TU München stellt auf Englisch um

Bis 2020 ...
schreibt heute der Merkur.

--
www.prostab.de
Meine Android-App: IngCalc
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ernst Sauer schrieb:

aber erst ab Master. Irgendwie staunt man schon.
--

Satelliten FAQ, DVB-T, Katzen, Mopped, Garten, Heimwerken:
http://www.satgerd.de/
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 12.07.2014 16:12, schrieb Gerd Schweizer:

wird? Die weltweiten Uni-Reihungen kranken ja daran, dass die meisten
GL
--


machen!
(Von den Fliegen des Marktes, Also sprach Zarathustra)
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo,
Am Sat, 12 Jul 2014 12:09:33 +0200 schrieb Ernst Sauer:

der Artikel findet sich hier:
http://www.merkur-online.de/lokales/muenchen/stadt-muenchen/tu-muenchen-englisch-verdraengt-deutsch-3696157.html
ihrem jeweiligen speziellen Spezialgebiet auf "Englisch" vortragen. Der Punkt hier ist, dass von diesen vielleicht mal 20% englische Muttersprachaler sind, und der Rest mehr oder minder radebricht. Ich habe
durchliest. Der ist zwar auch auf Englisch, aber wenigstens i.d.R. besser gehalten als die Bedienungsanleitung eines chinesischen Mobiltelephons.
Der Punkt ist, dass Ingenieurswissenschaften/Mathematik/Physik ... schon so kompliziert genug ist. Sich dann noch mit einer Sprache
zwei Semestern in technischem Englisch fit zu werden, indem man einen Kurs besucht. Dabei gibt es noch nicht einmal "das" TU Englisch, denn das
das der ETechniker etc.
wie Luft- und Raumfahrttechnik wirklich stark international exponiert
Maschinenbauern landet nicht jeder auf internationalem Parkett. Wem es
schon eine steile Lernkurve, aber ich kenne keinen, dessen Karriere daran
mfg Andreas
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
X-No-Archive: Yes
(daher Vollquote):
begin quoting, Andreas Mattheiss schrieb:











diskutieren: Welche Aufgabe hat die akademische Ausbildung eigentlich?
so, dann brauchten aber nur exakt so viele Erstsemester aufgenommen zu
Nun schaden bessere Englischkenntnisse sicherlich nicht, auch, um dem
Berufsschullehrer auf dem platten Land, die dort gute und wichtige
Englisch brauchen.
Das mit der Sprachverwirrung nach dem Turmbau zu Babel hat der liebe
sondern besser schon in der Schule damit anzufangen, und in der Konsequenz im Kindergarten. Fragt sich nur, welche das eigentlich sein
ordentlich logisch strukturiert (z. B. keine Zeitformen), und diese ganzen extrem vielen Bilderzeichen sind doch nun wirklich einfach nur peinlich.
Aber bei genauer Betrachtung ist Englisch ja nun auch nicht so das
Flexionen (Konjunktiv? Watt'n datt?).
es gleich nach der Sprache der Engel.
War da noch was?
sollen - ich empfinde die eigentlich nur als nervig, und nicht nur
Materialien und audiovisuellen Medien, gehen. Dann braucht man
gehen.)
Ralf
--





Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ralf . K u s m i e r z wrote on Sun, 14-07-13 07:05:

Hochschule, an der Forschung getrieben und der aktuelle Stand der Wissenschaft, der noch unsichere, der es noch nicht in
Kommilitonen, die schon bei Englisch abwinken, und, viel erschreckender, Dozenten, die darauf eingehen, anstatt das blind vorauszusetzen. So etwas ist mir neu, ich kannte es bisher nur von der Generation, die die Schule vor dem zweiten Weltkrieg abgeschlossen
Drittmittel finanziert war und der Auftraggeber die Ergebnisse lesen
es wird deutsch publiziert. Was wir tun, tun andere auch. Relevante
verdanke ich, aus allen romanischen Sprachen die wichtigsten Inhalte
die Schrift lesen, aber leicht und angenehm ist das alles nicht.
Den reisenden Gelehrten, der um die halbe Welt an eine fremde
gab es bis etwa 1800 und seit 1950 wieder. Dazwischen liegen 150 Jahre pure Anarchie und die will ich nicht wiederhaben.
alles nicht. Und der praxisbezogene FH-Ingenieur ist wie der Facharbeiter und Handwerker von der Hauptschule wahrscheilich viel
denen in zwanzig Jahren vielleicht die Praktiker von der FH neue und bessere Produkte konstruieren.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 13.07.2014 21:14, schrieb Axel Berger:


Will es das?



vorgesehen sind.
MfG Matthias
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Matthias Frank wrote on Mon, 14-07-21 16:10:

An der Stelle sind wir uns einig. Alle anderen Schulen werden
damit genauso ihres eigentlichen Inhaltes beraubt.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 12.07.2014 20:09, schrieb Andreas Mattheiss:


unsinnig. A lassen sie ausser acht das Menschen auch nach D kommen um
nicht vergessen das es bis heute kein Weltenglisch gibt.
mit Redewendungen konfrontiert die nichtmal Briten, Amis, Aussis,
- komplett umstellen nein. Anschl. haben wir Herrscharen von Ingenieuren die dann Sagen "Da muss noch eine counter screw hin" oder "nehm einen range extender" ..."wo ist der torque wrench" und sich dem



Ich kenn das und will nichtmal ausschliessen das mein eigenes Englisch
Nach 20 Jahre des nichtnutzens bin ich seit 10 Jahren wieder dauerhaft
bescheidenen Englischkenntnisse noch stark runter fahren damit
Qualifikationen nicht nur an Unis erworben werden?


U.U. ja und kann sich in Deutsch nachher nicht mitteilen (s.o.)


Wenn man im internationalem Umfeld Arbeitet stellt man schnelle fest das
Probleme hat man wenn man mit Leuten aus den Niederlanden und skandinavischen Bereichen kommuniziert. Woran mag das liegen? Irgendwann
konfrontiert werden. Da wird im TV und Kino nicht zu 100% synchronisiert.





Kommunikation.
Ich habe Muttersprachler immer gebeten mich ruhig zu korrigieren. Am
Ein Brite mit 6 Jahren D-Kenntnissen sagte mal zu mir (in Englisch) "Ich
Meine finale Haltung: Alle Fremdsprachenkenntnisse sind gut. Meist ist
(ausser Linguistik selbst) auf Englisch umzustellen kann ich nicht
positiv bemerkbar machen.
--

----------------------------------------
http://www.labortechniker.de/
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 13.07.2014 12:47, schrieb Bodo Mysliwietz:




dem Bachelor/Master System. Also auch schon in der Bachelor Phase.
Wenn es nur um die 3 oder 4 Master Semester geht, ist das Heute schon
lernen.
deutschsprachige in einer Veranstaltung sitzen wo der Dozent Englisch
untereinander nur Englisch reden usw usw.. Wieso redet man nicht so wie man es zuerst gelernt hat und wo die wenigsten Informationen verloren gehen?
MfG Matthias
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 21.07.2014 16:05, schrieb Matthias Frank:
[...]

Weil die Arbeitgeber im Ingieurbereich Bewerber mit Englisch-Kenntnissen bevorzugen.
Siehe: Beispiel
<Zitat>
Kommunikations- und Verhandlungsgeschick erforderlich. Deutschkenntnisse sind von Vorteil. </>
http://www.ingenieurkarriere.de/schnelleinstieg/karriereportal_00000553/seite.aspx
JCH
--- ---
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 22.07.2014 12:52, schrieb JCH:

absolvieren.
MfG Matthias
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 22.07.2014 14:07, schrieb Matthias Frank:


Gefordert: Beispiel
<Zitat>
Kommunikations- und Verhandlungsgeschick erforderlich. Deutschkenntnisse sind von Vorteil. </>
Cambridge English: First B2 Cambridge English: Advanced C1
Mit B2 hast du mal die schlechteren Karten.
JCH
--- ---
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 22.07.2014 15:05, schrieb JCH:



MfG Matthias
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

un heute bin ich einen :)
SCNR, aber den alten Kalauer musste ich jetzt rausholen :)
Wolfgang
--
Wolfgang Allinger, anerkannter Trollallergiker :) reply Adresse gesetzt!

ihr Niveau herunter und schlagen mich dort mit ihrer Erfahrung! :p
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
JCH schrieb:


Kommunikations- und Verhandlungsgeschick in einer Branche vorstellen, bei dessen Bewerbung Details des Studiums noch irgendeine Rolle spielen sollten.
bedienen und nach Einweisung eine Mail aus Textbausteinen zusammenstellen"?
Siegfried
--
Diese Nachricht kann zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten, diese sind


Darstellungen abweichen.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 12.07.2014 20:09, schrieb Andreas Mattheiss:

[...]



verstehen'.
Wie soll dies denn anders funktionieren?
JCH
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 12.07.2014 12:09, schrieb Ernst Sauer:

At minimum everyone's mother tongue and English for every academic seems to be the solution for Europe and global communication.
JCH
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.