Q: suche kleine "dumme" SPS

Moin,
ich suche etwas ganz bestimmtes - eine kleine und dennoch dumme SPS, wenn man einen Kleincomputer mit ein paar Tastern (ohne Display) so
nennen will. Ich muss vorwegschicken, ich bin Chemiker und kein E-Techniker, aber als Funkamateur kommt man doch das eine oder andere mal mit Schaltungen in Kontakt. Und für Assembler auf dem 8502 und 68000er haben meine Programmierkünste bislang gereicht, Pascal/Delphi kann ich ziemlich gut und bei C/C++ reichts zum lesen und verstehen von Programmcode. Also hab ich beste Chancen, gerade soviel von der Materie zu verstehen um NICHT die Finger davonzulassen ;-)
Also, meine Anforderungen an die SPS: mindestens zwei serielle Schnittstellen (die Kiste soll selbst über eine RS232 angesteuert werden), ein "paar" Analog- und Digitaleingänge (2-4 analoge und eine handvoll Digitale reichen) sowie ein nutzbarer Regler. Wenns perfekt sein soll ist ein PID Regler bereits eingebaut bzw. als Baustein in der Entwicklungsumgebung sofort verfügbar. Analoge Ausgänge wären auch nicht wirklich verkehrt, müssen aber nicht sein.
Sinn und Zweck der Geschichte ist ein "Mock-Up" mit ein paar primitiven Geräten, welche über RS232 angesteuert werden bzw. eins davon wird sogar geregelt. Es muss eine recht stabile standalone-Kiste sein, irgendein alter 486er mit einer AD/DA-Karte und nem Koppix drauf kommt leider nicht in die Tüte.
Hat jemand einen guten Tipp, welche Baureihe von Kleincomputern (incl. einer kleinen Entwicklungsumgebung) ich mir mal ansehen sollte? Bei Amazon gibts auch genügend Bücher über SPS-Programmierung mit der Siemens S7. Auch davon gibts kleine Clones. Gibts da einen Tipp, welcher Clone mit welcher preiswerten Entwicklungsumgebung was taugt? Muss es ne S7 sein oder gibts da eine empfehlenswerte "Allrounder" Lösung auf etwas niedrigerem Level?
Gruss, Ansgar
--
The two most common things in universe are hydrogen and bureaucracy.

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo,
Ansgar Kursawe schrieb:

Das sind alle Gerte ohne eingehauchten Geist (Software). Manche auch mit. ;-(

und dann noch zum in Maschinensprache selberprogrammieren? Das ist keine einfache sondern eine mittlere SPS oder ein Mikrokomputer.

Preisvorstellungen?
http://www.google.de/search?q=Kleinsteuerung SPS Mikrocomputer Kleinsteuerung Kleincomputer Kleinsteuergert Mikrosteuerung Hersteller Speicher programmierbare Steuerung Eldatic, Mitsubishi, Mller, comcat, omron, carlo gavazzi, ...
--

Mit freundlichen Gruessen Dipl.-Ing.(FH) Thomas Budich
E-Mail bei Bedarf von: http://www.ISA-Analytik.de/internat /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Mon, 09 Feb 2004 21:13:04 +0100, Thomas Budich postete:

Jau, exakt das suche ich - eine Kleinsteuerung. Bei der Suche nach SPS bin ich irgendwie auf den falschen Dampfer geraten.
Das wars glaub ich schon, danke auch.
Gruss, Ansgar
--
The two most common things in universe are hydrogen and bureaucracy.

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ansgar Kursawe wrote:

Ich denke eine Siemens S5 ist das richtige, wenn Du eine Standard SPS suchst. Viele Unternehmen werfen die S5 raus um sie durch eine S7 zu ersetzen (kein Support durch Siemens mehr) Klapper doch umliegende größere Unternehmen ab ob du mal den Schrottkübel durchstöbern darfst. Ansonsten eBay.
Marco
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo,
"Marco F. Scala" schrieb: ...

So ein Ding habe ich auch brig, aber dieser Typ scheint mir fr ihm nicht optimal (schon wegen RS2323). Auch ist S5 nicht gut zu programmieren. Software kostet auch.
Ein anderes Modell, mit billiger Software ist bestimmt besser.
--

Mit freundlichen Gruessen Dipl.-Ing.(FH) Thomas Budich
[ E-Mail Antworten hierauf werden automatisch gel=F6scht ]
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ansgar Kursawe schrieb:

Da du gerne mit Mikroprozessoren arbeitest: Schau dir doch mal die Atmel AVR-Reihe an, da sind in vielen Prozessortypen bereits serielle und analoge Schnittstellen integriert, die Programmierumgebung und viele Musterprogramme sind kostenlos bis presiwert im Internet zu finden. Ich könnte dir auch leihweise mein Equipment überlassen.
Joachim
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Tue, 10 Feb 2004 17:21:20 +0100, Joachim Schmid postete:

Die ist perfekt, die nehme ich. Vor allem der serienmässige RS485 passt wie die Faust aufs Auge.

Gibts da eine Empfehlung für eine gute Umgebung? Ich habe Aversionen gegen "mit der Maus was zusammenklicken", ein gutes Basic (wenn es sowas gibt) und vor allem ein brauchbarer Debugger reichen mir.

Danke fürs Angebot - mein "Spielzeug" kann ich mir noch so leisten ;-)
Gruss und herzlichen Dank, Ansgar
--
The two most common things in universe are hydrogen and bureaucracy.

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ansgar Kursawe schrieb:

Atmel liefert gratis einen brauchbaren Assembler, mit dem Entwicklungsboard kommt ein Debugger mit Simulationsumgebung (kann man sich aber auch woanders laden), und es gibt einen guten C-Compiler als Freeware.
<http://www.ipass.net/hammill/newavr.htm und <http://www.omegav.ntnu.no/avr/resources.php3 haben gute Linklisten hierzu.
Joachim
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hi Ansgar,

Probier's 'mal hier: <http://www.programmable-controller.com
HTH,
Sven
--
<http://www.rosehypnos.de

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hi Ansgar,

Probier's 'mal hier: <http://www.programmable-controller.com
HTH,
Sven
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.