Kleine Propeller für Quadrokopter

Hallo,
gestern habe ich ein wenig mit einem Bekannten über kleine
Quadrokopter geredet. Dabei ist uns aufgefallen, dass 20cm
Rotordurchmesser die untere Grenze ist, kleinere Quadrokopter sieht
man so gut wie nie.
Gibt es für Quadrokopter geeignete Propeller mit 6-7" zu kaufen?
Diese muss es in einer rechts- und einer linksdrehenden Version
geben und sie sollten möglichst nichts wiegen.
Matthias
Reply to
Matthias Kordell
Loading thread data ...
Matthias Kordell schrieb:
K.A.
Damals[tm]hab ich mir für mein UAV die notwendigen 8Zöller einfach von den 9Zöllern heruntergeschnitten. Mittlerweile gips die 8Zöller auch und sollten leicht auf 7" zu schneiden sein. Dabei aber nicht blos kürzen, sondern auch das Blatt einigermassen verhältnistreu zurichten.
Ohne drüber nachgedacht zu haben: Zwei Motoren zeigen nach oben, zwei nach unten. Zwei Props sind richtig rum, zwei "verkehrt" montiert. Ändert das die Drehrichtung der Motoren?
;-),
Rüdiger
Reply to
Ruediger Zoll
Am 31.05.2011 22:52, schrieb Ruediger Zoll:
Schließe mich an.
Die einen wollen da hin, die anderen dort hin. Ergibt das einen Vortrieb?
Gruß Günther
Reply to
Günther Grund
Müsste es sicher auch kommerziellerweise geben - ich habe noch welche hier liegen vom X-Ufo, 4 Stück = ein Satz, 198mm Durchmesser. Habe sie damals gesucht und nicht gefunden als ich das Ding verkauft habe, und erst jetzt gefunden. Möchtest du die haben? Zur Not kannst du die ja kappen.
mfG
Reply to
Manfred D.
Am 01.06.2011 06:41, schrieb Fritz Reschen:
Aber wir beide doch auch: Kopf, Arme, Beine ... und 1 Segelflugzeug.:-)
Gruß Günther
Reply to
Günther Grund
Hallo,
Ja, Meister!
Zitat Peter MacNicol AKA Renfield nach Leslie Nielsens/Draculas Ableben=20 am Schlu=DF von Mel Brooks "Dracula - Tot, aber gl=FCcklich"
servus, Van Hels^h^Patrick
Reply to
Patrick Kuban
Hi Matthias,
Am 31.05.2011 21:40, schrieb Matthias Kordell:
Ist halt nicht ganz einfach zu bauen und auszulegen...
GWS6030x3 bzw -R3. Die sind extrem leicht und für Quadrocopter bis etwa 350gr tauglich.
vg, Wolfgang
Reply to
Wolfgang Mahringer
Am 03.06.2011 12:58, schrieb Wolfgang Mahringer:
Schön das Du dich zu Wort meldest, wann genau bist Du nächste Woche Freitag hier in Zerbst?
vg
Andreas
Reply to
Andreas Masurek
Moin Andi,
Andreas Masurek schrieb:
[an Wolferl]
Wie ist das eigentlich mit dem Strom? Bring ich den wieder mit? Meine Autan- und Sonnenschutzmilchvorräte habbich heute ergänzt.
cu/2,
Rüdiger
Reply to
Ruediger Zoll
Am 03.06.2011 22:48, schrieb Ruediger Zoll:
Wenn Du es ruhiger magst dann gern. Jörgs Brüllkiste steht auch bereit, ich tät deinen Flüsterwürfel aber auch vorziehen. Das Wetter hab ich dieses Jahr mit 20-22°C hoffentlich richtig bestellt.
Mücken konnte ich gestern noch nicht beobachten.
noch 1 Woche...
Grüße,
Andreas
Reply to
Andreas Masurek
Moin Gemeinde!
Nun ja - wärmer als letztes jahr schaffen wir ja auch schwerlich :-)
Die kommen bestimmt erst zum Essen - also wenn wir da sind - dann aber mitsamt aller Verwandschaft...
Jo, bis dahin habe ich dann auch endlich meinen Qeki wieder aus der Werkstatt - nur noch sechs mal schlafen :-))))
Gruß aus dem Wald...
Frank
Reply to
Frank Steinmetz
Hallo,
Am 03.06.11 23:17, schrieb Andreas Masurek:
Ich hatte Deine Aussage f=FCr leicht gro=DFspurig gehalten, aber als ich = mal=20 von Legau auf Zerbst umgestellt habe, kam es so:=20 Also mu=DF ich wohl=20 doch Autan&Co besorgen.
Soll ich noch irgendwem irgendwas mitbringen? Gern im Tausch gegen einen =
Qek junior. In den sogar ein Frank reinpasst ;-)
servus, Patrick
Reply to
Patrick Kuban
Moin Gemeinde!
Jepp, gute Sache, das! Perfektes Timing hat Masu da erwettertanzt: NACH
bei derzeit vorausgesagten 20 - 22 Grad -> Masu, der Wettergott :-)
Och, ich passe prima rein in meinen - aber man sagt, die Qeki Außenwände würden sich im Rhythmus meines lautstarken Geschnarches "atmend" mit bewegen :-)
Ich war gerade eben in der Werkstatt: Morgen Nachmittag darf ich ihn abholen - dann isser wieder gesund und evtl. auch schon neu getüvt :-)
BTW: @ Paddy: haste letzte Woche die drei brauchbaren Qekis in der Bucht gesehen?
Und ehe ich es vergesse: Sofern es auch nur ein kleiner (!) Lastanhänger seind arf: ich schick' Dir gleich ne Mail weiter, die von einem unserer Vereinsmitglieder stammt - schuckeliges Dings, dass!
Gruß aus dem Wald in die Runde - und bis Übermorgen Abend!
Frank
Reply to
Frank Steinmetz
Hallo Frank,
AOL.
Die gab's heuer hier noch =FCberhaupt nicht ..
.. das hatte sich au=DFerhalb einer Sicherheitszone von >10 KM um Legau= =20 herum abgespielt: bzw.=20 ..
.. dazu habbich grad keinen Link.
;-)
--- ab hier OT ---
Aah, ein "on dit", soso.
--- ab hier ontoppich gemacht ---
Sollen wir uns also eine schlaue Mimik ausdenken, die Bier mit=20 Zeitverz=F6gerung in Aufwind verwandelt? Passend zur derzeitigen=20 Atomausstiegsdebatte, in der sich alle Bef=FCrworter drum schlagen, als=20 erste wieder raus zu d=FCrfen?
BTW: waren das nicht irgendwelche Walarten, von denen man erst k=FCrzlich= =20 festgestellt hatte, da=DF sie ihre Beute gezielt totschreien. Ich will=20 meine Segler nicht akustisch zerst=F6rt haben, aber wenn man sei=20 fr=FChmorgens schon "hochschnarc^h^reden" k=F6nnte ...
servus, Patrick, Dampfplauderer, aber Morgenmuffel ;-)
Reply to
Patrick Kuban
Juhu, ich komme mal zum Antworten!
Ruediger Zoll tut geschreibselt haben:
Hmm, das runterschneiden habe ich noch nie gemacht. Einfach auf die gewünschte Größe abschneiden, die Flügelspitze wieder ausrunden und neu wuchten? Muss ich wohl erst mal mit ein paar alten Propellern üben.
Man braucht immernoch rechts- und linksdrehende Propeller, kann aber Platz sparen. Und man könnte natürlich Verbrenner-Motoren einsetzen (wenn sie schnell genug reagieren).
Matthias
Reply to
Matthias Kordell
Manfred D. tut geschreibselt haben:
Noch ist es bei mir mit dem Winzig-System nicht akut. Aber ich werde ggf. auf dein Angebot zurückkommen.
Matthias
Reply to
Matthias Kordell

Site Timeline

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.