Heli-FAQ? Carboon CP ist hier, aber was ist eigentlich ein Heli. ;-)

Hallo zusammen,
ich hab gerade meinen Carboon CP ohne Elektronik ausgepackt, aber leider
zu wenig Ahnung vom Helifliegen und die Anleitung sagt nicht wirklich
viel aus.
Gibt es eine FAQ, in der ich die wichtigsten Fragen bezüglich der
Elektronik beantwortet bekomme?
Wichtig wäre mir in dem Zusammenhang, ob ich einen Mixer/Gyro/xxx für
den Heli kaufen kann, der für den originalen Bürsti (370 HP)
funktioniert, aber später evtl. auch für einen brushless.
Brushless Regler und Motoren hab ich ja, aber kann ich die auch
anschließen und den originalen Heckmotor behalten?
Wenn ich das richtig verstehe, ist ein Mixer ein Gerät mit zwei Reglern,
die Haupt- und Heckrotor ansteuern. Wenn ein Motor bürstenlos, der
andere mit Bürste ist, müsste ich zwei verschiedene Regler haben und
evtl. dazwischen einen Mixer, der beide Techniken versteht?
Oder regle ich einfach den brushless (Haupt) mit einem normalen
Controller und ein Gyro-Irgendwas-Kombi-Gerät macht das schon am Heck?
Wie man an den Fragen vielleicht sieht, hab ich nicht so wirklich den
Plan. Falls es irgendwo so nette Schaubildchen gibt, wie das alles
zusammen hängt, wäre ich über einen Link dankbar.
Servos werden wohl HS 55 oder die SES 170 BB hineinkommen, die scheinen
ja dafür zu taugen, wenigstens das hab ich schon ergoogelt für die
kleinen Helis. Mit den HS81 in den Flächenflieger bin ich auch
zufrieden, deshalb hab ich das mal übernommen.
Falls jemand von Euch den Carboon (CP) hat, und zufällig ein paar Bilder
vom Innenleben existieren, würde ich mich wirklich freuen.
So, Fragen über Fragen, hoffentlich habt Ihr auch zu Ende gelesen. ;-)
Grüße aus dem Sauerland
Stefan
Reply to
Stefan Schumacher
Loading thread data ...
servus stefan! ;-)
Stefan Schumacher schrieb:
sieh dich mal im bunt-forum aka rc-line im piccolo-forum um und suche dort nach dem begriff boardless.
hth,
rüdiger
Reply to
Ruediger Zoll
Hallo Rüdiger!
Danke, jetzt weiß ich, was ich meinte, als ich nicht wusste, was ich sagte. Jedenfalls hab ich Dank boardless jetzt genug Seiten ergoogled, die mir weiterhelfen.
Dann mal schauen, was das alles so in Gramm bedeuten wird.
Guten Morgen Stefan
Reply to
Stefan Schumacher
Hallo Stefan,
Hä? Was hat ein Mixer (und wofür) mit einem BL zu tun, was ein Kreisel? War so mein erster Gedanke ...
... darauf schließe ich, daß das eine Variante oder ein Plagiat des kleinen Ikarus-Hubis ist (?)
Die hab' ich in meiner Hornet drin, sie fliegt damit. Bislang (von dieser Seite her - der Original-Mabuchi-Bürsti ist wirklich nicht der Bringer) problemlos.
servus, Patrick, auch in die Kerbe hauen wollend, daß der Piccolo eine (zu) billige Konstruktion ist, ohne daß man es am Preis merkt. AKA "Grüntjens ist gierig", Mitschwimmer deshalb zwangsläufig :-(
Reply to
Patrick Kuban
Gramm Geld hatte ich vorsichtshalber noch nicht dran gedacht, naja, hab mir jetzt erst mal günstigere Komponenten bestellt, damit ich die eingebauten Bürsten testen kann, die sicher für die Anfangsphase reichen. Sind im Zweifelsfall nachher 50 Euro wech, die ich nachher nicht verwenden kann, aber damit komme ich klar.
Jetzt hoffe ich, dass die Sachen bald kommen.
Die ersten Rotorbrüche werde ich dann melden. ;-)
so long Stefan
Reply to
Stefan Schumacher
Servus!
Ich hatte da an die 4 in 1-Sachen gedacht, wo alles in einem Stein ist, und war mir nicht so ganz im Klaren, wie ich nun das Heck lenken kann, wenn das bei einem BL ja garnicht weiß, wie meine Hauptrotordrehzahl/ -kraft ist (wobei das ja eigentlich die ungenaueste Möglichkeit sein müsste, den Heli gerade zu halten). Ich hatte dann weiter gedacht, dass es doch ein Gerät geben müsste, das die Bewegung um die Hochachse bemerkt und einfach gegensteuert, wenn der Heli sich aus der Position bewegt, welches dann natürlich wieder meinen Bürsti oder BL im Heck steuert.
Die Begriffe zu dem, was ich da denke, muss ich mir halt noch aneignen, dann drücke ich mich auch mal so aus, dass man es versteht.
Ja, ist so ein Piccolo-Verschnitt mit etwas über 50 cm Rotordurchmesser und Pitch.
Gut, die kommen nach Aussagen des Händlers morgen. Dann kann ich wenigstens schon mal mit den ersten Funktionen spielen. ;-)
Ein Freund hatte den Piccolo vor einiger Zeit mal für teuer DM gekauft, und meint, dass dieser hier wohl ähnlich ist, nur eben "etwas" günstiger dafür, dass er sicher schnell verschleißt.
So, dann mal ins Schwimmbad, hab ja noch nix zum Basteln Stefan
Reply to
Stefan Schumacher
Hallo Stefan,
Sowas gab's mal früher als 3in1 bei Keil-Kraft. In den Sechzigern ... Ich glaube auch bei Multiklex. 4in1 kenn' ich nur bei Brülleisen.
Geht aber schon mal in die richtige Richtung. Was besseres fiel Dieter Schlüter Ende der Sechziger auch nicht ein ...
Nennt sich Heading-Hold-Kreisel, gab's in den Sechzigern noch nicht und ist zweitens auch zu teuer für Nobert Grüntjens.
Noch schneller? ;->
servus, Patrick, (nicht nur) Gert schon einen originalen versenkend gesehen habend
Reply to
Patrick Kuban

Site Timeline

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.