Ein Kurzschluß geht auf Reisen? Wie das...

Peter Heitzer wrote:


dem Cold-Standby-Vorrat ersetzt. Wenn's um die Daten zur
genau einen Platz, um als Ersatz zu dienen, kann das vorher in der
lediglich auf eine andere Ebene.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 04.06.2018 um 13:09 schrieb Ralf Kiefer:



Ich hab nicht mit DHCP angefangen, und in sicherheits- kritischem Umfeld sehe ich das wie du. Aber welche alternativen gibt es dann? IPv6-autoconfig, APIPA scheinen mir auch nicht besser. Also doch wie in der Steinzeit mit hosts-datei - pro host und statischen IP?
Broadcast umgestellt werden.



Da schimmert Business-Logik durch meine ich. Wenn das 2. Aggregat auch
Dampfen". Also lieber 100% Denial of Service="Shutdown until Bicycle-repairman came along". ;-)
zu haben.
Ein Tagesschau reporter zitierte eben auch die Pressesprecherin "Ja gut,
Und nicht die Dritte Zuleitung zu den einzelnen Unter-hauptverteilern vergessen. 3*3(Phasen) macht Neune - sang schon Pippi Langstrumpf. ;-)
Und beim Zusammenschalten; oder klemmendem Lastschalter; macht es dann




Tja, Hmpf. Wer so was baut...
RFID-Tags sind auch so'n Fall. SOLLEN nur im Nahfeld wirken, mit



nicht nur.



Ich schau mal. Aber wenn das in Richtung Elektronische Patientenakte
jemand 100% und das ist zu wenig. Also sollte man es besser lassen.
Angeblich soll der neue Gesundbetminister ja der meinung sein den sich eh lang nicht durchsetzenden Schrott durch etwas "ganz anderes" ersetzen
oder? ;)
Kay
--
Sent via SN (Eisfair-1)

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Kay Martinen wrote:

anderes Posting.


Wenn ein einzelnes Netz in der Leittechnik mehr als 254 Netzteilnehmer bekommt, ist bereits zu Projektbeginn was schiefgelaufen, IMHO. Es ist
Subnetze.


Aktueller Stand: bis 1m, u.U. bis 1,5m. Wer die Antennen an den
abdecken, also kein Durchgang breiter als 2-3m.
Nochmal zur GPN18 und media.ccc.de: empfehlenswerter Vortrag "RFID/NFC-Grundlagen - A Pentesters Perspective", trotz Titel auf deutsch.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 04.06.2018 um 13:09 schrieb Ralf Kiefer:


Wie kommst Du auf dieses schmale Brett? Man kann einen DHCP auch so konfigurieren, dass er bekannten Hosts stets dieselbe, feste(!) IP-Adresse zuweist. Das erspart dem geneigten Admin, Fest-IPs u.U.
HTH,
Sebastian
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Sebastian Suchanek wrote:



Es bleibt aber das prinzipielle Problem, dass ein weiterer DHCP-Server
Netz vorgesehene Server).
meiden.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload



Man kann solche Probleme auch am Switch verhindern, indem man nur einzelnen Ports erlaubt DHCP-Anfragen zu beantworten.
/ralph
--
-----------------------------------------------------------------------------
https://aisg.at
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Kay Martinen wrote:


Heise-News: https://heise.de/-4068086
| gegeben gewesen.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
snipped-for-privacy@gmx.de (Ralf Kiefer) wrote:



Stromsystemen. Redundant waren die Systeme in Hamburg ja auch nicht,
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 10.06.2018 um 06:48 schrieb Marc Haber:





lassen.
Coffee-Alert. Operator Halted!? ;-)
Kay
--
Sent via SN (Eisfair-1)

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload





Stromversorgungen existieren, diese aber nicht redundant sein sollen. Und das fehlt (mir) bis heute.
Entweder kann man den Tower, seine Kommunikations- und
notwendigen Anlagen aus einem zweiten Stromkreis versorgen, wenn der erste nicht mehr funktioniert (dann ist's redundant) oder nicht.
zum geordneten Runterfahren", "ganz aus" ...
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ralf Kiefer schrieb:


Du vermutest richtig.


Kritische Infrastruktur. Da gibbet nur Null oder Eins. Und das ist IMHO gut so.
VG
--
Signatur entlaufen...

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 10.06.2018 um 22:59 schrieb Joerg Bradel:



Nun lag der Fehler hier ja wohl hinter dem BHKW. Kann es sein das die
Wenn diese aber alle in der gleichen Kabelwanne nebeneinander lagen
lassen. Ist meine Annahme dazu.


Aha, das ist also gut so? :)
Handy-Masten mit schwachen Batterien!, Festnetz-Vermittlungen ohne
Ich will nicht sagen das sei meine Meinung. Aber es ist eben so Null und Eins Gedacht. Nur etwas (A)sozialer.
Eigentlich will ich damit nur sagen. Es scheint mir das immer mehr an Sicherheit und Redundanz gespart wird. Aber immer auf Kosten aller
gespart wird. Und ich denke eines Tages wird uns dies alles mit Macht
Kay
--
Sent via SN (Eisfair-1)

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Kay Martinen schrieb:



Egal, wie unsinnig die sind und wie wenig man die verstanden hat.
aber auch mit (mit-)Denkverboten und Vorschriften-Dschungel.
in sich.
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 12.06.2018 um 22:33 schrieb Rolf Bombach:




Diesen Faktor habe ich in der Tat vergessen und stimme dir zu. Da ja
die neue Gesetze schreiben - die dann auch noch Beschlossen werden... was will man da wirklich noch erwarten?



Ich hatte erst viel mehr schreiben wollen, aber das interessiert hier eh
Arbeitssklavenhalter-Gesellschaft wo der einzelne nichts darf und die Bosse alles. Nur das die Knute durch Gesetze und Vorschriften ersetzt wird - und Drakonische Strafen bei Zuwiderhandlung. Dankschreiben an die
und den Politikern die das auch noch durchwinken.
Merkt'Nix"
Sorry, ich geh grad mal Reihern...
Kay
--
Sent via SN (Eisfair-1)

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 04.06.2018 um 00:27 schrieb Kay Martinen:


Bei uns in der Gegend (EnBW) ist der Sternpunkt des 110kV->20kV Trafos
(https://de.wikipedia.org/wiki/Erdschlusskompensation )
mehr an Spannung waren dann zu viel.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.