Lichterkette aus GlĂŒhbirnen steuern

Weiss jemand wie man billig eine Steuerung fĂŒr eine Lichterkette aus (ca. 25 m. lang) GlĂŒhbirnen basteln kann, so daß man Blinkeffekte wie im
Zirkus oder BĂŒhnen kriegt? FĂŒr jeden Hinweis bin ich dankbar.
FeRuGo
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Halli-Hallo!
FeRuGo schrieb am 16.04.2007 01:15:

Wie man aus ca.25m langen GlĂŒhbirnen eine Steuerung fĂŒr eine Lichterkette basteln kann? Ich vermute Garnicht. *g*
Wenn Du eine Steuerung fĂŒr eine Lichterkette suchst, besuchte mal Google.
Wenn Du eine fertige Lichterkette hast, an der weniger als drei DrÀhte rausschauen: Wegschmeissen und was anderes kaufen.
Ciao/HaJo
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
HaJo Hachtkemper schrieb:

^^^^^^^^^^!!! ^^^^ ^

So eine blöde Frage hat er auch gar nicht gestellt!

richtig - sowas sucht er

oder kann er hier fragen. Dazu ist die Gruppe auch da. Nicht nur fĂŒr dumme Antworten!

Warum soll er die weggschmeissen?
Hast du eigentlich nur Dummzeugs als Antworten ĂŒbrig?
Blinken kann die auch mit 2 AnschlĂŒssen! Von was anderes als Blinklen war keine Rede.
Gruss Wolfgang
--
Achtung Spamfilter: Bei Mailantwort muss das Subjekt
das Wort NGANTWORT enthalten.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Halli-Hallo!
Wolfgang Gerber schrieb am 16.04.2007 17:02:

Doxch, genau das Stand da. Wenn Du nicht lesen kannst, lerne es.

So wie Deine? Produktiv ist sie ja nicht.

Doch, genau davon war die Rede. 'Blinkeffekte wie im Zirkus' ist was anderes als 'blinken'.
BTW: Wo Du mich doch schon so oft öffentlich geplonkt hast, warum antwortest Du dann immer wieder auf meine Postings? Wenn Du schon lĂŒgst, dann halte Deine LĂŒgen wenigstens konsistent, damit es keinem auffĂ€llt.
Ciao/HaJo
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Wolfgang Gerber schrieb:

So wie deine, wieder einmal.
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
FeRuGo wrote:

Ich habe was gegoogelt aber nichts passendes gefunden, ein PLC ist dafĂŒr geeignet aber zu teuer. Und ein DMX Controller wĂŒrde es auch tun, aber vielleicht zu viel um nur GlĂŒhbirnen ein- und auszuschalten?
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

NE555, Halbleiterrelais (SSR)....?
Gruß,TK
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
FeRuGo schrieb:

Du meinst vermutlich ein Lauflicht. Bei Google finden sich etwa 100.000 Seiten zu dem Thema. Die einfachste Version eines Lichterketten-Lauflichts wÀre ein Zweikanal-Lichtschlauch, die gibt's mit passenden SteuergerÀten fertig zu kaufen.
GrĂŒĂŸe, Andy
--
Dieser Artikel stellt meine unmaßgebliche und möglicherweise falsche
Privatmeinung dar. Das Lesen und die Nutzung des Textes erfolgt auf
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Sun, 15 Apr 2007 17:15:12 -0600 schrieb FeRuGo:

Was soll die Lichterkette denn genau könen? Wenn sie nur im regelmĂ€ĂŸigen Abstand an und Aus gehen soll, dann reicht evtl auch ein Zeitrelais...
MfG Basti
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Sebastian Lehne wrote:

Die Lichterketten-Lauflicht ist ca. 30 m. lang und gesteuert werden ungefĂ€hr 180 GlĂŒhbirnen. ErwĂŒnscht ist daß Reihen von z.B. 4 GlĂŒhbirnen gleichzeitig leuchten und sich Gegen- und Uhrzeigersinn bewegen, im Kreis um die BĂŒhne.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Dann brauchst Du aber ein mehradriges Kabel. Gruss Harald
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
FeRuGo schrieb:

Das ist dann aber kein Projekt fĂŒr einen Gelegenheitsbastler. Am einfachsten ist sowas mit einer Mikrocontrollerschaltung zu lösen, da kann man dann auch verschiedene Effekte auf Knopfdruck abrufen Ich wĂŒrde in de.sci.electronics nachfragen, da gibt's sicher Leute, die sich schon mit sowas beschĂ€ftigt haben.
Ein einfacher Lichtschlauch, den man bequem aufhĂ€ngen und wieder abnehmen kann, wird das aber nicht. Da ist dann schon ein ziemlicher Verdrahtungsaufwand rund um die BĂŒhne gegeben. Am sinnvollsten wird man sowas in eine Art Kabelkanal einbauen, den man segmentweise zusammenbauen und mit mehrpoligen Steckverbindern anschliessen kann.
GrĂŒsse, Andy
--
Dieser Artikel stellt meine unmaßgebliche und möglicherweise falsche
Privatmeinung dar. Das Lesen und die Nutzung des Textes erfolgt auf
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Ein typischer Aufbau für so etwas wären dann 3 parallel liegende Lichterketten. An der ersten wären jeweils die erste, vierte, siebte ... Lampe angeschlossen. An der zweiten die Lampen zwei, fünf , acht... und an der dritten die Lampen drei, sechs, neun usw. Diese drei Ketten würden über je ein Solid State Relais der Reihe nach eingeschaltet. Vertauscht man mit einem Kreuz- schalter die zweite und die dritte Kette, so wird von vorwärts auf rückwärts umgeschaltet. Ansteuern könnte man die Relais z.B. über diese Schaltung: http://knollep.de/Hobbyelektronik/projekte/20/index.htm Unter dem Begriff "Lauflicht" wird man mit google aber sicherlich noch eine Menge Alternativen finden. Gruss Harald PS: Man findet im Inet ja zwar eine Menge fertiger "Wechselblinker"; einen Blinker mit drei Anschlüssen habe ich allerdings fertig noch nie gesehen.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moin,
Harald Wilhelms schrub:

FĂŒr die Ansteuerung gibt's auch fertige GerĂ€te aus dem Bereich Hobby-Disco-Elektronik. Da hat den Vorteil, dass man außer Verlegung der Lichterketten kein Bastelaufwand mehr hat. DĂŒrfte wohl die preiswerteste Lösung sein.
CU Rollo
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
FeRuGo wrote:

Ein herzliches Dankeschön an alle die hier beigetragen haben, ihr habt mir sehr gut geholfen!! ;-) Letzendlich habe ich das GerÀt gefunden, und zwar ein Elation Light Copilot II.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.