Gruengelb fuer PEN



Die Sache ist verbindlich seit 1966 geklärt, wie Sevo hier bereits dargelegt hat! Und das hat auch nichts mit "Basteln" zu tun. Ich habe eher das Gefühl, dass ...
Es kann doch nicht sein, dass Leute an der Elektrik in ihren Mietwohnungen herumfummeln und noch nicht einmal wissen, welche Leiter mit welcher Farbe gekennzeichnet werden. Ohne dieses Verständnis wird man wohl kaum die Funktionsweise der Schutzmaßnahme überprüfen können, was man aber im Interesse aller tun sollte.
tb
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Nun, die ganzen E-Installationsteile in den Baumärkten werden also alle für die Untertisch-Installation der Kleinspannung von Modellbahnen verkauft, oder wie siehst Du das dann? "Herumfummeln" tue ich übrigens nicht.

Genau aus diesem Grunde habe ich ja hier nachgefragt. Für mich sieht die Installation (weder meine Wohnung noch bin ich Mieter darin) ziemlich bizarr aus: feindrähtige Herdanschlussleitung mit verlöteten Enden (geschätzt irgendwas über 2,5²) per "Lüsterklemme" an 1,5²-Inpu-Leitung angeklemmt, dabei gehen von der 1,5² drei Leiter ab und in der Herdanschlussdose kommen vier Leiter an (woher der vierte auf einmal kommt, weiss nur der liebe Gott oder vielleicht noch der Maurer), bl als Aussenleiter, gnge als PEN. An anderen Stellen bl als PEN, gar kein gnge vorhanden. In Verteilerdosen oben über der Tür Aussenleiter in bl _und_ PEN in bl _und_ PEN in gnge... Ziemlich bizarre Installation, das Haus aus Anfang der 70er und die Vermieterin in ungefähr diesem Alter weigert sich wohl, was an der Installation zu machen, "so lange Strom ankommt". Da habe ich mich dann ganz schnell wieder rausgezogen, soll jemand weiterarbeiten, der sich mit historischen Installationen besser auskennt und auch bereit ist, bei Änderungen die Verantwortung zu übernehmen.

Da stimme ich Dir vollkommen zu.
Interessant ist aber auch, dass die Antworten hier uneindeutig sind. Soll ich jetzt nach der Mehrheitsmeinung gehen, oder wie? Andererseits scheint es wohl auch gar keine eindeutige Antwort zu geben.
Mein Fazit momentan: - PEN in gnge ist zulässig (gewesen). - Zusatzkennzeichnung ist notwendig.
- PEN in bl mit Zusatzkennzeichnung ist strittig (muss, kann, soll)...
ciao, Dirk
--
VT-Hotline zum Kunden: "Surfen Sie doch mal zu www.bild.de. Geht das?
Ja? Sehen Sie, dann ist von unserer Seite her alles in Ordnung.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
* Dirk Salva:

An sich mglich - aber hchst ungewhnlich.

Heute unzulssig, aber nicht immer verboten - ob irgendwann mit diesen Aderfarben erlaubt, mte man aber im Detail recherchieren.

Lsterklemme oder DoL? Letztere wre zulssig (auch wenn sie m.E. wenigstens fr solche Zwecke verboten gehrt), erstere nicht.

Tendenziell zuwenig.

Damit in jedem Fall zuwenig.

Hchst fragwrdig.

Ok.
Auer am Hauptanschlu unzulssig.

Unzulssig.
In der Tat.

Richtig.
Wre heute notwendig.

Ist einerseits neuerdings erlaubt, andererseits aber auf Hausanschlsse beschrnkt (Spezialfall "in TN-C konvertiertes TT", m.E.n. eine Extrawurst in Thringen). In den von dir genannten Fllen war und ist ein blauer PEN mit oder ohne Kennzeichnung ohne jeden Zweifel verboten.
Gru Sevo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Sevo Stille schrieb am 02.03.2007 13:14:

Och, hab ich auch. Gummikabel mit Adernendhülsen, da zieht sich der Ofen besser aus der Küchenzeile.
Kristian
--
GNUpg: C52868B0

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Das hast Du aber wohl kaum unter Putz verlegt. Noch dazu nur als Einzeladern, ohne Gesamtummantelung.
ciao, Dirk
--
VT-Hotline zum Kunden: "Surfen Sie doch mal zu www.bild.de. Geht das?
Ja? Sehen Sie, dann ist von unserer Seite her alles in Ordnung.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Dirk Salva schrieb:

?
Da steht feindrähtige Herdanschlussleitung, wenn ich richtig lese. Die Herdanschlußleitung ist bei mir das Stück von der Dose bis zum Herd. Unter Putz kann man einen Herd schlecht anschließen, ich habe meinen zumindest gerne im freien. Auch wird der Putz dann so dick, wenn man den Ofen mit einputzt. Einzeladern wären doch arg unpraktisch, wenn sie sich so hinter der Küchenzeile zusammenknäulen.
Kristian
--
§23 StVO Sonstige Pflichten des Fahrzeugführers Abs.3 Satz 3:
Radfahrer und Führer von Krafträdern dürfen die Füße nur dann von den
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Ja, Du liest richtig, da habe ich wohl zu viel Interpretationsleistung vorausgesetzt. Da ich irgendwo in diesem thread auch was von Mietwohnung und Wohnungs-/Hausinstallation schrub, dachte ich eigentlich, dass klar sei, das es nur um die _feste_ Installation geht. Das Stückchen Leitung, was Du meinst, ist weder fest noch zur selbigen gehörig, zumindest in meinen Augen gehört es zum Herd.

Meinen Herd habe ich am liebsten in der Küche, bei Regen ist "im freien" so unpraktisch...
ciao, Dirk
--
VT-Hotline zum Kunden: "Surfen Sie doch mal zu www.bild.de. Geht das?
Ja? Sehen Sie, dann ist von unserer Seite her alles in Ordnung.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Sevo Stille schrieb:

Wie meinen? Ich kenne Herdanschlüsse eigentlich ausschließlich mit H05RN-F 5G1,5 oder 5G2,5 zwischen Herdanschlußdose und Herd.

Wann hast Du das letzte Mal eine Herdanschlußdose von innen gesehen? Jedenfalls diejenigen, die ich bislang gesehen habe, hatten alle einen fünfpoligen Keramikklemmenblock eingesetzt, der in seiner Form an Lüsterklemmen erinnert hat.
Tschüs,
Sebastian
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Halloh?! Ich rede von einem Abzweig in einer Ringleitung 30cm unter der Decke, nicht von einer Herdanschlussdose.
ciao, Dirk
--
VT-Hotline zum Kunden: "Surfen Sie doch mal zu www.bild.de. Geht das?
Ja? Sehen Sie, dann ist von unserer Seite her alles in Ordnung.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Thus spoke Dirk Salva:

Davon lese ich hier zum ersten Mal. Und der Herd ist wirklich an den allgemeinen Licht- /Steckdosenstromkreis in der Küche angeschlossen und nicht als separate Stichleitung aus der Verteilung?
Tschüs,
Sebastian
--
http://www.baumaschinen-modelle.net
http://www.schwerlast-rhein-main.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Sebastian Suchanek wrote:

Davon bin ich ausgegangen - das Kabel zwischen HAD und Herd ist üblicherweise Teil des letzteren und kaum "bemerkenswerter" Teil der Installation...
Gruß Sevo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Danke. Das ist die richtige Interpretation. Wie Du selbst schon bemerkst, ist die Anschlussleitung direkt am Herd selbst nicht sonderlich "bemerkenswert", zumal selbige erstmal als Grundvoraussetzung einen vorhandenen Herd hätte. Davon schrub ich allerdings nie;-)
ciao, Dirk
--
VT-Hotline zum Kunden: "Surfen Sie doch mal zu www.bild.de. Geht das?
Ja? Sehen Sie, dann ist von unserer Seite her alles in Ordnung.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

War aber in meinen Augen klar; eine Herdanschlussleitung am Herd ist nicht sonderlich beachtenswert.

Nein. Ich schreib' ja, die ganze Installation ist "bizarr". Es gibt drei separate LSS für den Herd, allerdings an 1,5²-Inpu. Und da der Herd wohl woanders stand als die Leitung endete, hat man offensichtlich kurzerhand mal bei irgendeiner Renovierung die Zuleitung in der Wand "angezapft". Allerdings halt mit "leicht" grösserem Querschnitt. Das hat die damaligen "Renovierer" (keine Ahnung wer, keine Ahnung wann) aber nicht davon abgehalten, die ursprüngliche Zuleitung an ihrem ursprünglichen Ende aufzuteilen und weiterhin damit dann auch noch zwei Steckdosen zu betreiben...
ciao, Dirk
--
VT-Hotline zum Kunden: "Surfen Sie doch mal zu www.bild.de. Geht das?
Ja? Sehen Sie, dann ist von unserer Seite her alles in Ordnung.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Unsinn, ein PEN ist immer gnge und niemals blau. Und grge gibt es nicht.
Lutz
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Grge gibts auch als Steuerleitung. Heisst Auf deutsch grau gelb. Die Bezeichnung gr fr grau und gn fr grn gibts seit mindestens 40 Jahren. Ob das auch genormt ist, weiss ich nicht. Gruss Harald
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Ja, das ist bzw. war genormt in einer DIN 40xxx. Die neueste Auflage/Ausgabe dieser Norm erlangt mittlerweile englische Kurzzeichen ind Großbuchstaben.
aus gr wurde GY aus gn wurde GN aus ge wurde YE usw,
tb, der auch weiter die deutschen Symbole verwendet
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Ist diese (vermutlich EN) denn noch mit deutschen Tesxt erhltlich?

Demnchst mssen wir unsere Namen dann wohl auch in Englisch schreiben.

Greetings Harold Williams :-)
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Wenn ich dran denke, schaue ich mal in unserem Normenarchiv nach.
tb
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Dirk Salva wrote:

Du bist nicht zufällig in den Neuen Ländern?? Nein soll nicht abwertend sein , nur ist da bitte bis in die 80 ewr sowas zulässig gewesen. Ich kenne sogar Altbauten in de da gibt es gar keine Farben sondern noch Bronzesteigleitung (mit Baumwollisolierung ) bis in die Etagen . dort wurde vom zuständigen Energieversorger noch 1988 eine Nullung für ne neu installierte Wohnung vorgenommen. Aufkleber auf Zähler und fertich. P.S Inhalt das papperls Achtung . Nulleiter nicht im gesamten Verlauf gekennzeichnet. gunter
--
Wichtige mail an bastler100atarcorde

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Hallo,
wie, drei Phasen und eine davon über blau geführt? Das wäre ja schon kriminell zu nennen.
Bye
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.