Verbraucht Netzteil eines Mobiltelefons Strom im Leerlauf?

Hallo,
Auf einer Webseite [1] wird behauptet, die Netzteile von Mobiltelefonen würden Strom verbrauchen, wenn sie in der Steckdose stecken, aber kein
Telefon angeschlossen ist. In dem Text steht, man würde das sogar daran merken, dass das Netzteil warm ist. Ich habe aus Faulheit mein Telefonnetzteil immer in der Steckdose stecken, das Netzteil ist aber kein Bisschen warm wenn das Telefon nicht dran steckt. Daher meine Frage: Haben die Autoren des Artikels recht oder erzählen sie Humbug?
Vielen Dank fürs Lesen und ggf. Beantworten.
[1] http://tinyurl.com/3l5myy
--
Moritz Reiter < snipped-for-privacy@fu-berlin.de>

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moritz Reiter schrieb:

Das ist bekannt seit es sowas gibt

Die billisgeten Chinadinger werden oft sogar heiss

So was gibt es auch. Daran erkenne ich z.B. wenn mein Handy voll ist. Dann kühlt das Netzteil von deutlich warm sehr schnell ab auf Zimmertemperatur.

In welcher Welt lebst du eigentlich dass du sowas fragst? Das Thema ist doch überall allgegenwärtig.
Und ja - so gut wie alles, was am Strom hängt und keinen echten Abschalter hat braucht Strom. Mehr oder weniger. Je nach Hersteller und Qualität. Und das summiert sich in einem Haushalt u.U. auf einige hundert EUR im Jahr.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Jens Fittig wrote:

Nein, in der Welt in der ich lebe ist das Thema "Mobiltelefonnetzteile an Steckdosen" nicht "allgegenwärtig". Ist das ein Grund pampig zu werden?
Trotzdem danke für deine Antwort.
--
Moritz Reiter < snipped-for-privacy@fu-berlin.de>

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moritz Reiter schrieb:

Die Welt besteht nicht nur aus Mobiltelefonen und deren Netzgeräte!
Wie schon jedes Kind eigentlich weiß, ist heute fast jeder Haushalt voll von Geräten, die auch im ausgeschaltetet Zustand Strom brauchen. U.a. Fernseher, Stereoanlage und sonstiges im Musiksektor, Mikrowelle und andere Küchengeräte u.s.w. Eine fast endlose Liste.
Und das ist dir neu? Wo lebtest du bis jetzt?

Na ja - wer so weltfemd in einer Elektrogruppe fragt muss schon Gegenwind erwarten. Und wer das nicht verträgt, sollte lieber in den Mimosengarten gehen.

Wenn ich das gewusst hätte wie trollig du reagierst, dann hätte ich mir die Mühe einer Antwort erspart.
Weitere werden auch nicht mehr kommen. Ich füttere keine Trolle.
EOD.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Jens Fittig schrieb:

Wenn es "ausgeschalteten" heissen soll, dann dürfte obige Aussage falsch sein.
Peter
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Peter Kern schrieb:

soll es.

Ist sie nicht. Oder sag mir was da falsch ist.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Jens Fittig schrieb:

http://de.wikipedia.org/wiki/Ausschaltung
Das war jetzt schwer.
Peter
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Peter Kern schrieb:

Ja - und es ist dummes unpassendes Gesülze!
Meine Güte - du bist echt doof!
Oder willst du hier den Oberschlaumeier spielen, indem du dich an einer begrifflichen Ausdrucksweise hochziehst? Wenn du das nötig hast, dann kannst du mir nur leid tun!
EOD! Ich betreibe keine weitere Trollfütterung!
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Jens Fittig schrieb:

Oder Du regst Dich zu sehr auf. Achte auf Deinen Magen. Sonst bekommt Dir demnächst nicht mal mehr das Frühstück.

Deine Aussage ist falsch.

Ein Sprichwort: Getroffene Hunde bellen.
Gute Nacht
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

So langsam erkennt man wer hier ein Troll ist...........
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
PeterMüller schrieb:

Altbekannter Troll mit neuem Namen.
Gruß Dieter
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
PeterMüller schrieb:

Wenn er sein Versprechen wahr macht, wird er eh bald verhungern.
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

"Falsch" ist hier ein völlig unpassendes Wort - es ist einfach nicht eindeutig, soviel stimmt. Magst du als Wortklauberei einsehen, ich (siehe NG-Name) bezeichne es als "technische Präzisierung".
Den TV kann man ja _per Netzschalter_ (was du meinst) "ausschalten" und _per TASTER_ "ausschalten". Wobei man wieder differenzieren muss, denn es gibt TVs mit "klick-klack"-Schalter an der Frontseite (einrasten - lösen) und eben mit Taster (1x drücken - standby).
Wenn Mama zu Kind sagt "Schalt jetzt bitte den Fernseher aus" dann drückt dieses entweder auf die Taste der Fernbedienung oder vorn auf den Taster ODER Schalter am Frontpanel, wenn's grade davorsteht. Je nach Bauart ist dann der Fernseher wirklich aus (Rastenschalter) oder nur auf Standby - für Mama ist es aber "aus": Kind kann nicht mehr Spongebob gucken, und wendet sich wieder $MENSCH zu. Im Falle "Standby" zieht das TV aber weiter noch fröhlich Strom.
-Andreas
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

_Da_ liegt der Hase im Pfeffer. Die Jungs bei de.sci.electronics wären da doch schon deutlich toleranter Da schwemmt bekanntlich alles an^W^W^W^Wist die Vielfalt seeeehr groß, ja. :p -Andreas
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moritz Reiter schrieb:

Für den brauchts keinen Grund, der ist immer so.
Gruß Dieter
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moritz Reiter schrieb:

Hallo,
wenn am Ausgang des Netzteils ständig eine Gleichspannung ansteht solange es in der Steckdose steckt, dann verbraucht es auch (etwas) Netzstrom. Wenn es sich dabei nicht merklich erwärmt dann beweistt das nicht das es keinen Strom verbrauchen würde.
Bye
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo, Moritz,
Du (m.reiter) meintest am 14.10.08:

Die Aussage ist richtig.

Dann freu Dich, dass das Netzteil im Leerlauf nur wenig verbraucht. Es muss (jedenfalls dann, wenn es u.a. einen Transformator enthält) auch im Leerlauf "Strom verbrauchen". Je nach Qualität im Bereich von 1 bis 5 Watt.
Nur am Rande: die Kosten dürften gering sein -
2 Euro pro Watt und Jahr.
Das fällt für mich unter die (unvermeidlichen) Kosten des Komforts.
Viele Gruesse! Helmut
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Helmut Hullen wrote:

Lol. Auf die Idee die Dinger nur anzustecken wenn man das Handy laden will kommst du nicht?
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Alfred Weidlich schrieb:

Die Basisstation dient in der Regel als Ladestation. ;-)
-- mfg hdw
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Horst-D.Winzler schrieb:

Bei meinem Handy ist die Basisstation einige Kilometer entfernt und hört auf den Namen T-mobile.
Marc
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.