Trafo f├╝r Leuchtstoffr├Âhre?

Hi Leute,
mein Sohn hat am Schreibtisch eine Lampe von Ikea mit einer Osram Dulux S 11W/827 als Leuchtmittel.
Wenn ich das richtig sehe, ist das ein Leutchtmittel f├╝r 230V.
Nun hat die Lampe aber als Anschluss an die Steckdose eine "Wandwarze" mit einem Trafo drinn. Da bei diesem Teil der Strecker abgebrochen ist, frage ich mich, ob man die Lampe auch direkt an 230V betreiben kann und welchen Sinn dieser Trafo hat?
Ciao
dirk
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 07.02.2013 12:33, schrieb Dirk Wagner:

Kein Trafo, sondern eine Drossel, eben KVG.
http://de.wikipedia.org/wiki/Vorschaltger ├Ąt
Gru├č Dieter
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Merci.
D.h. das ist alles Sonderm├╝ll. Denn ein passendes Geh├Ąuse f├╝r die Drossel finden und ein neues Anschlusskabel bauen - das lohnt nicht.
Ciao
dirk
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo, Dirk,
Du meintest am 07.02.13:

Bevor Du das mit der Ikea-Lampe versuchst, probier das doch besser erst mal mit Deinem Handy aus: Akku laden direkt an der Steckdose, nicht ├╝bers Netzger├Ąt.
Viele Gruesse! Helmut
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Klar, die bauen das nur ein weil sie soviele davon ├╝brig haben.
Oh Mann.
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx dot net



Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.