F: zu LiPo

Hallo NG!
Da ich die gewünschte Größenordnung 800 ... 1000 mAh 3s
und 20C in KOKAM nicht bekomme, werde ich wohl oder übel
auf ein anderes Fabrikat ausweichen müssen.
In Frage kommen:
Polyquest
Saehan
Ray
XCell
Cheaply Power
LemonRC
Hat jemand gute Erfahrung mit einer oder mehreren dieser
Fabrikate, oder sind irgendwelche glatt zu vergessen?
ciao, Fritz
Reply to
Fritz Reschen
Loading thread data ...
Guggst Du:
formatting link
?idProduct=6470&Product_Name=ZIPPY_1000mAh_3S1P_25C
formatting link
Ich selbst nutze die 25C-Zippos (5s4000) in meinem Logo400 und die 20C-Rhinos (3s26300) im E_Junios-S und binmehr als zufrieden, vorallem, wenn man den Preis bedenkt.
Reply to
Klaus-Karl Neumann
Hallo Fritz, mit Polyquest habe ich gute Erfahrungen. Nicht klein zu kriegen. Minimalst Spannungsdifferenzen. Hatte ich für Koaxe und Empfängerakku (900er). Willibert.
Fritz Reschen schrieb:
Reply to
Willibert
"Fritz Reschen" schrieb im Newsbeitrag
Kokam 740 20C oder 910 15C gibt es doch. Die Frage ist ob man wirklich diese 60mAh oder die letzten 5C braucht.
CU Stefan
Reply to
Stefan Hundler
"Stefan Hundler" schrieb:
Dabei ist auch noch zu bedenken, daß die Kokam i.d.R. deutlich überdeklartiert sind (740er haben um die 620mAh und ie 910er um die 750mAh). Dafür halten sie recht lange und sind auch robust gegen Fehlbehandlung (z.B. unter der Hallenbdecke parken und erst am nächsten Tag wieder runterkommen bei ~2V je Zelle). Die erwähnten Zippys und Rhinos haben i.d.R. etwa 10% mehr also draufsteht. Die Rhinos haben auch etwas mehr "C" als drauf steht, die Zippys ein wenig weniger als drauf steht. Allerdings haben die Chinesen immer noch etwas Probleme mit der Langlebigkeit. Sie schaffen zwar nach meiner Erfahrung mit obigen Zellen inzwsichen viele Zyklen altern aber nach ~1 Jahr deutlich spürbar (Ri steigt).
Meine Empfehlung in dieser Klasse wenn es auch noch langlebig sein soll und man nicht so oft fliegt (also lange Lebensdauer in JAHREN gemessen):
wenn etwa 10-12A Dauer reichen: Kokam 910er (=800er) Wenn mehr notwendig ist: Saehan 950er (=1000er) 25C. Aber sind auch deutlich schwerer also die Kokams.
Wenn man eh so viel fliegt, daß man jedes Jahr neue kauft, also die Lebendauer nicht in Jahren sondenr in Zyklen mißt, sind die Chinesen erste Wahl. (Zippy / Rhino...)
- Oliver
Reply to
Oliver Varoß
Hallo Oliver!
Oliver Varoß schrieb:
Mein Bestreben ist, den MPX Parkmaster unter 400g Lebendgewicht zu kriegen. Dzt hat er mit dem 1500er Kokam(120g)~440g Der 910er wird mit 74g ausgewiesen, also wär' das Ziel schon erreicht. Nur die 15C kommen mir dürftig vor. Aber ich werd's trotzdem versuchen, zumal mit dem um 10%(!) verminderten Gewicht der Strom(*) auch zurückgehen sollte.
Hattu Links? Mir stehen nur die genannten Fabrikate zur Verfügung.
(*)Gemeint ist latürnich die Anzahl an Vollgas- Schubsern
ciao, Fritz
Reply to
Fritz Reschen
Hallo Ingrid!
Fritz Reschen schrieb:
Schon gefunden!
ciao, Fritz
Reply to
Fritz Reschen
Servus Fritz,
Am 10.01.2009, 09:25 Uhr, schrieb Fritz Reschen :
[.....] Ich weiß nicht, ob du die SLS von Stephans LiPo Shop kennst? Die werden z.B. unter den Heli Fliegern ganz gerne geflogen. Wir selbst besitzen auch einige davon und haben ausnahmlos gute Erfahrungen damit gemacht.
formatting link
Kannste ja mal kucken
Ciao Gerhard
Reply to
Gerhard Eisele
Moin Oliver,
Am 10.01.2009, 21:58 Uhr, schrieb Oliver Varoß :
Die Herkunft der Akkus entzieht sich meiner Kenntnis.
Isser wirklich
Ich kann ein bißchen fliegen und gar nicht messen ;) muß mich ergo auf die Angaben verlassen.
Über die Haltbarkeit kann ich nix sagen, habe die Akkus erst seit einem 3/4 Jahr. Noch sind sie o.K. Aber sehr gute Erfahrungen in Sachen Haltbarkeit habe ich mit den Saehan gemacht. Da habe ich welche die sind schon 2 Jahre alt und immer noch gut in Schuss.
Ciao Gerhard
Reply to
Gerhard Eisele
Hallo zusammen,
Oliver Varoß schrieb:
Dem schließe ich mich an, auch wenn sie "Übergewicht" haben.
@Fritz: Du kennst noch den Abdruck auf dem Tisch in deinem Keller? Das passiert dir mit denen nicht! :-)
Schnell wech Thomas
Reply to
Thomas Brandt
Hallo Thomas!
Thomas Brandt schrieb:
Saehan 3s910 sind auch in meiner Reichweite. Mehr als die 14 zusätzlichen Gramm gegenüber dem Kokam Akku stören mich aber die 10 zusätzlichen Öre!
Boah, Du erinnerst Dich daran? Das war die Frühzeit meiner LiPo Anwendung. Die Schuld lag aber nicht beim Akku, sondern rein bei mir, weil ich unbalanziert und mit falscher Einstellung (3s statt 2s) laden wollte. Da die Versicherung(en) anstandslos zahlten, traue ich mich das heute ganz offen zu sagen.
War üwrinx net im Keller, sondern in der Wohnung und um ein Haar hätt' ich das ganze Haus abgefackelt, zumal ich den Pfeifton des Rauchmelders für eine Rückkopplung im Radio hielt ... :-(
Du bleibst da! Und zwar sofort! (tm) Karl V.
ciao, Fritz
Reply to
Fritz Reschen
Moin Oliver,
Am 11.01.2009, 00:02 Uhr, schrieb Oliver Varoß :
Nee, eigentlich gar nix. Ich fliege allerdings nur so halbzackigen Rundflug. Sohni fliegt denn schon äußerst zackigen Rundflug und auch Turns, Loops usw. Aber auch der beklagt sich nicht über nachlassenden Akku-Druck. Modell ist jeweils ein 450er Rex mit dem 450 TH Motor drinne.
Ciao Gerhard
Reply to
Gerhard Eisele
Mahlzeit!
Hab ich auch - und? lol #
BTW: watt denn - Du lebst doch noch? Ich hatte schon überlegt, wo ich den Kranz ablegen sollte, weil nix mehr von gelesen/ gehört :-)
Haste nun mit dem DSL - Vertrag auch gleich die Mailadressen gewechselt?
Gruß aus dem Wald...
Frank
Reply to
Frank Steinmetz
Frank Steinmetz schrieb:
Oha, zwei Leipziger (Ich ordne dich mit dort ein Frank) an einem Tag hier, da bin ich beruhigt. Ob eurer kargen Teilnahme hier machte ich mir bereits sorgen um das in 166 Tagen abzuhaltende drmm-2009. Der Saehan-Trigger funktioniert bei euch beiden zuverlässig. ;)
Grüße,
Andreas
Reply to
Andreas.Masurek
Moin!
Nööö, ich bin doch mittlerweile nach ziemlich genau 10 Jahren Leipzig wgen der Arbeit in Borkwalde ansässig - mitten im Brandenburger Wald, etwas links unter Berlin ;-)
Gruß aus eben jenem Wald...
Frank
Reply to
Frank Steinmetz
Hi Andreas;
Andreas Masurek schrieb:
Drohst du mit mehrtägiger Teilnahme? :-)
Grüße Thomas
Reply to
Thomas Brandt
Hi Frank,
Frank Steinmetz schrieb:
Nö, alles beim Alten. Es gibt halt nix Aufregendes in LE.
Grüße Thomas
Reply to
Thomas Brandt
Thomas Brandt schrieb:
Den ersten Tag nimmt er remote aus Tschechien teil...
Bernd, sich duckend
Reply to
Bernd Laengerich
Bernd Laengerich schrieb:
Selbstverständlich! Hajo auch :) ... zum glück liest der nicht mehr mit, nur noch nach Aufforderung. Ein "best of" sozusagen.
passuff! Diese Möglichkeit besteht nicht mehr, es sei denn man denkt sich in der neuen Firma was Ähnliches aus, für dieses jahr.
ja, mach nur. ...schade, dass das neue System auch eine bessere Firewall hat. Da siehts mit IRC am Arbeitsplatz schlecht aus, schade um diese liebgewonnene Gewohnheit. Sie wurde ziemlich genau ein jahr alt *schnief*
in tiefer Trauer,
Andreas
P.S.: Fritz, die Saehan funktionieren gut, jedenfalls die 2500er. Was macht der Fuß?
Reply to
sprincle
Hallo Andreas!
snipped-for-privacy@gmx.ch schrieb:[ ... ]
Die wernz eh wern, weil ich dem 15Cigen 910er Koks die soeben gemessenen >18A nicht zumuten will.
Danke, reichlich geschwollen, reichlich taub, doch heute hab' ich mich bereits über einen einstündigen Spaziergang (ürks) freuen müssen.
ciao, Fritz
Reply to
Fritz Reschen

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.