Herd mit 1 Phase

Oma hat einen uralten Herd der steckt in einer ganz normalen Steckdose.
Glaube damals gab es einen Gasherd.

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 08.08.2014 16:33 schrieb Thomas Rechberger:


Anschaltbarkeit der Platten angeht. Manche Herde detektieren sogar diesen Zustand (wie? Spannungsmesseung zwischen L1, L2, L3?) und
Thomas
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 08.08.2014 17:33, schrieb Thomas Rachel:



Diese Herde haben eben keinen Bachofen oder nur eine Platte.
--

H.T.


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 08.08.2014 17:55, schrieb Heinz Tauer:



Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 08.08.2014 18:06, schrieb Thomas Rechberger:




Dann sind die gegeneinander mechanisch verriegelt, sodass du nur eine Platte + Ofen einscxhalten kannst
--

H.T.


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 08.08.2014 18:21, schrieb Heinz Tauer:


>>> Diese Herde haben eben keinen Bachofen oder nur eine Platte.
Nein.


Bei "omamodellen" war nix verriegelt.
--
mfg hdw


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Fri, 08 Aug 2014 17:55:42 +0200, "Heinz Tauer" posted:



Diese gelangweilten alleswissendzuseinmeinenden Rentner im Usenet
Heuschrecken.
--

Wolfgang


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 08.08.2014 18:57, schrieb Wolfgang Kynast:




Es ist die Rede von einem Herd an einer normalen Steckdose und nicht Herdanschlussdose.



Ich bin Elektriker und habe u.a. auch Herde angeschlossen.


--

H.T.


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Fri, 08 Aug 2014 19:26:15 +0200, "Heinz Tauer" posted:
...

Und dann suchst du einen Herd mit Schukostecker statt da eine AP-Herddose draufzusetzen?
verriegelt. Aber das kannst du ja nicht wissen.



Gene kommst Du eh nicht an ;-)
Genervt, Wolfgang
[X] de.alt.rentnertreff jetzt!
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 08.08.2014 19:59, schrieb Wolfgang Kynast:



Davon war nie die Rede.


nichts anderes geschrieben habe.



--

H.T.


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Sat, 09 Aug 2014 00:31:56 +0200, "Heinz Tauer" posted:
...

Oh, dann gib mir doch mal die Message-Id dieses Beitrags. Vielleicht ist er ja noch nicht bei mir angekommen.
Ich finde
Das mit dem "gegeneinander mechanisch verriegelt" war vielleicht vor 30 Jahren so, dass sowas in Europa heute noch gebaut wird, glaube ich erst, wenn es jemand belegt.
Ich geb's auf.
--

Wolfgang


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 09.08.2014 01:38, schrieb Wolfgang Kynast:

Gorenje E52101AW3
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Sat, 09 Aug 2014 09:43:29 +0200, "Dieter Wiedmann" posted:

stehen lassen sollen :-) Ich liebe ja so alte Mechanik, werde mal googeln, wie das funktioniert.
ich in der Anleitung kein Wort dazu finden kann. Oder bin ich nur zu
dass alle Platten e bissi reduziert werden, bis die Gesamtleistung
--

Wolfgang


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Wolfgang Kynast schrieb:



Technisch ist das kein Hexenwerk, aber es ist nicht massentauglich. Das *Schalten* von Leistung ist relativ aufwandsarm zu realisieren, das *Regeln* erfordert - gerade im angesprochenen Leistungsbereich -
erwarten, dass die einzelnen Schaltstufen pro Platte gegeneinander
Anschlussleistung erreicht wird.
ist vorbestimmt, dass der Kunde die "auf einmal geringe" Leistung
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload




Klar, ich dachte auch nicht an regeln, sondern an takten, wie der Scheduler in Deinem PC, zur 'ne Kleinigkeit langsamer ;-)





Klar :-)
Die Frage ist ja eh mehr oder weniger akademisch, jedenfalls in D.
Ein Idee hatte ich noch zum OP: kocht und backt die Oma wirklich noch
--

Wolfgang


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload









Schalter hatten auf den Achsen Scheiben mit Ausnehmungen (Kulissen). Das
mit dem Backrohr. Das war schon eine Errungenschaft in den 50er Jahren. Vorher hatten
sicher. Die waren aus Keramik, mit soliden Kontakten und Schraubklemmen die man so richtig anknallen konnte. Und wenn was verkokelte, dann war es ein schlecht geklemmter Draht oder
Peter Ich habe die noch in meiner Lehrzeit ausgetauscht (1957).
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 09.08.2014 11:57, schrieb Wolfgang Kynast:



mehr an den Siebentaktschaltern und dem Ofenthermostat kosten dagegen nicht viel.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Wolfgang Kynast schrieb:

Sollte eigentlich drin stehen.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 08.08.14 um 22:21 schrieb Harald Klotz:

, wie


"Lustig" war die Installation in der Wohnung, in der ich bis vor ca. drei Jahren wohnte.
Unterverteilung (aka Sicherungskasten) im Flur meiner Wohnung. Aufgelegt
waren von den drei Adern nur zwei. TNC-S wurde in der Unterverteilung daraus gemacht, obwohl es mit dieser Leitung eigentlich schon in der HV
en
notgedrungen nur an eine bzw. an _die_ eine einzige Phase angeklemmt.
lossen.
en elektrischen Herdanschluss nicht. Und im Warmwasserbereiter konnte man mittels eines Schalters auf eine niedrigere Leistungsstufe schalten, bei
re Heizleistung ausreichte, nutzte ich diese Einstellung.
r
nnten,
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 08.08.2014 22:21, schrieb Harald Klotz:




freilich steht es drin, denn Uraltbauten gibt es immernoch.
letzten Jahrtausend schon Standard. Nur die wenigsten Leute wissen das.
Im Wohnzimmer etc. ist "Drehstrohm" eher selten, da hast Du durchaus recht.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.