ist, ist ebenfalls fraglich. Wie sind am Raetseln, was das alles sein koennte. Das Haus ist schon etwas aelter, angenommen "Nachkriegsware". Koennte man diesen Schalter evt. mit einem 2-poligen Automat B16A ersetzen? Vorausgesetzt die Querschnitte passen.
Rudi, dem das nicht ganz geheuer ist.
--
/ Rudi Horlacher - Am Pfarrgarten 42 - 73540 Heubach /
/__ /__
  Click to see the full signature.
Add pictures here
‚úĖ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 21 Feb., 18:44, "Rudi Horlacher [Paul von Staufen]"

Italien ist soweit ich weiŖ ein einziges riesiges TT-Gebiet und alles rund um den Zšhler herum striktes ENEL-Territorium, an dem sonst niemand etwas verloren hat. Dieser Hauptschalter ist bei neueren Anlagen in die Zšhlertafel integriert und ist ein Tarifschalter. Also einfach mal die lieben Jungs vom E-Werk kontaktieren.
sg Ragnar
Add pictures here
‚úĖ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.