Drohnen in der Presse

In der Presse (diesmal Tagesspiegel) ist mal wieder ein reisserischer Aufsatz über Drohnen:

http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/kampf-gegen-graffiti-wie-die-bahn-ihre-drohnen-einsetzen-will/8262534.html
Interessant ist der folgende Absatz:
> Unbemannte Fluggeräte werden auch bei Privatpersonen > immer beliebter. Weltweit greifen Hobbypiloten zu Drohnen, > um andere Menschen zu überwachen und zu drangsalieren
Es ist schon erstaunlich, was diese Hysterie von der angeblichen "Überwachung" für seltsame Blüten treibt. Wahrscheinlich glauben die Autoren tatsächlich, dass die Modellpiloten Bordkameras nur in die Modelle einbauen, um den Bauern auf dem Feld neben dem Flugplatz zu überwachen.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo,
Am Dienstag, 28. Mai 2013 22:18:35 UTC+2 schrieb Matthias Taube:

e

ich würde das nicht als Hysterie, sondern als vorrausschauend bezeichnen. Es müssen einfach Regeln her, die die Ausübung des Hobbys möglich mac hen und den Missbrauch weitgehend einschränken.
Letztens war ein Drohnenpilot bei uns auf dem Flugplatz, der konnte gem. eigenen Angaben weder einen Heli, noch eine Fläche fliegen. Die Drohne hi ng die ganze Zeit auch nur stationär in niedriger Höhe in der Luft und hat Bilder gemacht. Das ist ja mal ganz nett, aber geb ich dafür einen 5-stel ligen Eurobetrag aus? Wo schwebt man damit rum, sobald die Wiesenfotografie langw eilig geworden ist? Die BASF hat eine RC-Drohne zur äusseren Sichtkontrolle von Produktionsanlagen. Das ist eine IMHO sinnvolle professionelle Anwendung. I n Los Angeles fliegen Makler mit Drohnen durch Häuser um Videos für Kaufinteressenten zu erstellen. Braucht man das? Ich nicht. Diese einfache AR Drohne "Parrot" wird mit einem iPhone/iPad "gesteuert", vermutlich eher von Nicht-Modellpiloten gekauft, und macht auch die Umwelt unsicher. Wer möch te das eigentlich?
Also Hysterie hin oder her, für diese Drohnenfliegerei müssen vernünf tige Regeln her.
Gruß
Torsten
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Hä? ... Blablabla ...
Man ist mit vielen Dingen unseres Sportes schon kaputt geregelt und bewegt sich eher am Manntragen als an /Spielzeug/ - ohne das dies nachweislich die Sicherheit erhöhen würde.

Auch an zwei Sticks zu rühren wird vielen langweilig. Mit Bild (oder auch FPV) Natur und Umwelt einzufangen, ist doch ein sehr reizvoller Aspekt, für den man sich nicht verstecken noch rechtfertigen muß.
Ich weiß nicht was Deine private Vidoesammlung hergibt. Meine und alle die ich bisher in YT gesehen habe, zeigen Abstürze, Test, Natur oder ähnlich belangloses. Naggische Weiber per Homemadeluftbild hab ich noch nicht gesehen.

Wieso dieses Pressewort Drohne? Egal ob Quad, Hex, Octo usw .... es sind alles Modellflugzeuge. Auch Helis gibt es mit kompletter Lage- und Pos-Steuerung.
btw: Für heimliche geräuschlose Vids eignen sich Gasballons oder Dachlatten doch viel besser. Gestochen scharfe Vids bis zum Nippel ... äh Winkel - keine Jellows.
Also brauchen wir doch erst mal eine Luftballon- und Dachlattenverordnung und dass EU weit.
Und erst die Dachdecker .. Berufgruppe nur aus Spannern ...
und wech ...
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Mittwoch, 29. Mai 2013 14:21:21 UTC+2 schrieb Stefan Hundler:

t

ie

Ja, lassen wir einfach jeden mit einem Multikopter überall rumfliegen. Ohne Versicherung, ohne zweiten Mann beim FPV-fliegen. Wie ich schon schrieb sehe ich das Problem nicht bei den Modellflieger sondern bei denen, die einfach nur so ein Ding kaufen, ohne sich zu informieren.

rtigen mu�.
Muss man auch nicht, solange sich dabei niemand gestört fühlt.

Ich habe sowas gar nicht.
> Meine und alle die ich bisher in YT gesehen habe, zeigen Abst�rz e, Test,

bild hab

Mich würde es nicht mal grundsätzlich stören, wenn einer "naggische W eiber" filmt. Stören würde es mich, wenn er dazu eine meterhohe Hecke, die ein en eigentlich sichtgeschützten Garten umgibt, überwunden hätte.

½ssen vern�nftige

Noe, das sehe ich anders. Meinetwegen kannst Du es Flugzeug nennen, aber nicht _Modell_flugzeug. Für ein Modell muss es eine Art Vorbild geben. Das Modell muss dieses Vorbild nicht unbedingt exakt wieder geben, aber das Vorbild sollte erkennbar sein. Dies ist bei den RC-Multikoptern nicht der Fall. Das ist was eigenständiges. (Oder ist das "Vorbild" so ein fliegender Flugzeugträger wie z.B. im Film "Avengers" zu sehen?)
Gruß
Torsten
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Torsten,
T. Vogt schrieb:

Nöö. Modelle gibt's gerne auch für etwas, was erst noch hergestellt werden soll. Oder mit der Idee, ein bestimmtes Verfahren zu testen.
Nichtsdestotrotz sind Drohnen, die Eisenbahngelände überwachen, natürlich keine Modelle. Denn sie tun ja selbst die Arbeit, die getan werden soll und sind selbst genau das Produkt, das diese Arbeit tun sollte. Und eben kein Modell davon.
Gruß Martin
--
Bitte nicht an der E-Mail-Adresse fummeln, die paßt so.

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On May 29, 2013, at 14:48 , T. Vogt wrote:

Das ist allgemein ein Problem bei gesetzlichen Regelungen: Man kennt sie oft nicht. Was waere die Loesung? Grosser Warnhinweis auf der Packung?

sehr

rechtfertigen mu�.

Wenn Alles verboten wird, was Jemanden stoert... oder gar Alles, bei dem Jemand "Wer braucht das?" schreit...

Korrekt ist natuerlich nicht Modellflugzeug, sondern Flugmodell.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Aha ... Also ist Dir schon bekannt, dass es da eine ganze menge Regeln gibt. Was willst Du den noch alles verregeln? Es fehlt doch eher an Kontrollen. Richtig kontrolliert würden auch die Hälfte der "echten" Modellflieger in Vereinen unten bleiben müssen! ;-(
btw: Aufklären ist evtl. auch nicht das Beste. Gesetzte spiegeln ja gesellschaftliche Entwicklung wieder. Wenn man aber der Gesellschaft Gesetzte erklären muß ... naja ... anderes Topic.

Aha ... also Möbseglubcher per Bezahlvariante. ;-)

Gibt es die DIN-Hecke? Was nutzt Dir 2m Hecke wenn jemand mit 2,20m vorbei läuft. Und so lange Ferngläser, Spektive und Leitern nicht verboten sind, muß man bei RC nicht damit anfangen.

Nö ... Modell beschreibt eher etwas kleineres. Was Du meinst ist eher Scale. Mehr als 50% dessen was beim Fachhändler hängt gab, gibt oder wird es nicht als 1:1 geben.
Willste jetzt alles verbieten lassen was es nicht als 1:1 gibt?
Ehrlich mir ist egal wenn Fritzchen auch über unser Haus mit seinem Quatro fliegt. Selbst dann wenn Fritzchen schon 39 Jahre ist. Wenn's doch mal stört, kann man's sagen. Da muß man keine passiv-aggressive Verhaltsstörung ausleben und andere damit beauftragen wollen.
Und wenn sein 1Kg Modell bei uns in der Tanne hängt, ist es auch noch ok. Ist mir Lieber wie der Fußball in der Scheibe oder die 100Tonnen Jumbos die auch über unser Haus fliegen und dass sogar noch kommerziell.
Nicht alles in eine Schublade werfen! Lösungen (für Multicopter) suchen erst dann wenn Probleme da sind!
CU Stefan
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 29.05.2013 19:58, schrieb Stefan Hundler:

Ich sehe es eher so, dass die existierenden Regeln für diejenigen, die das aus meiner Sicht vernünftig betreiben wollen, zu streng sind und für diejenigen, die Unfug treiben wollen, nicht wirken. Insofern bin ich tatsächlich bei Dir ;-) Persönlich bräuchte ich den Multikopter-Kram nicht, da für mich zu langweilig. Da könnt ich ja gleich meine Modellbahn reaktivieren ;-)

Versteh ich nicht. Ich dachte Du meinst mit "private Videosammlung" selbst gedrehte Filme. Du eiferst dann also eher so einem wie Barney Stinson nach? ;-)

Nö, mein ich nicht. Ich sehe auch einen Holzklotz a'la Brio Eisenbahn als Modell einer Eisenbahn an. Und auch unsere typischen Trainermodelle (egal ob Fläche oder Heli) haben erkennbar Merkmale von echten Flugzeugen oder Helis. Ein Multikopter mag man als Modell ansehen, aber nicht im Sinne einer Nachbildung. Für mich ist das Wort "Modell" in den Worten "Modellbau", "Modellflug", "Modellflugzeug" oder auch "de.rec.modelle.misc" im Sinner einer Nachbildung von etwas "Echtem" zu verstehen. Dabei ist es mir völlig wurscht, wie exakt das Vorbild getroffen wurde.

An welcher Stelle meiner Beiträge wollte ich was verbieten? Ausserdem könnte ich dann 100% meiner eigenen Modelle nicht mehr fliegen. ;-)

Hmmmm, ich bin kein streitsuchenden Mensch und strebe meist Kompromisse an, mit denen jeder leben können sollte. Leider gibt es auch andere Zeitgenossen .....
Gruß
Torsten
--- ---
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On May 30, 2013, at 7:42 , Torsten Vogt wrote:

"Modellflug",

Das sind immer die sinnvollsten Diskussionen, bei denen erst Mal Begriffe nach Lust und Laune umdefiniert werden.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 30.05.2013 09:39, schrieb Peter Stegemann:

Ach? Schau mal in die Charta dieser Gruppe:
"Hier geht es um das Entwerfen und Bauen von sowie das Spielen mit Modellen. Dazu gehören z.B. flug-, schwimm- und fahrfähige Modelle mit und ohne Antrieb sowie Standmodelle."
Und jetzt wenden wir das mal auf z. B. mathematische oder physikalische Modelle an ;-)
Oder: Würde jemand bei einem Airbus A380 (das Original!) von einem Modell sprechen? Warum sollte dann ein Multikopter ein Modell sein?
Aber ehrlich gesagt bringt uns das nicht weiter.
Gruß
Torsten
--- ---
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On May 30, 2013, at 17:49 , Torsten Vogt wrote:

Begriffe nach

Die Charta dieser Gruppe hat nun ueberhaupt nichts mit der Definition des Begriffs "Modell" zu tun.

Nein, weil solches Gelaber in mir Zweifel weckt, ob du nuechtern postest.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 30.05.2013 18:27, schrieb Peter Stegemann:

Nochmal: Meine lapidare und unbedeutende Aussage war, dass ein Multikopter kein Modell ist. Fertig und aus. Warum man sich daran so aufreiben muss, ist mir ein Rätsel. Du darfst aber ruhig weiter Modell dazu sagen.

Wer treibt denn diesen Unsinn immer weiter? Ich kipp mir jetzt mal was hinter die Binde ;-)
Gruß
Torsten
--- ---
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hi!
Torsten Vogt schrieb:

Ok, dann bezeichnen wir so einen Multicopter halt als Spielzeug. Allerdings, wenn Du das Wort "Modell" dann sogenau auslegst, fallen dann viele RC-Modelle auch als solche raus, z.B. die ganzen Trainer Modelle oder spezialisierte Kunstflugmaschinen, oder die ganzen Segler ohne jedes Vorbild etc. ...
Gruß...
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Freitag, 31. Mai 2013 10:42:28 UTC+2 schrieb Frederic Daguenet:

Passt ;-)

Wieso? Solche Modelle haben signifikante Merkmale wie Tragflächen, Propel ler, Seiten-, Quer- und Höhenruder, Leitwerke, ..... ein Kind würde eindeut ig erkennen, dass dies Modelle von Flugzeugen sind. Hab ich aber schon an anderer Stelle geschrieben (Vergleich mit Brio-Eisenbahn), wir drehen uns im Kreis.
Gruß
Torsten
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Etwas einseitig und kurzsichtig diese Welt ...
btw: für ein Kind gibt es kein "Modell" ... Da gibt es Eisenbahn, Flugzeug, Hubschrauber, Tutut, ...
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Freitag, 31. Mai 2013 11:50:20 UTC+2 schrieb Stefan Hundler:

Interessanter Kommentar, ich weiss bloss nicht, was er aussagen soll.

Genau, Du hast es verstanden! Es wird meist das erkannt, was dargestellt werden soll. Jetzt zeig dem Kind einen Multikopter und es wird vermutlich "Hubschrauber" dazu sagen. ;-)
Gruß
Torsten
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On May 31, 2013, at 13:05 , T. Vogt wrote:

Ich weiss es...

Nun, das Kind tut das zu Recht, es muss sich ja nicht jeder auskennen und das Kind hatte sicher nicht vor, anderen Vortraege zu halten. Du allerdings hast deine Haus- aufgaben nicht gemacht:
http://www.jetzone.de/museum/hermeskeil/bilder/bild056.jpg
Hier, sogar mit Video:
http://www.cartoonland.de/archiv/erster-bemannter-multicopter-flug/
Deswegen werden trotzdem nicht alle Multicopter ploetzlich zu Modellen. Die einen waren es schon vorher, die anderen bleiben Drohnen. Und es kann sogar die gleiche Konstruktion mal dies, mal Jenes sein.
Ist das hier auch kein Modell?
http://www.pitbull-team.de/18.04-02.jpg
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Thu, 30 May 2013 07:42:22 +0200 schrieb Torsten Vogt:

Und ein Model ist die Nachbildung einer Frau oder was? =:-) Ein Modell muß es nicht in Wirklichkeit geben. Z.B. das Modell einer Enterprise. (<http://de.wikipedia.org/wiki/Modell )
Und zum Ursprungsartikel; so reißerisch finde ich den Artikel jetzt gar nicht, wobei der letzte Absatz mit "überwachen und drangsalieren" in der Tat grenzwertig ist. Das sind aber auch die einzigen beiden Wörter die man da kritisieren kann.
--
Airbrush FAQ: www.rainer-wahl.de/airbrush/faq.php
Baubericht ME-109: www.rainer-wahl.de/modellbau/me-109/me-109.php
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On May 30, 2013, at 11:20 , Rainer Wahl wrote:

gar

der

die man

Ich finde, man kann die ganze Aussage kritisieren, weil sie frei erfunden ist. Mit Journalismus hat das absolut nichts zu tun.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Thu, 30 May 2013 12:33:02 +0200 schrieb Peter Stegemann:

Das weißt du genau so wenig wie ich, weil wir nicht wissen, wie die Autorin den Artikel verfasst hat. Die Quellenangaben wären interessant zu wissen. Dann wüßte man, ob sie sich das der Effekthascherei wegen nur aus den Fingern gesaugt hat, oder ob es dazu wirklich schon Fälle gab.
-=( Rainer )=-
--
Airbrush FAQ: www.rainer-wahl.de/airbrush/faq.php
Baubericht ME-109: www.rainer-wahl.de/modellbau/me-109/me-109.php
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.