F: EVO Dancer

Hallo NG!
Kann mir jemand die Evolutionstheorie erklären,
die auf den Evo Dancer anwendbar ist?
Ein Modellfliegerkollege hat innerhalb weniger
Wochen zwei Motoren dieses Typs gekauft, um
festzustellen, dass der eine eine 3,17mm Welle
besitzt, der andere eine solche mit 4 mm.
Während der erste einen Einstich in der Welle
mit Seegerring aufweist, hat der andere nix
dergleichen, was auch dazu führte, dass beim
Probelauf gleich Welle und Lager ausgezogen
wurden!
ciao, Fritz
Reply to
Fritz Reschen
Loading thread data ...
Hallo Fritz "Fritz Reschen" schrieb
Vermute mal so ganz Spontan, das dein Kollege einmal einen Typhoon erwischt hat. Die Motoren sind teils Baugleich oder vielleicht doch ein Hacker? Außerdem gibt oder gab es für diverse Motoren unterschiedliche Wellen .
Gruss Friedhelm
Reply to
Friedhelm Hinrichs
Hallo Fritz,
Kontronik-Mike: 0800-278745377 AKA 0800-Brushless, sonst snipped-for-privacy@kontronik.com
;-)
Und die HET-Dancers hat er rausgeschmissen, weil die von der Qualität so stark abgefallen seien. Ich kann da nix zu sagen, meiner ist alt und funktioniert bislang bestens.
Da würde ich die Magneten als deutlich zu schwach ansehen, denn bei meinen ist es schlimmstenfalls passsiert, daß die Glocke sich einige Zehntel vorgezogen hat.
servus, Patrick
Reply to
Patrick Kuban
Nachschlag,
Patrick Kuban schrieb:
Hab' ich gestern in Sinsheim herumstehen sehen, dürfte im Augenblick gerade schlecht erreichbar sein.
servus, Patrick
Reply to
Patrick Kuban
Hallo Patrick!
Patrick Kuban schrieb:
Die beiden ersten Tipps funken aus Ö. nicht :-( und am dritten tut sich nix, vermutlich weil, wie du im anderen Post vermutest, sich der MM in S. herumtreibt.
/Das/ deutet darauf hin, dass die /neuen/ schlechter sind.
Welchen Wellendurchmesser hat denn dein EVO Dancer? Gemäß meiner Beobachtungen besitzt du eine Mischform.
ciao, Fritz, froh, dass du schon zurück bist ;-)
Reply to
Fritz Reschen
Hallo Fritz,
Er hat auf der HP auch eine ganz normale Nummer stehen, die Du mit Deinem VoIP-Telephon für'n zehn Groschen pro Minute anrufen kannst.
Am Dienstag dann wieder. Oder halt per Mail, doie leigt da und wartet auf ihn.
HET-Dancer != Evo Dancer
Hab' keinen. Meinen habe ich vor zwei oder drei Jahren von Oliver Varoß ungebraucht abgekauft. 3.175mm AKA 1/8"
Patrick K. != Michael ;-)
servus, Patrick
Reply to
Patrick Kuban
Hallo Patrick!
Patrick Kuban schrieb:[ ... ]
Achso, ich dachte schon, deine Antwort gilt meiner Frage ...
Da bin ich gleich noch froher, weil von dem kommt noch weniger Relevantes ;-)
ciao, Fritz
Reply to
Fritz Reschen
Hallo Fritz,
Tat sie auch, weil sie meine Verwunderung über die von Dir beklagte "wechselnde" Qualität ausdrücken sollte
Bislang habe ich von ihm immer passende Anworten bekommen.
servus, Patrick
Reply to
Patrick Kuban
'n Abend, Patrick!
Patrick Kuban schrieb:[ MM ]
Ich auf Anhieb definitiv noch nie! Das schaut etwa so aus, dass auf die Frage, wie denn nun nach einer gebrochenen Welle mit dem EVO Dancer vorzugehen sei, die Empfehlung kommmt, man möge den Ersatzteil xxxdancerxxx(o.ä.) beim Modellbauhändler ordern. Getan, und um die Wartezeit zu ertragen einen neuen Dancer gekauft. Bei diesem stellt sich heraus, dass die Welle nun 4 statt 3,17 mm hat, und sich beim ersten Anlaufen der Motor zerlegt. So, nun geht nix mehr und die Wahrscheinlichkeit, dass eine falsche Welle kommt, beträgt /vor/ Murphy bereits 50%. Bin schon neugierig, wie sich näxte Woche die Antwort des guten Mannes anhört!
ciao, Fritz
Reply to
Fritz Reschen
Hallo Fritz,
Hm ..
Ja. Ich (wir?) warten. Ist ihm ein eventueller Erfolg langsam zu Kopf gestiegen ..?
servus, Patrick
Reply to
Patrick Kuban
Hallo Patrick!
Die Antwort hier ohne Kommentar: -------------------------------------------------------------- Von: Mike Franz [mailto: snipped-for-privacy@kontronik.com] Gesendet: Donnerstag, 16. März 2006 13:33 An: snipped-for-privacy@verbund.at Betreff: Re-2: Ersatzteil Anfrage
Hallo,
beide sollten die gleichen sein 3,17mm gibt es nicht mehr. Wurden umgestellt auf 4mm
gruss
Michael Franz
Original Message processed by David InfoCenter Subject: AW: Ersatzteil Anfrage (09-Mrz-2006 9:11) From: Oswald Ewald To: snipped-for-privacy@kontronik.com
Guten Tag Herr Franz!
Die Motorwelle wurde inzwischen von meinem Modellbauhändler bestellt. Um die Wartezeit zu verkürzen, habe ich mir einen zweiten EVO Dancer gekauft und musste nun feststellen, dass dieser eine Motorwelle mit 4mm Durchmesser hat, während der erste Motor nur 3,17 mm aufweist! Meine Fragen nun:
1.) Sind die Motoren leistungsmäßig gleich, d.h. in einem geplanten zwei- mot. Flieger zusammen verwendbar?
2.) Wie soll ich es anstellen, dass auf meine Bestellung auch die richtige Welle kommt (f. 3,17mm) ?
lG Ewald Oswald ------------------------------------------------------------------
Patrick Kuban schrieb:
Reply to
Fritz Reschen
Hallo Fritz,
Die Antwort ist doch klar: die Motoren sind im Rahmen der Fertigungstoleranz gleich und die 1/8"-Welle kann man sich in den A... stecken.
OK, gefällt mir auch nicht so ...
servus, Patrick, drüber sinnierend, ob der Ärger mit billigen Chinesen nicht durch deren freundlicheren Preis ausgeglichen wird
Reply to
Patrick Kuban

Site Timeline

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.