Elektronische Last

Tach zusammen,
Sowas in der Art: https://www.ebay.de/itm/132368488485?ul_noapp=true
ob das Teil nach Unterschreiten einer eingestellten Spannung abschaltet.
So ging es mir auch mit anderen, auf Ebay angebotenen Lasten. Die
auch nie dabei.
cu,
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ruediger Zoll wrote:


Ich habe da leider auch keinen passenden Tipp, meine eigenen Akkus entlade
ausgelegt ist, aber beim Entladen funktioniert das ja mit passend
Microcontrollerschaltung welche die Last bei Erreichen der eingestellten
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Andreas Neumann wrote:


Dieses ebay-Teil hier schaltet (der holprigen Beschreibung nach zu schliessen) bei einstellbarer Spannung ab: 391911798207


Eine Anleitung scheint es nicht zu geben, vielleicht chinesisch lernen?
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Selbstbauprojekt, eine kleine

eingestellten
Das will ich auch schon dauernd machen. Aber wie so oft erreicht die Idee dann nicht die Werkstatt. Arduino, Relaiskarte, Last mit integriertem optischen Feedback, Spannungsteilerkaskade und die erste Version waere fertig. Nur wuerde ich die Last ab einer bestimmten Mindestspannung aufschalten, nicht bei unterschreiten derselbigen abwerfen - ein kleiner, aber feiner Unterschied.
Gruss, Peter
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Peter Stegemann wrote:

aufgeschalten? Ich kann da jetzt keinen Mehrwert entdecken. Magst Du
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload


Halogenbirne. Liegen hier rum. Braucht man nicht noch kuehlen...

kleiner,

wieder

Na, das sollte man in der Software vielleicht vermeiden, das bringt ja auch die Messung durcheinander.

Es geht nur darum, dass im Falle eines Defekts die Chance der Abschaltung hoeher ist, als die, dass der Akku zu tode entladen wird. Eine Garantie ist das natuerlich auch noch nicht - wenn sich die Software aufhaengt, dann bleibt die Last dran...
Gruss, Peter
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Peter Stegemann wrote:


Verstehe. Ich bin da eher pragmatisch, wenn's beim Probelauf funktioniert,
auch das des Akkus ;-)
Soft-PWM-Ausgang mit Spitzenwertgleichrichtung und damit einen Transistor
stehenbleibt bzw. die Output-Funktion nicht mehr bedient.
ab... :-))
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Andreas Neumann schrieb:




Hmmm, Software ist anscheinend der Hinkefuss bei den Dingern.
Zu Zeiten der NiCads, also bestimmt um die 25 Jahre her, hatte ich mir
gebaut und dabei als Schaltschwelle seine Hysterese ausgenutzt, die
konnte man 4 bis 8 Zellen ziemlich genau voreinstellen. Versagt hat der nie, war ja auch durch und durch Hardware.
Den geh ich mal suchen, wird wohl noch in einem Umzugskarton sein.
stellt sich halt nicht konstant ein. Aber irgendwas ist ja immer.
cu,
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ruediger Zoll wrote:




Nicht wirklich, auch wenn eine Microcontrollerschaltung immer deutlich komplexer ist als so eine einfache Aufgabe in reiner Hardware und damit



Multimeter ausreichen.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Thu, 22 Mar 2018 09:34:36 +0100, "Ruediger Zoll" posted:




Ich vermute, "and supports the discharge as a setting voltage" meint dieses.
--

Wolfgang

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Wolfgang Kynast schrieb:
[...]

Danke trotzdem!
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ah...hast du ja doch noch gesehen.
Aber ist doch eigentlich garnicht so schlecht. Man bekommt die heutigen Geraete nicht nur mit einem Entsorgungshinweis in der Anleitung sondern sogar schon mit einem Entsorgungsgrund in der Hardware. :-)
Olaf
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Thu, 22 Mar 2018 11:16:38 +0100, "Ruediger Zoll" posted:


Bis zu den Bewertungen hab ich nicht gelesen, weil ich eh davon

;-)
--
Wolfgang


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 23.03.2018 um 09:57 schrieb Wolfgang Kynast: ........


..........
im westlichen Kulturkreis praktisch nicht mehr gibt.
Wolfgang
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Fri, 23 Mar 2018 15:55:11 +0100, "Wolfgang" posted:




haben.

Nun, ich hab diverse Artikel zum Fotografieren aus China, allerdings
--

Wolfgang

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 23.03.2018 um 20:03 schrieb Wolfgang Kynast:





z.B. ein USB-Serial-Modu, ein 2x16 Matrix-LCD, einen Arduino oder ein Drucksensorplatinchen _aus deutscher Fertigung_ zu "realistischem" Preis
hatte, da hat die Kalibrierung hinten und vorne nicht gestimmt.
wie eben z.B. Kalibrierung erfordern besser die Finger lasse, aber alles andere was ich bisher bekommen habe, hat funktioniert und tut es immer noch.
Alles was hier vor Ort verkauft wird, kommt "vom gleichen Band" nur mit einem Aufschlag von 100%.
Das mit den Mondpreisen ist aus der Sicht des Bastlers betrachtet, die
Wolfgang
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload



ich mir einen steilen Berg raussuche und dort rauffahre, kommen je nach
mit dem Spannungsabfall an einem 1mOhm-Shunt. Der Junsi macht den Kram allein, sagt mir nach getaner Arbeit Bescheid und gips auch auf'n Rechner raus.
zu kaufen ist. Der gewerbliche Entlader der Firma Steca kann
Dutzend Jahren: 700.- netto. Den kann man noch mit einer Hand tragen, es

Die Ebay-Chinesen sind alle sehr daran interessiert eine hervorragende Bewertung zu bekommen. Vielleicht gips sonst Abzug bei den Sozialpunkten und man darf sich nicht mehr soviele Rolling Stones-Songs bei Baidu
an. Wenn allerdings das topic dieses Threads weniger kostet als dessen Retoure nach VRC?
Dacia in einen Topf geworfen werden und sei's nur der Betrugssoftware
servus,     Patrick, der auch noch einen "guten, alten" Orbit Microlader besitzt, aus deutscher Fertigung gebraucht zum doppelten Neupreis des Junsi gekauft
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 27.03.2018 um 12:43 schrieb Patrick Kuban:


deutscher Ingenieurskunst auch sehr problemlos wieder kaputt... siehe Thread in drmm vom 8.11.2007 ff., insbesondere mein Posting vom 13.11.2007 20:26:
Sebastian "Schrottschere" Suchanek schrieb:
gar nicht soo schlecht, aber:
Bernd
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 22.03.2018 um 11:16 schrieb Ruediger Zoll:


durable performance"!
SCNR,
Sebastian
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
>ob das Teil nach Unterschreiten einer eingestellten Spannung abschaltet. >So ging es mir auch mit anderen, auf Ebay angebotenen Lasten. Die
>auch nie dabei.
Hast du die Bewertung der zufriedenen Kunden nicht gelesen? Mit dem Teil kannst du zuverlaessig deine Bude abfackeln. Gut, mehr kann man fuer den Preis auch nicht erwarten. :-)
Olaf
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.