[F] Reihenklemmen

Moin!
Ich will so langsam mal die Beleuchtung in unserer Scheune angehen.
Da jede Beleuchtung etliche Schaltstellen (in der Regel 3) haben wird
und obendrein teilweise bis zu 10 Lampen an einem Kreis haengen werden, will ich nicht Unmengen Verteilerdosen setzen und Kreuzschaltungen bauen, sondern ganz faul alle Strippen in den Verteilerschrank fuehren und dort (ueber Eltakos) verschalten. Eben mit Reihenklemmen.
Die Kataloge der ueblichen Verdaechtigen ergaben folgende, in Frage kommende Typen:
- Weidmueller PDU 2.5/4/4AN - Phoenix ST 2,5-QUATTRO - Wago 2002-1401
bzw. ihre blauen und gruen/gelben Pendents.
Frage: gibt es irgendwelche technischen oder qualitativen Unterschiede, die die Entscheidung erleichtern oder ist das eine Frage der persoenlichen Vorliebe/Verfuegbarkeit etc.?
Gruesse aus der Wesermarsch
Ralph
--
Unsere Baustelle:
http://www.burenreege3.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Tach.
Ralph Fischer wrote:

Eher Letzteres. Solange der VDE-Stempel drauf ist und ich für <= 2.5 Quadrat Federzug bekomme bin ich glücklich.
Bye
Peter
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Thus spoke Ralph Fischer:

Lobenswerter Ansatz. :-)

Das kann man sicherlich so machen, allerdings bin ich persönlich Fan von "Dreistockklemmen", z.B. Phoenix 2714019 PIK 4-PE/L/N bzw. 2714006 PIK 4-PE/L/NT. Die hätten den Vorteil, daß man die Adern eines Kabels nicht waagrecht "auseinanderziehen" muß um sie anzuschließen, sondern schön sauber alle Adern direkt auf eine Klemme führen kann. (Bei fünfadrigen Kabel einfach eine 2714035 PIK 4-L/L daneben setzen.) Wenn Du die Beleuchtungsstromkreise nicht auf "Unmengen" von RCDs aufgeteilt hast, dann kannst Du außerdem die Ausführung mit Klemmreitern für eine durchgehende Nullschiene verwenden und sparst so überdies Verdrahtungsaufwand.
HTH,
Sebastian
--
http://www.baumaschinen-modelle.net
http://www.schwerlast-rhein-main.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Sebastian Suchanek schrieb:

Ein Bruder! Nur sind die Dinger zu teuer für Endkunden laienhafter Art.
Gruß Dieter
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moin Sebatian,
Sebastian Suchanek schrieb:

Die haben allerdings nur 2 Klemmen pro Potential. Bei z.B. drei ankommenden Tasterleitungen brauche ich aber schon 4 Klemmen.

Stimmt. Aber die Leitungen werden ab Schrankeingang entmantelt und horizontal in Kanaelen gefuehrt. Bei elektrotechnischen Dingen habe ich ein fast neurotisches Ordnungsbeduerfnis :-)
Ich habe noch 2 leere Felder zur Verfuegung, da kann ich das machen.
Die Art, wie unser Elektriker die Verdrahtung gemacht hat, geht mir ziemlich auf den Keks: alls Strippen kreuz und quer unter den Schienen durchgezogen. Da noch eine Leitung nschzuziehen, ohne saemtliche Schienen loszuschrauben, ist fast unmoeglich.

Ne, "Unmengen" nicht. Aber auf 2 RCDs will ich die Lichtkreise schon aufteilen. Die Scheune ist gut 650 qm gross, da waere es bloed, wenn die ploetzlich komplett im Finstern liegt.
Danke an Dich und Peter!
Gruesse aus der Wesermarsch
Ralph
--
Unsere Baustelle:
http://www.burenreege3.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ralph Fischer schrieb:

Vielleicht ist das auch eine Variante für ein kleines Bus-System? Die Leuchten dabei auf Stromschienen geklickt sodas du nur bis zum Schienenende verkabeln musst und die Leuchte in die Schiene klickst. Das hat auch den drastischen Felxibilitätsvorteil beim nachrüsten. Oder beim Schalten verschiedener Bereiche (je nach dem ob die Scheune quasi auf einem Schaltkreis liegen soll, oder ob Bereiche sinnvoll sind).
bye uwe, der das nur mal in den Raum werfen will...
--
AIM: (weggefallen) ## ICQ: (neu)453740861 ## www.pssgzudresden.de
Jürgen Gerkens in d.r.f. : "... gerade ein Polfilter ist als
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moin Uwe,
Uwe 'hammernocker' Roßberg schrieb:

Hui, das wuerde aber ein nobles Bus-System. Alleine fuer die beiden Laengsgaenge unten und den Heuboden braeuchten wir etwa 250 m Schiene. Dazu noch diverse Nebenraeume, Ecken und Winkel...
Ausserdem befuerchte ich, dass die ueblichen Systeme kaum mit Leuchten wie
<http://www.manufactum.de/group/172303/dmc_mb3_productlist_pi1.3693.page/1/dmc_mb3_productlist_pi1.3693.num/8/product/752636/Produktdetail.1773.0.html
oder
<http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item 0149950267&ssPageName=STRK:MEWA:IT&ih2>
kompatibel sind :-))
Trotzdem danke fuer Deine Muehe!
Ralph
--
Unsere Baustelle:
http://www.burenreege3.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ralph Fischer schrieb:

<http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item 0149950267&ssPageName=STRK:MEWA:IT&ih2>
Eine Email-Lampe? Sachen gibt's... :-)
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moin Rolf,
Rolf_Bombach schrieb:

Nicht nur das: dieses Modell ist sogar mit einem "Bagalitt-Gehaeuse" ausgestattet.
Wir verbauen halt nur feinstes Maaterial :-))
Die Produktbeschreibungen bei eBay sind immer wieder ein Quell der Freude...
Gruesse aus der Wesermarsch
Ralph
--
Unsere Baustelle:
http://www.burenreege3.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Rolf_Bombach schrieb:

Abgesehen davon, daß die Leuchte natürlich nicht "Massivemaille", sondern nur emailliertes Blech ist, kann ich eigentlich keinen Grund für Deine Erheiterung erkennen...
Tschüs,
Sebastian
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo, Rolf_Bombach,
Du (rolfnospambombach) meintest am 20.08.07:

Emaille (f), auch Email, (s)
E-Mail (f)
Viele Gruesse! Helmut
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ralph Fischer schrieb:

Eben dafür dachte ich. 50 Leuchten müssen auch erstmal verkabelt werden. Stromschiene, welche auch immer, wird gesteckt, angeschraubt, Lampe eingeklickt. Also installationsmässig schon vorteilhaft.

<http://www.manufactum.de/group/172303/dmc_mb3_productlist_pi1.3693.page/1/dmc_mb3_productlist_pi1.3693.num/8/product/752636/Produktdetail.1773.0.html

<http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item 0149950267&ssPageName=STRK:MEWA:IT&ih2>

*feix* ich hatte eher an sowas: http://www.zumtobel.de/de/de/industry_engineering_59035.htm gedacht. Naja, hätte ja sein können.
Bussystem zum Schalten ist vielleicht trotzdem nicht soo falsch. Egal, war nur ein Einwurf ;o))
bye uwe
--
AIM: (weggefallen) ## ICQ: (neu)453740861 ## www.pssgzudresden.de
Jürgen Gerkens in d.r.f. : "... gerade ein Polfilter ist als
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.