Notstromversorgung für Ernstfall

Am 03.03.2014 16:54, schrieb horst-d.winzler:


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload


Das Programm dabei ist sicher sehr beruhigend-meditativ ;)
/ralph
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ralph Aichinger schrieb:


Kommt drauf an, wo auf der Insel. Ost, 50 Hz (Siemens- Territorium), West, 60 Hz (GE-Reich).
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 03.03.2014 17:02, schrieb Dieter Wiedmann:


US-Firma Deutschland vor einem Schiedsgericht wg. entgangener Gewinne
--
mfg hdw


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
horst-d.winzler schrieb:

Vorsicht vor solchen Vorlagen. Sonst bekommen wir im Haus noch dezentrale Mittelspannung per Telefonleitung mit Trafos in jeder Steckdose.
Siegfried
--
Diese Nachricht kann zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten, diese sind mit


Darstellungen abweichen.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Bin hier gerade in einem Hotelzimmer in London, da gibt es neben den einheimischen Steckdosen auch eine in SchuKo, und eine in US-Norm - und den fetten Trafo unterm Schreibtisch. Ist eh eine komische Gegend,
schlechter Englisch als ich.
-ras
--

Ralph A. Schmid

http://www.schmid.xxx/ http://www.db0fue.de/
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ralph A. Schmid, dk5ras schrieb:


und Plus an Masse haben.
Siegfried
--
Diese Nachricht kann zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten, diese sind mit


Darstellungen abweichen.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 03.03.2014 19:48, schrieb Siegfried Schmidt:



17ct/kWh verbraucht wern.
GL
--



[Karl Jaspers]

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 03.03.2014 21:48, schrieb Siegfried Schmidt:



Swahili reden die da auch und das da mal Plus an Masse ist oder der
;)
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 03.03.2014 11:34, schrieb Ansgar Strickerschmidt:

Gegenfrage: Kannst du dir einen irgendwie gearteten technischen Regler
Preisverhandlungen einsteigt?
Gernot
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 03.03.2014 17:36, schrieb Gernot Griese:


verhandelst du, wenn du eine korrigierende Lenkradbewegung machen willst?
sauber eingehalten werden. Z.B., dass im Niederspannungsnetz immer 230
--
Servus

http://www.astrail.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload





eine bestimmte Leistungsabgabe verlangt, hat er diese bedingungslos zu liefern. Eine unbedingte Einspeisung z.B. durch EE-Anlagen ist nur
der Stromnetze bedeutungslos. Weil die Physik eines Stromnetzes nicht den Marktgesetzen folgt, ergibt jeder Versuch einer unmittelbaren
beherrschbares System.
Gernot
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 03.03.2014 19:44, schrieb Gernot Griese:




von 500 Watt dran. Was dann?

was macht der Generator also? Er dreht die Spannung hoch, bis 1000 Watt


Und die haben mit dem Netz absolut nichts zu tun? Dann kann es sich


Brennstoffen) produziert, als Regelleistung zu betrachten. Sehr viele Verbraucher kann man damit auch als negative Regelleistung betrachten.

Preissignal innerhalb eine Abrechnungszelle sollte vollkommen
> Diese

So gesehen muss man sich direkt wundern, dass das Stromnetz trotz


realisiert.
--
Servus

http://www.astrail.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload










Nein.





Doch.


Nein.


> Die Physik schert sich

Die Physik spielt dabei keine Rolle.





Genau das ist nicht der Fall. Das gibt keinen Regelkreis sondern ein nicht deterministisches Chaos.
Gernot
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 04.03.2014 06:00, schrieb Gernot Griese:



Themaverfehlung. Es geht darum WAS WIE zu regeln ist.




darstellen?




Woher soll ich das wissen?


Dann kann aber nicht stimmen, dass er bedingungslos diese Leistung zu




ziemlich bedenkliche Vorgehensweise.
bzw. ausschalten, wenn vor Ort die Bedingungen grade passen. Mal extrem
geben. Dann wird so ziemlich alles anspringen, was irgendwie Strom ins
der durchschnittlichen Abnahmeleistung im deutschen Stromnetz. Weil das
deutlich nach unten korrigieren, womit das Einspeiseinteresse
Anlagen werden einspeisen.







- wir haben ja Fasching...



--
Servus

http://www.astrail.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload





Der Generator hat die von ihm verlangte Leistung ins Netz einzuspeisen,
Diskussion.





Du hast die Nichtexistenz deiner Kenntnisse zum Thema Drehstrom bereits




Weil du glaubst, den Zustand des Netzes an deiner Steckdose messen zu



Wieso?





Damit bricht dein System zusammen.






Damit hast du das zu erwartende nichtdeterministische Chaos eindrucksvoll beschrieben.




Doch.



Versuche einmal, ein Auto mit ausgeschlagenem Lenkgetriebe geradeaus zu steuern. Da passiert auch irgendetwas, wenn du am Lenkrad drehst. Aber,








Wechseltromtechnik als existent zur Kenntnis zu nehmen.
Gernot
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo, Gernot,
Du meintest am 04.03.14:

[...]



Bist Du sicher, dass sich eine inhaltliche Diskussion mit Christoph lohnt? Noch dazu gleich in 2 Newsgroups?
Viele Gruesse! Helmut
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 04.03.2014 18:27, schrieb Helmut Hullen:





Gernot
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 04.03.2014 18:10, schrieb Gernot Griese:





Was, wenn die Netzspannung schon am obersten Limit ist? Leistung kriegt
Leistung und sonst um garnichts. Liegt wohl daran, dass irgendwer vor ein paar Wochen ein Kontingent gekauft hat. Was soll der Generator also tun, wenn er Leistung ins Netz schieben soll? Oder soll er besser phasenversetzt arbeiten, um seine angeforderte Leistung los zu werden? Egal, wie verbeult der Sinus damit wird? Oder soll er seine Leistung in

Implizit halt schon.






Du bist hier nur am Gift verspritzen. Zur Sache selbst scheint dir nichts einzufallen. Sowas ist Charaktersache.





Bist du dir wirklich sicher, dass ich das glaube? Du scheinst ein sehr



Grenzbelastung ist.





um Fakten gehen.






Na und? Ist dir schon mal aufgefallen, was der Job von Reglern ist? Da
Ausgangssignal. z.B. 5...20 mA, 0...10 V, Druck, Geschwindigkeit oder sonst was. Beim ASTROHS-Regler in der DLS kommt halt hinten der
ehesten lohnt. Das erledigen dort die Wertermittlungsmodule.




Nein.



"ewig" (Stunden bis Tage) lang und die Hysterese bewegt sich im
Lenkgetriebe, weshalb sich wundern muss, dass das System noch immer nicht auseinander geflogen ist.
als mit dem gut 100 Jahre alten und entsprechend ausgeschlagenem Lenkgetriebe.
--
Servus

http://www.astrail.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload








Schon falsch. Lerne endlich die Grundbegriffe der Elektrotechnik.
Gernot
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.