Induktionsherd

Hallo
"durchgecheckt". Diese sind allesamt nicht magnetisierbar, aber doch, bei zweien tat sich was. Der eine, der neueste dieser Serie mit einem
ausge-X-ten Induktionssymbol, wurde vom Herd erkannt und wurde auch warm. Ein anderer Topf, recht alt, wurde auch erkannt und wurde auch warm - allerdings deutlich langsamer als der erste.
Kann das wer deuten?
Gruss, Thorsten
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 27.10.20 um 22:53 schrieb Thorsten Klein:



Resonanzschwingen. Oder der Topfboden ist krumm. Ist meine Vermutung.
Kay
--
Posted via leafnode

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 27.10.2020 um 22:53 schrieb Thorsten Klein: ...

...

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 28.10.20 um 09:35 schrieb Wolf gang P u f f e:
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 29.10.20 um 10:29 schrieb Thorsten Klein:



Hallo,
von 2, 3 oder 4 Prozent - IIRC.
Bernd Mayer
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 29.10.2020 um 12:31 schrieb Bernd Mayer:


Wie passen die beiden Aussagen zusammen? Wenn etwas einen schlechten Wirkungsgrad hat, wird es wohl eher mehr
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload



Hallo,
ja - das war auch mein Gedanke nach dem Absenden.
Bernd Mayer
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Bernd Mayer wrote:

Der Gedanke war m.E. trotzdem richtig. Wenn *Lautsprecher* einen
ad des Topfes als Schallquelle wissen wir nichts, er ist aber auch egal.
n,
--




/ \ Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 29.10.20 um 18:28 schrieb Axel Berger:



Hallo,
noch ein Gedanke dazu:
der Topf ja auf einer Resonanzfrequenz.
Bernd Mayer
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 29.10.20 um 12:31 schrieb Bernd Mayer: > Lautsprecher haben

Das ist schon zu viel. Selbst im professionellen Beschallungsbereich werden die 2% kaum gerissen. Heimlautsprecher tummeln sich eher eine Zehnerpotenz niedriger. Wenn sie klein sind, sogar teilweise unter 0,1%.
Marcel
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 29.10.2020 um 10:29 schrieb Thorsten Klein:



Das blose Mitschwingen, also die akustische Wirkung, wird keine nennenswerte Energie kosten. Ein 10W Lautsprecher kann schon ordentlich Laut machen. Bei einem 2kw Kochfeld sind ein paar Watt akustische Wirkung kein Energieverlust.

an den Topfinhalt nicht los wird, so weit geht, dass sie schmilzt...?
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Wolf gang P u f f e wrote:


wellt. Letzteres ist bei Induktion aber unkritisch.
--

https://sezession.de/62931/george-floyd-1-die-hierarchie-der-opfer-und-taeter
https://sezession.de/62942/george-floyd-2-fakten-ueber-schwarze-kriminalitaet
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 30.10.20 um 14:01 schrieb Wolf gang P u f f e:
Das hat aber mal gar nichts mit Induktionsherd zu tun, denn der Effekt

das Gargut abgeben kann.



Nie im Leben.
Herdplatten passieren.
in das eine vorgegebene Leistung eingespeist wird und das irgendwo absorbiert wird. Der einzige Unterschied ist, dass die niederfrequente Strahlung des Induktionsfeldes vom Gargut nicht direkt absorbiert werden kann, sondern nur von elektrischen Leitern.
Mikrowellen defekt).
ungleich mehr Energie mit, als auf anderen Wegen vom Topf abgegeben
Marcel
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 30.10.2020 um 18:09 schrieb Marcel Mueller:
Energieverluste auftreten.





Ob Gargut drin oder nicht spielt dann keine Rolle mehr, wenn die sich
beiden Blechen des Bodens nur rumliegt, weil sie nicht mehr fest mit dem inneren Topfboden verbunden ist.
zwei Punktschweissungen befestigt wurde, was bei mechanischen


Hast du wirklich auch nur einen Hauch Ahnung von Induktion?
und sind dennoch bei Induktionskochplatten unwirksam!



Wenn du bei einem konventionellen Herd zwischen Kochplatte und
Metall-Metall unterbrochen ist, wirst du genau so viel "mehr"
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 31.10.20 um 11:31 schrieb Wolf gang P u f f e:


Die werden schon warm. Das Problem ist nur, dass sie das Feld
bcc Eisen.




und genauso viel mehr als wenn man einen Topf, dessen
normalen Herd benutzt.
Marcel
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.