Taster- und Schalter-"Klick" entfernen: Buch Jaeger Impuls

Hallo,
gibt es irgendeinen Trick um bei den Tastern und Schaltern aus der Busch-Jaeger-Impuls-Serie das deutliche Klicken zu entfernen?
Dieses Klicken hört man bei uns auch auf der gegenüberliegenden Wandseite deutlich und ich würde das Geräusch gerne beim Kinderzimmer abstellen.
Die Feder die für das Klicken zuständig ist sitzt scheinbar im oberen Teil des Schalters hinter dem runden Schaltelement.Kann ich da irgendwo etwas weg feilen oder ausbrechen?
Danke. Heiko
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Heiko Werns schrieb:

Das geht am einfachsten, indem du den kompletten Schalter entfernst.

Ich kenne zwar Deinen speziellen Schalter nicht, gehe aber davon aus das das Gerusch unmittelbar bei der Bettigung des Schaltmechanismus entsteht. Das heisst: Kein Gerusch = kein Schalten. Gruss Harald
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Harald Wilhelms schrieb:

Ach, auf die Idee bin ich ja gar nicht gekommen. :-)

Dachte ich auch - ist aber nicht (immer) so: Einer meiner Schalter ist wohl etwas überstrapaziert und macht eben dieses Klickgeräusch nicht mehr. Daher mein Gedanke diesen Zustand absichtlich herstellen zu wollen.
Gruss Heiko
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Heiko Werns schrieb:

Ihr seit albern ;o)))

Das Klicken kommjt IMHO daher das ein Schalter mit Federkraft auf einem bestimmten zustand gezogen wird, und das beim ausschalten schnell ein großer Spalt geschaffen wird um den Abrissfunken zu löschen. von daher ist es vielleicht so das der überstrapazierte Schalter im Prinzip defekt ist. Sicherlich gibt es schaltmechanismen die nicht so laut klicken, aber eine Feder braust du, weil ja sonst die kontakte nur lose aufeinanderliegen. also besser nicht wegfeilen oder feder aushängen.
vermutlich ist ein nicht klickender schalter einfach teurer.
bye uwe (Ohne Gewähr)
--
AIM: hammernocker2000 ## ICQ: 115118874 ## www.pssgzudresden.de
Jürgen Gerkens in d.r.f. : "... gerade ein Polfilter ist als
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 25.07.2006, 20:24 Uhr, schrieb Uwe 'hammernocker' Roßberg

Ein Sensor Dimmer könnte das Klacken unhörbar machen.
--
Gruß Karl Wilhelm

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Karl Wilhelm Kuhn schrieb:

Au, wenns um einen ginge würd ichs überlegen, aber mehrere will ich mir deswegen nicht leisten. :-))
Danke. Heiko
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Uwe 'hammernocker' Roßberg wrote:

Das impuls-Programm hat Druck-Folgetaster als Schaltwerke. D.h. einmal Reindruecken an, nochmal Reindruecken aus. Das Klacken kommt durch die Sperrklinke im Schaltwerk und ist ist prinzipbedingt.
ciao
--
Thomas

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Thomas Mager schrieb:

Ah, danke. Warum sind die dort genommen worden und bei den anderen Programmen nicht? Weisst du da etwas näheres?
Gruss Heiko
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Thomas Mager schrieb:
> Uwe 'hammernocker' Roßberg wrote: > >> Heiko Werns schrieb: >> >> >>>> Das geht am einfachsten, indem du den >>>> kompletten Schalter entfernst. >>> >>> >>> Ach, auf die Idee bin ich ja gar nicht gekommen. :-) >> >> >> Ihr seit albern ;o))) >> >> >>>>> Dieses Klicken hört man bei uns auch auf der gegenüberliegenden >>>>> Wandseite deutlich und ich würde das Geräusch gerne beim Kinderzimmer >>>>> abstellen. >>>>> >>>>> Die Feder die für das Klicken zuständig ist sitzt scheinbar im oberen >>>>> Teil des Schalters hinter dem runden Schaltelement.Kann ich da irgendwo >>>>> etwas weg feilen oder ausbrechen? >>>> >>>> >>>> Ich kenne zwar Deinen speziellen Schalter nicht, gehe >>>> aber davon aus das das Geräusch unmittelbar bei der >>>> Betätigung des Schaltmechanismus entsteht. >>>> Das heisst: Kein Geräusch = kein Schalten. >>> >>> > > Das impuls-Programm hat Druck-Folgetaster als Schaltwerke. D.h. einmal > Reindruecken an, nochmal Reindruecken aus. Das Klacken kommt durch die > Sperrklinke im Schaltwerk und ist ist prinzipbedingt.
Ah, danke. Warum sind die dort genommen worden und bei den anderen Programmen nicht? Weisst du da etwas näheres?
Gruss Heiko
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Heiko Werns wrote:

Alle anderen Programme haben Wipp-Schalter. Beim Impuls war dies durch das spezielle Design nicht möglich. Gruß Christoph
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Uwe 'hammernocker' Roßberg schrieb:

Okay, ich habs aufgegeben. :-)

Naja, das Impuls-Schalterprogramm ist eines der hochwertigeren und (sehr viel) teureren von Busch Jaeger. Da die Schalter aus den anderen Programmen nicht klicken und kaum hörbar sind dachte ich an ein besonderes Feature - man weiss ja nie. :-)
Gruss Heiko
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Heiko Werns wrote:

Ohne Klick merken viele Leute ned ob sie nun schalten oder ned. Gruß Christoph
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hi Heiko,

Man tausche diesen geräuschlosen Taster gegen den im Kinderzimmer aus... Mein Junior hört nix mehr, wenn er schläft...
Marte
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Marte Schwarz schrieb:

Ja, hab ich: Jetzt bleiben noch zwei ... :-(
> Mein Junior hört nix mehr, wenn er schläft...
Wenn er schläft nicht mehr, aber vorher nervt es doch ein wenig. Leider.
Gruss Heiko
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.