kompaktes Netzteil

Hallo Ihr Fachleute
230 V Netzspg. zu 24 V = ??? Zweck der Planung ist: Rettung eines sehr guten Accu Bohrhammers (Bosch)
vor der Schrottkiste nach "Ende" des Acculebens, wenigstens als
in absehbarer Zeit am "Ende".
K.M.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload



deutlich billiger sein als ein Original-Akkupack.

wolltest.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload


Oder mit einer einfachen Hohllochbuchse und einem externen Netzteil.
Notebooks mit einem eingebauten Netzteil und 230V Eingang.
--
Dipl.-Inform(FH) Peter Heitzer, snipped-for-privacy@rz.uni-regensburg.de
HTML mails will be forwarded to /dev/null.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Peter Heitzer schrieb:

Und wieviele Motorwerkzeuge kennst du mit externem Netzteil?
Siegfried
--
Diese Nachricht kann zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten, diese sind mit


Darstellungen abweichen.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Es gibt auch robustere Varianten. Der 5.5 mm tuts vermutlich nicht.


--
Dipl.-Inform(FH) Peter Heitzer, snipped-for-privacy@rz.uni-regensburg.de
HTML mails will be forwarded to /dev/null.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Peter Heitzer schrieb:


- der Maximalstrom der Minimotoren liegt unter 10% eines Schraubermotors
Siegfried
--
Diese Nachricht kann zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten, diese sind mit


Darstellungen abweichen.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload



starkes 12V Netzteil. An den Schrauber geht nur noch ein Kabel mit zwei
ist nie der Akku leer. Den Fall, wo ich fernab einer 230V Steckdose viele
--
Dipl.-Inform(FH) Peter Heitzer, snipped-for-privacy@rz.uni-regensburg.de
HTML mails will be forwarded to /dev/null.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 29.01.2014 10:26, schrieb Peter Heitzer:




als ein neuer Akkuschrauber sein.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 01/29/2014 10:26 AM, Peter Heitzer wrote:


Hier kommt es nicht auf Drehmoment sondern auf Geschwindigkeit an. Ein
zum Netzteil ein eigenes Stecksystem das auf mich einen deutlich solideren Eindruck macht als die fummeligen Hohlstecker. Das Netzteil
kleine "Station" auf dem Tisch.
Manuel
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

>Hier kommt es nicht auf Drehmoment sondern auf Geschwindigkeit an. Ein Zwar

Das liegt allerdings nicht am Hohlstecker per se.
gekauft
Drehmoment aufbringen konnte ...
Stecksystem, das

Hohlstecker.
sondern steht

Abgabeleistung hat als ein Steckernetzteil.
es mir nicht denken.
Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 28.01.2014 12:08, schrieb Karl Mende:




leicht 50A oder mehr liefern.
Deshalb auch mein Tipp: neuen Akku kaufen
Stefan
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Karl Mende schrieb:


und zwar nicht nur im Leerlauf, sondern auch bei Blockade des Bohrfutters.
sollte wenigstens kurzfristig in der Lage sein, die Belastung zu ertragen. Sonst sinkt dir rapide das Drehmoment ein und dein Werkzeug wird zum Spielzeug.
deinen Bohrhammer an ein Netzteil (oder zwei Autobatterien in Reihe)
in Hartholz bohrst.
konntest, dann kannst du die Amperestunden-Zahl durch die Zeit teilen und bekommst grob heraus, welcher Strom da geflossen ist.
Geh mal von 5A im Betrieb und 20A bei Blockade aus. Nun sieh dir dein Notebook-Netzteil an. Das wird 19V und 3A haben.
Etwas anderes macht mir aber noch mehr Sorgen:
Du wirst auch bei Verwendung eines Schaltnetzteils (linear geregelt geht gar nicht) noch Bauteile haben, die ein gewisses Gewicht haben. Diese werden sich irgendwann losrappeln.
Wenn du es doch wagen willst, dann denke an die doppelte Schutzisolierung
als Schutzklasse 3 konstruiert - keine ausreichende Isolation haben. Die muss alleine durch das Netzteil erfolgen. Als Schutzklasse 1 kannst du dein Netzteil aber auch nicht auslegen,
Bequemlichkeit und Lebensdauer.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
[...]



Akkutypen von selbst.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload




Hi,
"Akku" passend einknicken, sonst brennt die Elektronik durch. Soeine
nicht haben. Also kauf Akkus, aber diesmal NiMh, die brauchen ein anderes
billiger.
--
mfg,
gUnther
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 01/28/2014 12:08 PM, Karl Mende wrote:


Zellen reinbauen.
viele Schrauber fertig vorbereitete Akku-Packs zu kaufen die du dann nur
Das mit dem Netzteil wird nix. Zumindest nicht wenn du nicht etwas vom Kaliber eines Industrie-Netzteils irgendwo hinstellen willst. Dann wird aber die Zuleitung "etwas" steif... Das was dir an Spannung fehlt (nur 24V) muss mit Strom ausgeglichen werden!
Manuel
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.