Akku mit 1,5V

Unsere Gigaset Mobilteile haben je zwei AAA Akkus. Eines spinnt aber. Nun habe ich die Akkuspannungen gemessen und komme auf 1,4V beim guten
diese Akkus 1,2V haben. Beim Googeln mit Akku AAA 1,5V spuckt er mir ein
Spannung geladen und vertragen das auch eine Weile?
--

Satelliten FAQ, DVB-T, Katzen, Mopped, Garten, Heimwerken:
http://www.satgerd.de/
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 10.07.2017 um 16:26 schrieb Gerd Schweizer:



1,45V ist die Ladeschlussspannung. Die sinkt bei Gebrauch rasch auf die Nennspannung von 1,2V ab.
Gernot
--

Bedeutung nicht berichtet und dadurch keinen nicht vorhandenen
Zusammenhang mit der Bundespolitik impliziert.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 10.07.17 16.26, Gerd Schweizer wrote:

Bei Akkus wird die Nennspannung angegeben und bei Batterien nahezu der
irgendwann mal hatten.
Praktisch hat eine Aklkalibatterie 0,9 bis 1,65V und ein NiCd oder NiMH Akku 1,0 bis 1,46V. Der Akku liegt also komplett innerhalb dessen, was
dabei, die Batterien schon halb leer mit 1,3V raus zu werfen und mit Akkus kaum gescheit zu funktionieren - ist halt billiger und die Folgen zahlt eh der Kunde.
Um festzustellen, ob ein Akku noch etwas kann, ist die Spannungsmessung
Marcel
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.