Schalter Ein/ein/ein gesucht - aber was nehmen?

Nabend Gemeidne!
Ich will meine 4000er MPX noch mit einem dritten Sendemodul bestücken und bin auf der Suche nach einem dazu passenden Umschalter.
Abgesehen vom einen oder anderen Schiebeschalter beim Conrad, der mir noch nicht so richtig gefallen mag - habt Ihr einen guten Tip für einenqualitätiv hochwertigen Schalter für die Aufgabenstellung "2polig ein/ein/ein" ( zwei Adern verteilen -> PPM auf drei Module und (+) mit max. 350 mA auf 3 Module)
Als Kippschalter knn ich mir das nicht so richtig vorstellen - oder hat irgendein genialer Mensch so etwas schon erfunden?
Als Schiebschalter schient es das ja zu geben - aber sollte ich meine Sendemodulumschaltung tatsächlich einem 0,62? - Teil anvertrauen? Gibt es in deisem Bereich hochwertiges?
Fragende Grüße aus dem wald...
Frank
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Frank Steinmetz wrote:

Aber Kippschalter mit drei Positionen gibt es doch... da die etwas merkwürdig verschaltet sind, würdest Du davon einen vierpoligen benötigen. Die sind dann leider schon relativ gross (vom Schaltergehäuse her) und sind nicht ganz einfach zu bekommen.
Ciao... Markus
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moin Markus!

Jepp, aber bei allen Kippschaltern mit drei Stellungen, die ich gefunden habe, wird 2polig "ein/aus/ein/" geschaltet - also nur "zwei Eingänge auf je zwei Ausgänge" - ich bräuchte ja sozusagen 2 Eingänge und je drei Ausgänge 2polig "ein/ein/ein"

Klingt gar nicht so verkehrt - hast Du einen link? ich find' die Dinger nirgends - nur Schiebeschalter bis dato...
Gruß aus dem Wald...
Frank
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Frank,
Frank Steinmetz schrieb:

Warum willt Du eigentlich das Signal mit abschalten? Dreh einfach dem Modul den Saft ab und fertig. Dazu reicht dann einer mit zwei Ebenen.
Gruß Martin
--
Bitte nicht an der E-Mail-Adresse fummeln, die paßt so.

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Frank Steinmetz wrote:

Tja, das ist ein bisschen vertrackt. Leider gibt es solche Kippschalter nur bei gewerblichen Anbietern (zumindest habe ich so bis jetzt nirgendwoanders gesehen).
Bei Farnell gibt es einen 4poligen ein-ein-ein Schalter:
http://de.farnell.com/multicomp/1m46t1b5m1qe/switch-solder-tag-4pdt-on-on-on/dp/1550197
Ich habe mal die Tabelle studiert wo die einzelnen Schaltzustände für den 4pol. Schalter erklärt sind. Danach müsstest Du (nach meiner Meinung) die Kontakte wie folgt verschalten können um zu dem gewünschten Ergebnis zu kommen:
2: Eingang Versorgungsspannung 3 und 5 miteinander verbinden 6: Ausgang Versorgungsspannung Stellung A 4: Ausgang Versorgungsspannung Stellung B 1: Ausgang Versorgungsspannung Stellung C
8: Eingang Signal 9 und 11 miteinander verbinden 12: Ausgang Signal Stellung A 10: Ausgang Signal Stellung B 7: Ausgang Signal Stellung C
Da Farnell nicht an Privatpersonen liefert, müsstest Du den Umweg über den Wiederverkäufer HBE gehen (http://www.hbe-shop.de /). Dort kannst Du über die Farnell Artikelnr. den Schalter wiederfinden, kostet dort ~ 7 EUR, allerdings Mindermengenzuschlag 5 EUR :-)
Ciao... Markus
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Frank Steinmetz schrieb:

Hallo Frank,
schau doch mal: http://www.rc-heli-fan.org/viewtopic.php?f2&tU491&start  da gehts auch um einen MPX Sender mit 3 Sendemodulen und dem dazu notwendigen Schalter (Seite 2 ca. Mitte).
Gruß Hans
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Frank Steinmetz schrieb:

Drehschalter?
Ansonsten langen 6V Betriebsspannung/PPM? Normalen Ein/aus/ein verwenden und per Dual-2-bit-Binärdekoder auf die 3 mögl. Schaltzustände dekodieren, dahinter P-Kanal-Mosfets zum Schalten der Last.
+-*-----*-----*-----------*------o +Vcc | | | | | R R | | | 1 2 +-------+ | | 2 | | | Ea|-+ D-+ o--+-*-|A0 O3a|-----R3--G o-->o3| | O2a|---R4- S-------o + Modul 3 | o--*---|A1 O1a|--R5- ---o + Modul 2 | 1 | | --o + Modul 1 | | | | | O3b|-------------------o PPM Modul 3 | +--|!Eb O2b|-------------------o PPM Modul 2 | o--*--|!Eb O1b|-------------------o PPM Modul 1 | PPM | !Ea|-+ | | | | | +-------+ | | | | +-------------*-----*------------------o Gnd
Fet: P-Kanal z.B. IRFD9024 IC: 74HC155 R1,R2: 10k R3,R4,R5: 1k
Pinbelegung 74HC155: +--V--+ Ea 1-| |-16 Vcc !Ea 2-| |-15 !Eb A1 3-| |-14 !Eb O3a 4-| |-13 A0 O2a 5-| |-12 O3b O1a 6-| |-11 O2b O0a 7-| |-10 O1b GND 8-| |-9 O0b +-----+
Bernd
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moin Bernd!

Ja, gewiss möglich - aber ich dacht' mir, ein Kippschlater wäre eleganter...
Wenn ich da dann wirklich ncihts finde, werde ich wohl auf einen Drehschalter zurück greifen müssen :-(

Jo, 6,8 - 8,4 V max (MPX 4000 mit 2S5000 LiPo) und PPM,

Aehm...
OK, wann hastes fertig? :->
Nein, Scherz beiseite - eine Schaltung möchte ich an dieser Stelle eher vermeiden. Lieber supersimpel = kaum kaputtbar. Wäre echt schlecht, wenn so ein Sendmodell mitten im Flug ausgeht...
Gruß aus dem Wald... Frank
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Frank Steinmetz schrieb:

Na, dann löte die Anschlüsse einfach um...
Bernd
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
"Ingrid" Laengerich schrieb:
[Schaltbild]
An den Motzfetz natürlich bitte D und S tauschen, sonst gates nicht. Und das ganze natürlich dreimal für die 3 Module, ich war zu faul zum häkeln...
Ingrid
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 07.04.2010 20:12, schrieb Frank Steinmetz:

Moin, Moin Frank
vielleicht der bei Reichelt.de
Kippschalter, 4-polig, 3A-250VAC, Ein-Aus-Ein
Gruß geko, der weiß, das ist nicht dreimal ein, aber vierpolig
--
<http://www.kosbab.info <http://www.kosbab.name <http://www.kosbab.eu

Tribute to Dale! Rest in peace!
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moin Gerd!

Danke Dir - aber der passt auch net - ich muss wohl doch nen Drehschalter nehmen...
Gruß aus dem Wald...
Frank
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moin Frank
Frank Steinmetz sucht:

Such mal bei KnitterSwitch nach MTE206PA bzw. MTE406PA, da wird sie geholfen...
bis denne Rainer (der andere)
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moin Rainer!

Öhm... wenn ich das richtig verstehe, sind das aber dann auch nur 2XUM bzw. 4XUM, das hilft au net - trotzdem Danke..
Als Drehschalter wäre das so etwas hier - vielelciht hilft das Schaltschema auf dem dritten Bild zur Verdeutlichung:
http://www.conrad.de/ce/de/product/709778/STUFENSCHALTER-4-X-3-PRINTMONTAGE/0216600
Das wäre dann zwar vier Mal "ein-ein-ein", aber besser zu viel Pole als zu wenig - Haptsache in "1 auf 3" - Verteilung :-)
So etwas in Kipp statt Dreh habe ich allerdings auch noch nirgends gefunden - hächstens noch als Schieber...
Gruß aus dem Wald...
Frank
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Frank,
Frank Steinmetz schrieb:

Wie soll denn dann on on on gehen? Leider findet man nirgends präzise Informationen. Wenn, würde ich allerdings den MTL 206 PA empfehlen. Mit jemand, der sein Sendemodul durch einen versehentlichen Schnipser umschalten kann, würde ich jedenfalls ungern zusammen fliegen.
Gruß Martin
--
Bitte nicht an der E-Mail-Adresse fummeln, die paßt so.

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hi Frank
"Frank Steinmetz schrieb:

Nee, nee, das sind schon 3-Stellungs-Kippschalter, einmal 2pol., einmal 4pol. 3pol. gibt's den leider nicht. Laut dem dir zugemailten Datenblatt Schaltstellung F-F-F, also 3x on (siehe im Folgenden Martins Einwand dazu). Was stabileres kann man dann bei APEM finden mit nicht so leicht zufällig verstellbarem Kipphebel.
bis denne Rainer
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moin Rainer!

Der MTA/ MTE/ MT* 406 PA ist es tatsächlich, ist hab's gestern nur nicht begriffen, weil ich das Schaltschema von der Produketeseite überlesen hatte - Dank Diener Mail sprang es mir dann gerade doch noch ins sprichwörtlcihe Auge!
Klasse! Danke Dir!
Nun muss ich nur noch einen finden, der die Dinger auch verkauft - die vier dort angebebenen mit Website sind ja alles nur Großmengenverkäufer...
Gruß aus dem Wald...
Frank
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hi Frank

Aufpassen! Die verriegelbaren Schalter sind von APEM aus der 5000er oder 12000X778er-Serie, nicht von KnitterSwitch.
Gruß Rainer
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.