Sender-Beratung die nÀchste

Hallo,
meine MC-12 ist zu klein geworden. Wenn ich jetzt noch eine schaltbare Beleuchtung in meinen Quadrocopter einbauen will, reichen
die funktionierenden KanÀle nicht mehr aus. VerschÀrft wird das Problem dadurch, dass wohl ein ADC-Kanal des Prozessors defekt ist, aber selbst wenn der ginge hÀtte ich spÀtestens beim Einziehstehwerk das gleiche Problem.
Jetzt such ich einen neuen Sender, der mir fĂŒr die nĂ€chsten 10 Jahre reichen sollte.
Meine Anforderungen: - Pultsender - 35MHz-B-Band und Schulze 2,4GHz mĂŒssen rein gehen - mindestens 12 KanĂ€le - Taster am KnĂŒppel - freie Zuordnung der höheren KanĂ€le - die ĂŒblichen FlĂ€chenmodell-Mischer - viele Modellspeicher
Das fĂ€nde ich noch sehr nett: - viele freie Mischer - freie Servo- und Mischerkennlinien mit möglichst vielen Punkten wĂ€ren nett (wer weiß, auf was fĂŒr blöde Ideen ich noch komme) - echte Tasten zur MenĂŒbedienung sind mir lieber als die Designer-Seuche der kapazitiven FlĂ€chen - wenn zusĂ€tzlich noch ein 40MHz-Modul rein ginge, hĂ€tte ich nichts dagegen (fĂŒr Unterwasserfahrzeuge) - ich glaube, das wird es aber wohl nicht geben.
Nach etwas Googeln und suchen bei den ĂŒblichen VerdĂ€chtigen habe ich schon die MC-24, FC-30 und Royalpro 16 als einigermaßen geeignet gefunden. Gibt es noch Hersteller, die ich ĂŒbersehen habe?
Wer traut sich, etwas zu den Vor- und Nachteilen der Anlagen zu schreiben?
Matthias
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hi Matthias,
ich kann Dir zwar nicht weiter helfen, aber ....

letztens im Supermarkt am Pfandautomat: Die Dame vor mir hat das letzte Stück Leergut reingeschoben. Nun der schwerste Teil der Aufgabe: "Drücken Sie den grünen Knopf". Ohne Witz: Die hat den Knopf auf dem Display gesucht, obwohl wenige Zentimeter darunter ein riesiger "echter" grüner Knopf leuchtete!
Dagegen muss was unternommen werden: Echte Tasten müssen wieder her!
Gruß
Torsten
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Torsten!
Torsten Vogt schrieb:

... oder die alten Weiber mĂŒssen weg ;-)
--
ciao, Fritz

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Irrtum: Die war nicht alt. Es ist ja genau umgekehrt: Die Jungen kennen manche Dinge nicht mehr. Etwa so was wie Wählscheiben am Telefon. Wobei die wirklich niemand braucht ;-)
Torsten
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
>Etwa so was >wie WĂ€hlscheiben am Telefon. Wobei die wirklich niemand >braucht ;-)
Doch! Haushalte mit Kindern koennen damit die Telefonkosten mindestens halbieren. :)
Olaf
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Matthias,
Am 10.07.2011 00:22, schrieb Matthias Kordell:

Ich habe mich fĂŒr gebrauchte Multiplex 3030 bzw. 4000 entschieden. Die 3030 bekommt man fĂŒr 100-200€, die 4000 fĂŒr 300-400€. Umbau auf 2,4GHz ist einfach möglich, ich habe bisher auf Jeti, Multiplex und frSky umgebaut. Das Sendermodul kann erhalten bleiben. Ausserdem gibt es wahrscheinlich noch 40MHz-Module. Diese Sender sind fĂŒr mich beim Segelfliegen immer noch der Hit. Und Mischer hats auch reichlich. Eventuell bekommst Du Probleme bei den Servo-Kurven.
GrĂŒĂŸe, Kurt
--
KHTronik - Kurt Harders
Elektronik, Softwareentwicklung, Opensource-Beratung
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Warum, der kann doch 9 Punkte. Braucht man mehr?
Gruß Bernd
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Wie wÀr's mit sowas: http://www.becker-fm.de/shop/group/Sender/Sender
--
Have a nice day! kkn
(www.jeti-sender.de)
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Klaus-Karl Neumann tut geschreibselt haben:

Das Teil scheint mir etwas zu wenig Mischfunktionen zu haben (zuminsdest fĂŒr den Papierflieger brauch ich Gas-Seite), aber fĂŒr Unterwasserfahrzeuge wĂ€re der bestimmt nicht schlecht.
Wenn ich mal die alte Conrad-"Weißblechdose" ausmustere, ist ein Becker-Sender eine ernsthafte Option.
Matthias
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Matthias,
[Beckersender]

??
Der Herr Becker ist im Schreiben von Webseiten überhaupt nicht gut, in Digitalekeltronik (= Mikroprofessormischer, Modellspeicher usw.) offenbar auch weniger, aber enorm in seinem Anspruchdenken (= Qualität) und in seiner Fähigkeit bei analoger Elektronik.
Da ist ihm aber ein Adlatus zugelaufen, der seine Mankos mit der Website wenigstens ein klein wenig und das mit der Digitalelektronik ausgleicht. Und der Herr Becker weiß famos über seine Erzeugnisse Bescheid -> schreib Dir Deine Fragen auf und ruf an!
Von der Ergonomie finde ich den MPX Evo und den Cockpit SX-Sender jeweils besser, das Beckergehäuse war aber vor dreißig Jahren schon auffallend gut. Heute fällt es nicht mehr auf, ist aber immer noch das gleiche.
Einmal Beckersender ordentlich anschauen -> nicht mehr über die Preise diskutieren ;-) Ich erwarte(!), daß ich für meinen gut 20a alten Beckersender jedes beliebige Ersatzteil innerhalb von drei Tagen zu bekommen. Das kost' dann zwar das dreifache des vergleichbaren Teils von Graupner, aber Du mußt Dich nicht durch Riesenlisten durchwühlen, welchen Graupnersender Du nun überhaupt hast: von Grundig, von JR, von Spektrum, IPD I, II oder III, Weatronic, Hüh oder Hott.
servus,     Patrick, für's tägliche Modellfliegerleben allerdings <andere Marke> bevorzugend
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Matthias,

Jetzt erst?

[..]
[..]
Abgesehen von den obigen Punkten kann ich Kurts Äußerung zur MPX 3030 beipflichten. Die 3030 "kann nur" neun KanĂ€le, inwieweit man die mit Schulze AKA Weste-Programmierung aufpeppen kann, weiß Du wahrscheinlich besser. Mit Kurven is' nich' dolle, die hat nur drei Punkte, abgesehen von Expo/DR und einigen Mischfunktionen wie Offset und Mischerwirkung nur bei einem Wegeanteil. Diese neun KanĂ€le sind BetĂ€tigungskanĂ€le, mit den Mischern kann man da in bedingter Art mehr ServokanĂ€le draus machen. Z.B. das Bugrad immer gleichartig linear steuern, das gekoppelte SR aber mit Expo und DR. Freie Mischer hat sie dreie, die mit (bis zu) vier vermischbaren Eingangsfunktionen (bis zu) vier verschiedene AusgĂ€nge betreiben kann.
Was die 4000er mehr kann, mĂŒssen andere hier sagen, ich hatte nie eine.
Der Jetisender soll erheblich mehr können, aber der kann halt /nur/ 2G4. Außerdem war er zunĂ€chst fĂŒr Mai angesagt, ebenso die Jeti-Schlaubox. Von letzterer hatte ich auf der Spielwarenmesse in NĂŒrnberg sofort welche bestellt, der letzte gehörte Liefertermin lautete auf Anfang Juli.
servus, Patrick, am 10. Juli
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.