Ladegerät passend für....

Hallo,
ich suche ein Ladegerät welches folgendes problemlos laden kann:
- 7x KAN 1050 Accuspacks
- Fatuba FX-18 Senderaccu (im Gerät?)
- Welche Ladekabel benötige ich?
Könnt Ihr mir eine Empfehlung geben? Sollte nicht allzu teuer sein.
Danke
Sven
Reply to
Sven Mattmueller
Loading thread data ...
Hallo Sven,
Sven Mattmueller schrieb:
Schau doch mal auf den Karton von Deiner Anlage, wie da die Buchstaben beim Herstellernamen verteilt sind. ;-)
Orbit.
formatting link
ist nicht allzu teuer. Jedenfalls für das, was es leistet. Bei weniger ärgerst Du Dich mMn in ein paar Wochen und kaufst dann doch ein ordentliches.
Ladekabel hängen natürlich davon ab, wie Du die Akkus anschließt.
Gruß Martin
Reply to
Martin Schoenbeck
Hallo,
Mart>> Könnt Ihr mir eine Empfehlung geben? Sollte nicht allzu teuer sein.
Alternativ wäre noch das IntelliControl von Simprop zu erwähnen. Trotzdem kosten beide eine Stange Geld nur weil er für den Sender (8 Zellen) einen StepUp-Wasndler benötigt.
Reply to
Daniel Romann
Daniel Romann :
Nein, die kosten eine Stange Geld, weil er nicht dauernd die zermatschten Akkus ersetzen will. Das Intelli hat den Preis von 4 Stangen, das Orbit den von 8 und beide halten wesentlich laenger als die Stangen selbst...
Reply to
Peter Stegemann
Hallo,
"Sven Mattmueller"
wie ist es mit dem JAMARA X-Peak 3. Habe bisher gutes darüber gelesen.
Gruß Sven
Reply to
Sven Mattmueller
Für etwas von Jamara ganz OK :)
Wie schon angedeutet solltest Du Dir halt über den Einsatzzweck und dessen Grenzen im Klaren sein, das X-Peak3 kann halt nur bis 10 Zellen (NiXX) bzw 3 Zellen Lithium (sofern nicht zum Laden umverschalten) laden. Wenn es nur um Obige Packs geht, kannst Du unbesorgt zuschlagen.
Gruss -DJ
Reply to
Daniel Just
Hallo Sven "Sven Mattmueller" schrieb im Newsbeitrag
Ich Empfehle Dir auf jeden fall gleich einen Lader zu nehmen der mehr Zellen laden kann. Glaub mir Du schneller einen größeren haben wohl als Du denkst. Ich selber benutzte seit einiger Zeit den robbe power peak ulimate nr 8427 Li IMHO kannst Du damit so fast alles Laden/ Entladen ( 25 Zellen und 5 Ampere ) und das Ding kostest im Versand ca. 90 Euro. Der hat 10 Speicher die Du für die verschiedensten Akkus programmieren kannst und somit auch den Sender laden.
Gut die Empfänger und Sender -Akkus lade ich schon seit Jahren mit einen Reflex Charger von Robbe . In meinen Augen ein Top Lader kostest heute ca. 90 Euro. Ich weis nicht wie das bei der FX 18 ist aber bei den meisten Sendern mußt Du bei der Benutzung von Automatikladern eine Steckbrücke setzen. Steht aber im Handbuch.
Gruss Friedhelm
Reply to
Friedhelm-Hinrichs
Hallo Sven,
Am 24.05.04 schrieb Sven Mattmueller:
Darauf wollte ich Dich auch schon hinweisen, denn der Preis (bei der ekeligen Bucht fuer z.B. 63.-) und die "schon brauchbare" Leistungsfaehigkeit sprechen stark dafuer.
servus, Patrick, Orbit-Besitzer, Jehova-zusaetzlich-Besitz-Nachdenkender
Reply to
Patrick Kuban
Dann erkläre mir bitte die erhebliche Preisdifferenz zwischen Lader bis 7 Zellen und denen, die mehr können -- unabhängig davon, dass sie meist ein Display und etlichen Schnickschnack mehr haben, auf die man durchaus verzichten kann.
Reply to
Daniel Romann
Daniel Romann :
Wenn du meinst, dass der Wandler der einzige Unterschied ist, dann meine das halt weiter. Es gibt halt Netzteile, billige Lader und gute Lader. Von Conrad gab's uebrigens neulich (oder noch?) einen billigen Lader mit Wandler, der konnte bis 12 Zellen.
Nicht vergessen, Falschgeiz wird bestraft...
Reply to
Peter Stegemann
Hallo!
Das robbe Ultimate Li steht nach Empfehlung des Händlers meines Vertrauens auch auf meiner Kaufliste. Die Jungs laden damit Ihre Lipos für die Hubis schon seit einiger Zeit und sind sehr zufrieden (obwohl er vorher ein Schulze-Narr war).
Ist wohl ähnlich dem Intelli V3, nur dass halt das Li auf der Packung steht und das Ding ein paar Groschen, äh Cent günstiger ist.
So long Stefan
Reply to
Stefan Schumacher
Nimm einen Orbit, der lädt mit der neuen Firmware auch so ziemlich alles sehr schonend und hat meiner Meinung nach das beste Preis/Leistungs Verhaeltnis.
Der kann spaeter leicht aufgeruestet werden (EEPROM Wechsel) und ist dann auch fuer weitere Akku Generationen fit.
Meiner ist seit gestern zum Firmwareupgrade.
Und sei Dir sicher: Du hast nicht genug Geld Dir billiges Zeug zu kaufen !
Udo
Reply to
Udo Toedter
Hallo,
Am 27.05.04 schrieb Udo Toedter:
[Orbit]
44 Tacken fuer V5 -> Vaktuell ... Wenn ich die Jehovalader ab 59.- so angucke, bedenke, dass auch meine V5 schon etliches kann, finde ich die Idee eines zweitladers auch nicht schlecht ...
servus, Patrick
Reply to
Patrick Kuban
Hallo allerseits!
Friedhelm-Hinrichs schrieb:
Was kann der Infinity 2 eigentlich mehr als der Ultimate, dass er so viel teurer ist?
Gruß Gerd
Reply to
Gerd H.
"Gerd H." schrieb
Hallo Einiges Mehr Zellen ( 30) laden Temperaturgesteuerter Lüfter Zusätzlicher Ausgang für Sender und Empfänger Ein wesentlich bessere Akkuverwaltung usw Die Frage ist nur ob Mann es braucht . Gruss Friedhelm
Reply to
Friedhelm-Hinrichs

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.