Kosten für Heli-Rumpfbausätze

Hi,
ich habe mal ein wenig nach Rumpfbausätzen gesucht und bin erstaunt, was
die Kosten.
Während man schon einen RTF-Heli mit allen drum und dran ab 170 Euro
bekommt, wollen die für Rumpfbausätze wie z.B. EC 135 für T-Rex 600 über
600 Euro haben
formatting link

Woher kommen diese Preise? Nach meiner Vorstellung ist das doch nur ein
bisschen Plastik mit ein paar Verstrebungen ohne jede große Technik.
Gibt es da Kostenpunkte, die ich übersehen habe? Bei den Rumpfbausätzen,
die ich gesehen habe, wird doch evtl. erforderliche Mechanik
(Höherlegung Heckrotor bei der Bell UH oder Fenestron bei EC 135)
nochmal extra berechnet ... mit bis zu 1000 Euro =:-(
Da wird es dann wohl vorerst bei einem Papierrumpf bleiben
formatting link

mfg
Matthias
Reply to
Matthias Taube
Loading thread data ...
Bernd Hofmann schrieb:
Einen Helikopter herzustellen ist noch viel aufwendiger. Und doch werden die z.T. deutlich günstiger als so ein Rumpf angeboten.
Evtl. ist es ja nur die geringe Stückzahl ...
Reply to
Matthias Taube
Hi Matthias,
Matthias Taube schrieb:
ich auch :-(
Ein Fliegerkollege mit T-Rex 600 hat einen EC-135 Rumpf drauf, der sieht echt schick aus und der Einbau hat auch recht gut gepasst. Hat allerdings kein hochgestelltes Heck. Hat WIMRE 350 Euro oder so gekostet. Ich kann ihn fragen, wo er den Rumpf gekauft hat, das war vor etwa einem Jahr.
vg, Wolfgang
Reply to
Wolfgang Mahringer
Wolfgang Mahringer schrieb:
Eigentlich braucht man dann doch auch einen Umbau des HR zum Fenestron, damit das ordentlich aussieht. Und hochgestellt ist der doch gar nicht. Der Vorgänger, MBB Bo-105 hatte einen hochgestellten HR.
Bernd
Reply to
Bernd Laengerich
Wolfgang Mahringer schrieb:
Danke, aber ich will aktuell keinen Rumpf kaufen. Ich hatte nur interessehalber mal nach den Preisen geschaut und war einfach erstaunt ... eine Form zum erstellen der Plastikteile kann ja wohl kaum so teuer sein.
Reply to
Matthias Taube
Matthias Taube schrieb:
Für ¤170,- bekommst Du aber keinen kompletten, flugfähigen T-Rex600. Für 500,- bekommst Du die Mechanik inkl. BL-Motor und BL-Controller sowie Rx-Versorgung. Da fehlen noch Gyro, Servos, Rx und Akku. Also noch einmal mindestens 500,- Ich habe einmal bei freakware.de die jeweils günstigsten Komponenten zusammengeschraubt, ohne Lader, nur ein Antriebsakku, der Preis dort liegt bei ¤1142,-
Bernd
Reply to
Bernd Laengerich
Du solltest das evtl. einfach selbst mal ausprobieren :).
Der Arbeitsaufwand, gerade wenn die Details genau stimmen sollen, ist enorm (einerseits für die Form, andererseits geht das Laminieren des eigentlichen Rumpfs dann auch nicht "von alleine").
Du musst da auch zwischen "Plastikrümpfen" (= Granulat einfüllen, *pfffft*, Rumpf fertig, chinesische Massenproduktion, schwer und trotzdem wabbelig) und GfK-Rümpfen (= von Hand in der Form laminieren, und nachher ein sehr viel präziseres, leichteres und stabileres Ergebnis bekommen) unterscheiden...
gert
Reply to
Gert Doering
Gert Doering schrieb:
Du meinst, ich sollte mit so etwas beginnen:
formatting link
Preislich ist das ja ungeschlagen, nur leider sind die Flugeigenschaften nicht so überragend ;-)
mfg Matthias
Reply to
Matthias Taube

Site Timeline

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.