Dauerbestromung "smarter" Leuchtmittel durch Brü cken der Wandschalter - Vorschriften?

Mit dem aufkommenden der "smarten" Leuchtmittel (Philips HUE & Co) wird es immer mehr zur Sitte dass die bisherigen Wandschalter deaktiviert
Was sagen den die Normen dazu (abgesehen von der Qualifizierung des
Gerald
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 30.12.19 um 16:04 schrieb Gerald Oppen:


selbst gemachtes Problem?
eine "smarte" indirekte Beleuchtung mit RGBW-LED-Streifen im Wohnzimmer (Marke Eigenbau auf Basis ESP8266).
Erlaubnis an einen US-Konzern geschickt werden muss, ist das doch arg


Lichtschalter sind nicht vorgeschrieben, Dauerlicht ist in gewissen
Zeitschaltuhren.
untauglich, da ist der Leitungsschutzschalter (vulgo Sicherung) in

das durchaus schmerzhaft bzw. teuer werden.
Hergen
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 30.12.19 um 17:30 schrieb Hergen Lehmann:



Wenn man in die Foren reinschaut sieht es schon mehr nach "Sitte" aus. Hue hat es fertiggebracht ein nahezu DAU-taugliches Lichtkonzept auf den
"Smart"-Steuerung.


brauchbare Leuchten.


Das ist nicht notwendig, dass kann man durchaus so benutzen dass man im





Keller - Und das Wissen eventuell unter Spannung zu arbeiten sicherer




Sehe ich auch so, nur wirkt der aktuelle HUE & Co Trend unter Laien dem entgegen.
Gerald
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 30.12.19 um 20:24 schrieb Gerald Oppen:


entstehen, das irgendwie jeder sich damit befasst. Ein allgemeiner Trend ergibt sich daraus aber noch lange nicht.



Geeignetes an, also...




Kann man (als Nerd) das so verbiegen oder wird man (als Laie) zu einer


vorfindet.
Hergen
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 30.12.2019 um 21:33 schrieb Hergen Lehmann:


Falk D. (Alles vertradfrit)
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 30.12.19 um 21:33 schrieb Hergen Lehmann:




Ehr so welche wie "ich habe mir ein Haustier gekauft - was muss ich beachten damit das Tier "funktioniert".


So der Trend - Das Problem ist nur dass damit vielleicht derjenige klat kommt der es angeschafft / montiert hat, die anderen Nutzer die gewohnt
ihren Dienst.




niedergelassen und kann dort bequem seine Effektbeleuchtung schalten,



Da gibt es unterschiedliche Konzepte, wobei Google & Co schon gerade
greift.



geneigt sind mit minimalen Aufwand/Kosteneinsatz den maximalen Effekt
Gerald
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

wird


Zweiteres.



Das ist die Zukunft!
Du bist offenbar total von gestern.
(Gerade heute gesehen, hierzugroup etwas OT, dennoch zum Thema passend:
austauschen. Das geht seit September 2019 nun nicht mehr. PSD2 verlangt zwingend die Zwischenschaltung der Schufa und ihrer Cloud. Das sei
das oberste Gebot).
sinnvoll erschweren.
Eine gute Implementation eines solche Technik-Wunderwerks leuchtet bei
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 01.01.20 um 15:17 schrieb Martin Gerdes:



Die Hardware wird unter Wert verstreut und die Kundschaft mit leicht
verdient. Einem Geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul wird immer funktionieren.
Klar kann man auch bei althergebrachten Methoden bleiben. Aber wer bewegt sich schon mit einer "Draisine" (https://de.wikipedia.org/wiki/Draisine_ (Laufmaschine)) durch die Welt der heutigen Hightech-/E-Bikes?
Gerald
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

> Die Hardware wird unter Wert verstreut und die Kundschaft mit leicht

Im Falle Zimmerbeleuchtung? Leg los, interessiert mich.


so.

Im Falle "Zimmerbeleuchtung" finde ich das garnicht mal so unangebracht.

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 01.01.20 um 23:35 schrieb Martin Gerdes:







Wohnbereich?
Gerald
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Gerald Oppen wrote:

Ich
--




/ \ Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 02.01.20 um 20:26 schrieb Axel Berger:

Gerald
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload


immer

geht.

unangebracht.
Einflusses
Wie herrlich simpel ist doch der mechanische Schalter am Zimmereingang,
Retrofits eingeschraubt sind. Jeder hiesige Mensch kann das bedienten,
So, jetzt kommst Du mit Deinem FHEM.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload



ist, dass beim Einschalten der Badezimmerbeleuchtung im Obergeschoss das unterste Treppenlicht in Richtung Erdgeschoss mit angeht und nach dem Ausschalten des Badezimmerlichts noch 20 Sekunden nachleuchtet. So
und muss keinen Schalter bedienen.
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 04.01.20 um 13:56 schrieb Marc Haber:





Nachlaufsteuerung halt.
--
---hdw---

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 04.01.2020 um 14:12 schrieb horst-d.winzler:

Vielleicht sogar eine Nacktlaufsteuerung :-)
Butzo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload





Stunde gemacht und ich musste nur in der NSUV arbeiten um die beiden Treppenhausleuchten auf unterschiedliche Aktorports zu schalten.
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload


einer

... von einem begeisterten Hobbyisten, der zwar keine
stattdessen ein KNX-Haus.

KNX-Verdrahtung (die ja auch Geld gekostet hat!) mindestens eine Stunde
Euros.
ausstatten, dann geht es an, wenn sich im Treppenhaus irgendwer bewegt (egal, ob der
von Dir realisierte, aber erheblich billiger.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Zimmereingang, Fassungen


Mag sein.


ist.
Was hatte ich in meinem Haus schon so tolle Gedanken, was ich alles
geworden, und bei Licht besehen ist das auch nicht unbedingt schlimm.
Ein guter Bekannter hat sich in sein Haus eine KNX-Heizungssteuerung
KISS -- "Keep it stupid -- and simple!"
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload


Ja, auch der Elektriker der sich hier als KNX-Experte verkauft hat, war am Ende keiner. Ich habe dann dankend auf seine weitere Hilfe verzichtet und die Elektrik alleine zuende gebaut. Was leider dazu
Schlafzimmerlichtausschalten in den Keller und nach dem Auslegen des LSS im Taschenlampenlicht wieder hochkraxeln mussten.
Die Dame war nicht amused.
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Site Timeline

  • - the site's newest thread. Posted in

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.