Links- oder rechtsdrehend ?

Hi!
Werden normale Luftschrauben als rechts- oder linksdrehend bezeichnet?
Ich meine man spricht aus der Sicht des Motors bzw. in Flugrichtung.
Eine normale sollte also im Uhrzeigersinn drehen - also rechtsrum?
Ich hab hier aber eine, die Falschrum dreht und ein dickes R drauf ist?
Das kann jetzt Rechts meinen oder Reverse ...
Und viele sprechen wohl von der Draufsicht von vorne ...
Planlos ...
Reply to
klaus schmidt
Loading thread data ...
Hallo Klaus,
klaus schmidt schrieb:
linksdrehend. Auf die Art zieht sich die rechtsdrehende Befestigungsmutter selbst fest.
Die normalen sind für Zugbetrieb gedacht. Also linksrum.
Beides denkbar. Üblicherweise spricht man von einer Drucklatte. Weil die Motoren normalerweise linksdrehend sind und die deshalb für nach hinten montierte Motoren paßt.
Das mag sein. Viele sprechen auch von Stromspannung.
Gruß Martin
Reply to
Martin Schoenbeck
Martin Schoenbeck schrieb im Newsbeitrag:
Moin!
Was hast den Du für komische Muttern? Bei mir drehen sich Muttern mit rechtsdrehenden Joghurtkulturen auch nur rechtsherum fest.
RECHTSherum! Immer aus sicht des (imaginären) Piloten bei "normalen" Fluggeräten!
Motoren drehen idR rechtsherum, also im Uhrzeigersinn!
CU Stefan
Reply to
Stefan Hundler
Hoi,
dor Stefan Hundler schrieb:
Dreht sich dann eine von dir so genannte "Drucklatte" nun rechts rum oder aus der sicht des imaginären Piloten, also nach hinten schauend linksrum ???
hmmm...
Grüße,
Andreas
Reply to
Andreas Masurek
Hallo Stefan,
Stefan Hundler schrieb:
Letzteres war schon von mir so gemeint. Frag mich jetzt nicht, warum ich, wohl wissend, daß ich den Motor entgegen dem Uhrzeigersinn anwerfe, daraus geschlossen habe, daß das aus Sicht des Piloten rechtsrum ist. Nein, frag mich nicht.
Gruß Martin
Reply to
Martin Schoenbeck
Andreas Masurek schrieb im Newsbeitrag:
Moin!
Naja ... "Drucklatte" würde ich vermeiden. Dem Teil macht es überhaupt nichts aus ob der Motor vorne oder hinten sitzt.
Und in der Zeit von BL Motoren kann man auch eine normale Latte als Heckantrieb verwenden.
Bei V-Motoren oder Mehrmots wo Luftschrauben gegenläufig drehen sollen, sind die "anormalen Latten" eben LINKSLAUFEND.
CU Stefan
Reply to
Stefan Hundler
Martin Schoenbeck schrieb:
Nun kommst Du ein wenig durcheinander, oder? *g*
[daß das aus Sicht des Piloten rechtsrum ist]
Ja, ist es doch aber.
Gruß ge-derauchrechtsdrehendemotorenlinksrumanwirft-ko
PS da ja von vorne und nicht wie TC vorschlägt von hinten (und somit keine Hundesteuer fällig wird)
Reply to
Gerd Kosbab
Hallo Gerd,
Gerd Kosbab schrieb:
Man soll peinliche Fehler nicht zu so später Stunde korrigieren, es wird nur peinlicher. :-(
Gruß Martin
Reply to
Martin Schoenbeck

Site Timeline

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.