Scan-Empfänger

Hallo ! Ich möchte mir einen Scan Empfänger kaufen . Nun möchte ich wissen, wie die Erfahrung mit Scan Empfänger sind .
Wie sich diese Empfänger, im besonderen der Simprop Scan 7 und ACT Smart Scan, im Flugbetrieb bewährt haben. . Gruß Arnold
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Zum Flugbetrieb kann ich nichts sagen (auch nichts negatives), aber den Scanbetrieb des Scan 7 kannst du vergessen, falls du darauf auch ein Auge geworfen haben solltest. Als Scanner ist er ein besseres Schaetzeisen.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Mahlzeit Arnold!

Mit dem kleineren der beiden Simpröpse, dem Scan4+1, ahbe ich keine guten Erfashrungen gemacht. Im Flugbetrieb problemlos, aber sowohl der Empfänger als auch der im 4+1 eingebaute Steller sind 2 Mal komplett ausgefallen (zu unterschiedlichen Zeitpunkten). Der Vereinskollge, der ihn derzeit benutzt, hat auch schon wieder einen Empfängerausfall.
Wohlgemerkt: Nicht im Flug, aber das tröstet auch nicht.
Von ACT habe ich ein DDS10 - Doppelsystem in Betrieb. Sowohl von dem Einzelempfänger, als auch vom Doppelsystem mit Diversity bin ich absolut begeistert.
Schau mal in die nächste "Aufwind"; dort wird ein Praxisbericht drin sein; in der aktuellen "Modell" ist ein eher technischer Artikel zu diesem Empfänger(System) drin.
Gruß de Frank
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo, besitze Scan7 Null Probleme auch nicht bei Bürstenmotor mit viel feuer ....
Grüsse Peter
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Peter "Peter Brinkmann" schrieb

Dann sollte ich dir mal meinen ausleihen. denn der scheint eine Allergie gegen E-Motoren oder Regler zu haben. Auch bei BL -Motoren bricht er schon beim Reichweitentest ein. Im reinen Segler gibt es keine Probleme.
Gruss Friedhelm
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Patrick, ich dachte (hoffte), die neuen Scan Empfänger hätten durch Filterung bzw. als doppelsuper Empfänger eine höhere Störsicherheit, denn mein Simprop Piko zeigt während des Flug schon einmal Empfangsstörungen . Gruß Arnold

Smart
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Arnold,

Der einzige DS-Scan-RX, den ich kenne, ist der ACT DDS-10. IIRC steht auch bei ACT auf der Seite irgendwo versteckt was über Grundsatzproblematiken bei Scan-RXen.
servus, Patrick
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Ich habe noch zwei von Multiplex, aber die sind recht teuer.
Empfänger RX-9-SYNTH DS IPD und Empfänger RX-12-SYNTH DS IPD
http://www.multiplex-rc.de/hp/produkte/artikel_detail.jsp?lfdnrU893
Die gehen aber richtig gut.
- Oliver
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Oliver,

Die IPDs stehen doch eigentlich nicht in dem Ruf, besonders begehrlich zu sein, eher die Billigvariante von PCM. Dann noch multipliziert mit der grundsätzlichen Problematik von Scan-RXen (auf der ACT-Seite erläutert). Nun kommst Du und sagst, daß die richtig gut gingen, warum?
servus, Patrick
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Warum nicht? IPD läßt sich abschalten. Empfangsqualität ist genial gut. Bei ausgeschaltetem IPD >100m Reichweitentest, das hatte ich noch bei keinem Empfänger. Das IPD ist auch inzwischen brauchbar schnell, wenn es eingreift dann nur für die gestörten Frames, früher gab es da ein gewisses "Lag" bis er wieder empfangen hat.
Dann hat er eine "Memory"-Taste. Wenn man die drückt nach dem Flug, speichert er den letzen Flug weg. Zuhause kann man dann den Rechner anschließen und einiges an Statistik abrufen... Wieviele Störungen verschiedener Art (Frames ausserhalb der Norm, Feldstärke-einbrüche), wieviele Spannungseinbrüche und noch ein bisserl was. Nach dem Flug zeigt er natürlicha uch über LED an, ob es Probleme gab die unterdrückt wurden... Also ich habe damit Störungen unterdrückt und kann trotzdem erkennen, wie gut der Empfang im Modell tatsächlich ist.
Ich finde die Dinger gut. Allerdings halt wie gesagt, sauteuer, groß und schwer.
- Oliver
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Oliver,

Ich wollt' nicht an Deiner Aussage herummäkeln, sondern sie einfach nur begründet haben ;-)

Beindruckend.
Das macht der kleine 4K-Schulze auch, nur die Speicheroption mit genauerer Diagnose ist da nicht bei. Aber ein (Mikro ..)Quarz :-(

Das wiederum ist beim Schulze alles besser.
servus, Patrick, den wirklich preis-wert findend
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Gelle? Aner habe ich schon erwähnt, das sind RIESENKLÖTZE.

Ich sach ja nicht, das es nicht auch andere gute Empfänger gibt :)

Mit Schulze Produkten habe ich so ein bisserl meine Probleme. Wobei das nicht ausschließt, das der Empfänger was taugt?

Warum ich den MPX preiswert finde weißt Du ja :)
Ach, da fällt mir ein, ich habe auch noch einen "nicht DS" IPD-Scan von MPX, der ist mittelmässig klein (also nicht indoor) und handlich und hat in dem Modell die gelegentlichen Zucker die ich mit verschiedenen Empfängern hatte auch komplett eliminiert, ohne das der Fehlerzähler anspringen würde, scheinbar kann MPX schon Empfänger bauen.
- Oliver
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Oliver,

Ich hab' sie an der Wand hängen sehen. Ob das eine Potemkinsche Wand war, habbich allerdings nicht geschaut ;-)

Mit den Produkten oder dem Herrn Schulze? ;-)

Große Multiklexen habe/hatte ich auch, in der Funktion waren sie bislang auch unauffällig, der DS sogar auffallend gut.

Bitte hier nicht "scheinbar" verwenden ...! Ansonsten liegt das ja nahe, denn erstens geben sie ja zu, daß die mal'n Fehler machen (tut nicht jeder in Schwaben, denn die können ja sonst fast alles ;-), also haben sie auch die Chance, was draus zu lernen, zweitens hat MPX zusammen mit Simprop schon Fernsteuerungen nach heutiger Art gebaut, als Grundig mit Analogtechnik herumfrickelte, Webra mit Flatterprops und Japaner noch belächeltes Kinderspielzeug bauen mussten.
servus, Patrick
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hoi,

Von beidem ein bisserl. Diese Einstellung "Ich mache alles richtig, weiß alles und höre mir deshalb garnicht an was Du sagen willst" Einstellung beim einen und die Umsetzung in Software und Hardware auf der anderen Seite ist manchmal schwierig. Hat dazu geführt, das ich inzwischen alle Schulze Produkte in den Schlund (Ebay) geworfen habe.

Scheinbar habe ich verwendet, weil das Netz ansonsten voll von Leuten ist die Schimpfen über Störungen mit Multiplex. Ja, ich habe auch hin und wieder Probleme gehabt. Nein, ich gebe MPX nicht die Schuld daran, weil ich diese Probleme bei anderen mit Graupner, Futaba auch oft genug beobachten kann.
Selbst "verrufene" Empfänge wie den Pico 4/5 setze ich mit gutem Erfolg ein. Die waren eine Zeitlang für 1stellige Eurobeträge zu kaufen, weil sie im Ruf standen nicht zu funktionieren. Und das nur wegen einer defekten Serie, die MPX gegen Nennung der Seriennummer durch neue ersetze.

Ja, das finde ich auch sehr gut bei MPX. Ergebniss meines ersten Anrufes bei denen wegen Problemen damals mit der brandneuen Evo9 haben auch sofort zu einem Gespräch über Stunden geführt. Wirkliches Interesse an Feedback.

Das hast Du wirklich schön formuliert :)
- Oliver
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Oliver Varoß wrote:

Du meintest aber wohl "anscheinend".
Bernd
--
np: The Mars Volta - Ambuletz

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Seufz. Du hast Recht. http://www.duden.de/service/newsletterarchiv/archiv/2003/030613.html#gewusst
- Oliver
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Ich wollte mit dem Scan 7 Vergleichsmessungen machen und habe mich damit ausfuehrlich beschaeftigt, inklusive eigener Software, etc. pp. Dass das Protokoll absoluter Mist ist, ist nur eine Randerkenntnis. Das Problem ist einfach, dass er in 20m Entfernung nur noch herzlich wenig anzeigt. Die Empfangsstaerke wird nicht linear zur Entfernung angezeigt, was natuerlich daran liegt, dass die nicht linear zur Entfernung abnimmt. Nicht sonderlich tragisch, wenn man im Protokoll ausreichend Platz fuer eine entsprechende Granularitaet der Messwerte hat. Hat der Scan7 aber nicht. Und somit geht spaetesten ab 50m Entfernung alles im Rauschen unter. Meine kaputte Anlage war in 2 Meter Entfernung klar als 60% schwaecher zu erkennen, bei 5 Metern wurde es muehsam und darueber hinaus schienen alle Anlagen gleich stark zu sein. Der klassische Reichweitentest zeigt dagegen radikal andere Ergebnisse. Da war mit der kaputten Anlage ab 50m klar Empfangssalat, mit der Vergleichsanlage haben wir nach 500m aufgegeben. Da hat der Scan7 schon lange nichts mehr angezeigt.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Btw, falls mal wieder ein drmm stattfindet, koennen wir gerne damit rumspielen. Ich kann Laptop, Kabel und Scan7 mitbringen. Ich koennte mich auch dazu durchringen, die Sourcen rauszuruecken, wenn sich jemand selbst daran versuchen moechte.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Peter,

OK, Du bist rehablitiert ;-)
servus, Patrick
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Die Software muss ich trotzdem mal rumzeigen, mein Ego braucht das. :-)
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.