Vorschaltung fuer Relais (Autoradio)

X-No-Archive: yes
Hallo!
Welche Schaltung, also Bauteile und Aufbau, benötige ich, um mit 0,7 bis 13 Volt Steuerspannung ein Relais ansteuern zu können (zusätzlich stehen
12V zur Verfügung)?
Zum Hintergrund meiner Frage: Ein neues Autoradio benutzt das *Zündungs- plus*, um darüber seinen gesamten Strom zu "ziehen" (lässt sich leider auch nicht ändern). Das Zündungsplus des Autos (VW) läuft über einen schwachen Kontakt im Zündschloss, der beim probeweisen Radioanschluss "natürlich" beschädigt wurde. :-( Nun benötige ich eine Vorschaltung, die vom Zündungsplus/Zündschlüssel gesteuert wird und ein Relais durchschalten kann, über das das vorhandene Dauerplus zum Radio geliefert wird. Das Dauerplus darf dabei natürlich verwendet werden.
Der Kontakt im Zündschluss ist, wie erwähnt, beschädigt. Wenn ich ein Messgerät anschließe, erhalte ich zwischen 0,7 und 13 Volt, je nachdem, wie der Schlüssel steckt (ist er abgezogen sind es 0V, so wie es sein sollte). Eine Reparatur des Kontaktes schlägt mit >150 Euro und ich hoffe, dass sich diese umgehen lässt und nach wie vor der bisherige Komfort (Zündschlüssel abgezogen = Radio aus) erhalten bleibt.
Eigentlich müsste sich das doch nur mit Transistor, Widerstand und Relais lösen lassen, oder? Nur welche Bauteile benötige ich genau und wie muss/sollte die Schaltung aussehen?
Danke für eure Hilfe!
(Followup-To de.etc.fahrzeug.auto, bitte ggf./bei Bedarf ändern.)
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.