NiMh und NiCd Akkus laden

Hallo!
Ich habe von Siemens ein rund 5 Jahre altes Schnurlostelefon der Gigaset
3000-er Serie, welches mit Sanyo 700mAh NiCd Akkus original bis heute
bestückt war. Jene lassen jetzt langsam von der Leistung nach und ich
möchte sie durch neue ersetzen.
Dabei habe ich mir überlegt, ob ich nicht einen Satz der neuen Sanyo NiMh
Eneloop spendieren sollte.
Hierbei stellt sich mir die Frage, ob ich mit dem zum Schnurlostelefon
gehörigem Ladegerät in der Basisstation auch jene laden kann oder ob das
eher nicht zu empfehlen/kompatibel ist.
Grüße und Dank,
Andi
--
Andreas Pöschek
formatting link

Reply to
Andreas Poeschek
Loading thread data ...
Andreas Poeschek schrieb:
[...]
Kein Problem, aber Eneloop sind für ein Schnurlostelefon übertrieben, die geringere Selbstentladung wird da ja nicht genutzt. Für so einen Zweizeller reichen wirklich NiMH vom Discounter.
Gruß Dieter
Reply to
Dieter Wiedmann
Klappt vermutlich problemlos. Tip: Setze die Akkus ein und nutze das Gerät, bis es abschaltet, mißachte die BAtteriewarnung. Dann schalte es wieder ein, bis es wieder ausgeht. Dann (wichtig: nicht den Akkus 'rausnehmen, sonst ist es umsonst!!!) stelle das Telephon in den Lader und nimm es erst wieder 'raus, wenn es voll ist. Der Hintergrund ist, die DInger haben eine Art Energiezähler, der aufnimmt, wieviel entnommen und geladen wurde und danach die Akkuanzeige kalibriert. Sobald Du einmal den Akku rausnimmst, ist die Kalibrierung dahin, und Du muß wieder so anfangen wie eingangs von mir beschrieben, um volle Ausschöpfung der Kapazität zu erreichen.
Ralph.
formatting link
Reply to
Ralph A. Schmid, dk5ras
Andreas Poeschek schrieb:
Was dafür spricht, dass die Ladeelektronik sauber auf die NiCd-Akkus abgestimmt ist. Aus diesem Grunde würde ich wieder NiCd einsetzen, die gibts bei einem großen Auktionshaus für kleines Geld. (Alte NiCd in einen der Sammelbehälter im Handel geben!)
Reply to
Werner Holtfreter
Werner Holtfreter schrieb:
Nö, nicht nur.
Gruß Dieter
Reply to
Dieter Wiedmann

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.