Frage zu RMS DMM

Hallo, ich versuche es und hoffe das Kathinkas Law gerade im usenetfrieen Teil der Welt in den Ferien ist :-/
Ich suche momentan ein Hand-DMM welches _auch_ zur
(Wirk)Leistungsmessung von Schaltnetzteilen im kleineren Leistungsbreich (auch <20 oder<10W) geeignet ist. *Private* Anwendung, Genauigkeit ca. 5% wäre schon fast Luxus.
Einige der Leistungsmesser Threads der letzten zeit habe ich gelesen, ich suche _kein_ Steckdosen-Leistungsmesser/Energiekostenmessgerät.
RS232 sollte es haben, deutlich besser mit USB (nur zur Meßwertaufeichung über einige Zeit).
z.B.
Metex M-4660M http://www.imetex.com/html/product/product_model_detail.asp?idx &
(oder das M-3860M)
oder Conrad Voltcraft VC940 http://www.conrad.de/goto.php?artikel 1701
Beide würden von Daten und Preis ca. passen. Metex scheint es nirgendwo mehr zu geben(?), und von Voltcraft wird allgemein abgeraten, was vermutlich das VC940 einschließt. Metex wurde zwar auch von Conrad (sogar teilweise als Voltcraft) verkauft, soll aber qualitativ besser sein, mein M-4650CR funktioniert seit vielen Jahren problemlos.
Andere Hand-DMMs mit dem gewünschtem Profil+Preis habe ich bisher nicht gefunden. Da Privat, scheiden Händler "nur für gewerbliche Käufer" aus, ebenso wenig möchte ich dafür viele Hundert Eur ausgeben.
Tipps?
xpost + f'up2 dse
TIA Thomas
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.