Das Schlimmste, was einem Cox passieren kann

Tach zusammen, voll krass:
http://www.ebay.de/itm/Raritat-Mini-Stromerzeuger-Generator-Cox-Motor-/200718733323
cu/2,
Rüdiger

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moin Rydi!

Und damit treibt Robin, der gute, sein E-Fahrrad an? Bei Gefällestrecken wird der Tank wieder gefüllt?
wünsche frohen Purzeltag gehabt zu haben,                     Patrick
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Servus Paddy! ;-)
Patrick Kuban schrieb:

Wer weiss? Von den optimistischen 50W/Tag des Cöxens bleiben wohl hinterher noch 10W/Jahr übrig.

Dankeschön, hab ihn mit "Fachwerksbau" meiner Extra Slim Twin begangen.
cu/2,
Rüdiger
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 24.02.2012 07:36, schrieb Ruediger Zoll:

http://www.ebay.de/itm/Raritat-Mini-Stromerzeuger-Generator-Cox-Motor-/200718733323
Cylly !?
Gruss Achim
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 24.02.2012 10:11, schrieb Achim Loebig:

ICH bin unschuldig... ich nehm da keinen cox sondern einen kleinen 0,99ccm mit vergaser. und einen brushless... 10 Watt... das ich nicht lache ;-)
Michael.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 24.02.2012 10:33, schrieb Michael Buchholz:

loriotmode: ach

betroffene hunde bellen... :-)
Achim
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 24.02.2012 10:33, schrieb Michael Buchholz:

Also das glaube ich Dir nicht ;-)
Bernd, an Akku-Lafetten denkend
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Fri, 24 Feb 2012 07:36:41 +0100, Ruediger Zoll

Ist ja lustig.......
Es gibt in einem anderen Forum in dem ich mitschreibe (Wohnmobile) ein Thema über kleine Stromerzeuger - das hier ist der Kleinste den ich bisher gesehen habe. Leider kann er keine 12V.......
mfG
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Manfred,

Mehr Nitro/TD 051 verwenden/Norvel AME 074 verwenden (für LKW/24V ;-)
Der kleinste mir je untergekommene Generator ist ein historischer von Honda mit seitengesteuertem 22ccm-Viertakter und 80W Ausgangsleistung. Allerdings wohl bei 190Hz "Netz"frequenz. Das liefe irgendwie auch unter Modellbau, oder? ;-)
Erzählt hatte mir das auf der Interex 2004 einer der dort üblicherweise zahlreich vorhandenen Holländer, ich glaube auch, daß ich ihn wiedererkennen würde. Aber frag mich nicht nach seinem Namen. Ich hatte ihn abends ob seines eh schon sehr kleinen und überaus kaumhörbaren Hondagenerators angesprochen, der allerdings IIRC 150ccm/250W/50Hz hatte. Den würde ich auch nicht von der Bettkante schubsen.
servus,     Patrick
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Sat, 25 Feb 2012 15:03:55 +0100, Patrick Kuban
Hallo Patrick,

Tatsächlich wird der bei den Campern diskutierte Generator von einem Honda Motor angetrieben. Wen's interessiert: http://www.wohnmobilforum.de/w-t33081.html
Hat mE eine ganze Menge mit Modellbau zu tun.
Lärm von so einem Ding ist auch immer ein Thema, den Honda Motor hört man anscheinend kaum wenn er mit Teillast läuft.
mfG
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Sat, 25 Feb 2012 08:17:09 +0100 schrieb Manfred D.:

Ich vermutlich auch der lauteste.

Was soll der auch mit 12 Ventilen für den einen Zylinder? :)
--
Airbrush FAQ: www.rainer-wahl.de/airbrush/faq.php
Baubericht ME-109: www.rainer-wahl.de/modellbau/me-109/me-109.php
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Sat, 25 Feb 2012 15:22:32 +0100 schrieb Ingrid:

Wer hat hier das "Und" durch ein "Ich" ersetzt? Schweinebande! %-)
--
Airbrush FAQ: www.rainer-wahl.de/airbrush/faq.php
Baubericht ME-109: www.rainer-wahl.de/modellbau/me-109/me-109.php
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Rainer,

Gerade von Dir wundert mich diese Frage. Laufrichtungsumsteuerung natürlich.
servus,     Patrick
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Sat, 25 Feb 2012 19:23:01 +0100 schrieb Patrick Kuban:

Du meinst wenn man aus Strom Benzin machen möchte? DAS wäre einmal eine sinnvolle Anwendung!
--
Airbrush FAQ: www.rainer-wahl.de/airbrush/faq.php
Baubericht ME-109: www.rainer-wahl.de/modellbau/me-109/me-109.php
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Rainer,

/Lauf/richtungsumsteuerung meinte ich für diesen Fall, für eine /Wirkungs/richtungsumsteuerung sehe ich das nicht als notwendig an. Siehe mein Post vom 24.2., 8:04
Allerdings beides mit "zeitgemäßem" Wirkungsgrad: als der Cox Babe Bee rausgekommen ist, hießen Autos hierzulande noch Borgward und Lloyd, beim Käfer wurde gelobt, daß nun die Mittelstrebe im Rückfenster endlich weggefallen ist.
servus,     Patrick
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Servus Rainer! ;-)
Rainer Wahl schrieb:

Schlimm finde ich, dass noch nicht einmal _Du_ den allgemeinen Frevel an diesem bedauernswerten Cox beklagst.
cu/2,
Rüdiger
--

Habt ihr kein Geld, um wenigstens 120km/h "schnell" auf der Autobahn
zu fahren? Dann fahrt gefälligst Landstraße, ihr Nasenbohrer!
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Rydi!

Meinst Du, weil der gute Rolf (i glaub ned, daß der /so/ hieß, aber irnkwie ähnlich) diesen reinrassigen Fuel2Noise-Konverter in einen Fuel2Noise&a_li'l_bit_stream-Konverter konvertiert hat?
Wir sind uns aber einig, daß er die Grundeigenschaft des beschissenen Wirkungsgrads beibehalten hat, oder? "Wir machen aus dem wenigen Strom des Mabuchi wenigstens mit einem angepasst beschissenen Wirkungsgrad die Abwärme des Motors ekeltrisch weg. Die erfahrungsgemäß vorhandenen Anlaufschwierigkeiten von Compilüftern unterstützen die Warmlaufphase des Koks-Motors wie dafür gemacht.
Noch 'ne Popcornfrage: Rizinuslack in Ursprungsform oder rostförderndes Synthiöl?
Hier der Link zum Altersbeleg bzgl. Borgward&Co, ein Ausschnitt aus dem FSP 61 Neuheitenteil: <
http://dl.dropbox.com/u/1807770/Modelle/Antik/Cox_Grp_N61.png
servus,     Patrick, natürlich älter, wie Rainer weiß ;-)
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Servus Paddy! ;-)
Patrick Kuban schrieb:

Ja! Ein Cox gehört auf einen 50cm-Fessler.

Unbedingt.
Mein Synthiöl verhindert den sauren Reagan im Motor.
cu/2,
Rüdiger
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Rydi!

Und wie betreibt der seine LEDs für Nachtflug? Oder gehen die nur bei Depronfliegern? Muß ich jetzt den Artikel über Nachtflug mit Leuchtobst nach Göbel/Edison irgendwo aus "modell" der Endsechziger/Frühsiebziger rausgruschteln?

Meins auch. Das ist aber modernes Teufelszeug, wie Johannes, der Reiche es 1961 nie für den Cox empfohlen hätte. Und wenn man's heute nimmt, wäscht man die Kompression aus dem altehrwürdigen Generator. Auch die frühzeitig angebrachten Wapuzangenabdrücke treten wieder vermehrt hervor, und der Flieger verliert seinen Alkyfix Emaillack.
Sic transit gloria avii!
servus,     Patrick
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Servus Paddy!
Patrick Kuban schrieb:

Stympt. Daher holt man sich, so wie ich, über den AMZ-Menschen neue Garnituren, wennn man auf S-Öl umstellt.

Du musst ja nicht 25% Öl nehmen. 15% tuts mehr als reichlich.

Worauf Du einen lassen kannst. Davon läuft der Cox aber auch nicht noch schlechter.
cu/2,
Rüdiger
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.